MAGGI fix & frisch Nudel-Schinken Gratin


Nudeln sind ein echter Klassiker und passen einfach immer. Meistens greift man bei der Rezeptwahl zu den altbekannten Varianten wie Spaghetti Bolognese, Spaghetti mit Tomatensauce oder Carbonara, da sie schnell und gelingsicher zubereitet werden können und jedem schmecken. Was würdest du sagen, wenn wir vom MAGGI Kochstudio dir ein Nudel-Gericht vorstellen, das genauso einfach in der Zubereitung ist und ein bisschen Abwechslung in deine Nudel-Rezeptsammlung bringt? Das MAGGI fix & frisch Nudel-Schinken Gratin ist das perfekte Gericht für die nächste Familienfeier oder das gemütliche Abendessen mit Freunden und überzeugt durch seinen cremig-würzigen Geschmack. Die Zubereitung ist einfach und gelingsicher und das Ergebnis wird dich und deine Gäste bestimmt überzeugen. Also nichts wie los, probiere es aus!

Wenn’s mal schnell gehen muss...


... dann sind die MAGGI fix & frisch Gerichte deine erste Wahl. Du hast nur wenig Zeit um etwas Tolles auf den Tisch zu zaubern? Serviere doch das MAGGI fix & frisch Nudel-Schinken-Gratin und überrasche deine Gäste mit einem cremig-leckeren Gericht, das keine Wünsche offen lässt. Das tolle daran? Auch die kleinen Genießer werden es lieben! Die Kombination aus Nudeln und einer leckeren Sahne-Sauce finden Kinder genauso lecker wie die Erwachsenen und stimmt daher jeden am Esstisch glücklich. Was will man mehr? Also einkaufen, zubereiten und genießen!

So geht’s


Alles was du für die Zubereitung brauchst sind 125 g Nudeln, 100 g gekochter Schinken, 100 ml Schlagsahne und 50 g geriebener Käse. Zuerst die ungekochten Nudeln in eine Auflaufform geben und dann den gewürfelten Schinken darauf verteilen. Erwärme dann 400ml Wasser und 100ml Sahne zusammen und rühre den Beutelinhalt ein. Das Ganze sollte eine Minute lang kochen. Dann die Nudeln mit der Sauce vollständig bedecken, mit Käse bestreuen und bei 200°C (Umluft 170°C) für ca. 30 Minuten backen.

Wir vom MAGGI Kochstudio wünschen guten Appetit!​​