Hallo, ich bin Anke

Wenn ich koche, muss es meistens schnell gehen und auch Kindern schmecken. Am liebsten mag ich deshalb Gerichte, die einfach sind und trotzdem ordentlich was hermachen. Ich probiere gerne Neues - aber für hausgemachte Rouladen lasse ich alles andere stehen.

Anke

Einfach gut: Pfannkuchen

Kennt Ihr das? Die einfachsten Dinge im Leben sind die besten. Pfannkuchen zum Beispiel. Eigentlich braucht man nur das Grundrezept und etwas Phantasie.

 Content Editor ‭[1]‬

​​​Einfach gut: Pfannkuchen


​​Kennt Ihr das? Die einfachsten Dinge im Leben sind die besten. Pfannkuchen zum Beispiel. Eigentlich braucht man nur das Grundrezept und etwas Fantasie. Für 8 Pfannkuchen nehme ich 2 Eier, 150 g Mehl, 300 ml Milch, etwas Salz und Butter zum Ausbacken. Wenn Ihr noch 1-2- EL Mineralwasser m​it Kohlensäure zugebt, wird der Teig auch noch schön luftig. 

Inzwischen kann ich Pfannkuchen beim Backen gekonnt in die Luft werfen. Dabei wende ich sie spektakulär und bekomme schon dafür Lob von der hungrigen Bande. Als ich ein Kind war, gehörte Pfannkuchen-in-der-Luft-Wenden zu den Dingen, die mir schwer imponiert haben. Das wollte ich als Erwachsene unbedingt können.

Die inneren Werte eines Pfannkuchen

Pfannkuchen sind wahre Verwandlungskünstler. Für eine leckere Füllung einfach mal schauen, was es im Kühlschrank gibt. Wenn kreative Ideen fehlen: Bolognese geht immer, übrigens super zum Gemüseverstecken. Noch etwas geriebenen Käse mit hinein, Pfannkuchen zuklappen oder aufrollen- das schmeckt allen. Aber es geht natürlich auch noch abwechslungsreicher! 

Hier findet Ihr meine 5 Knaller-Rezepte für gefüllte Pfannkuchen:

Gemüse-Fans lieben die gefü​llten Pfa​nnkuchen mit cremigem Gemüse​. Ihr braucht dafür Frühlingszwiebeln, Karotten, Kohlrabi, knackige Zuckerschoten und Cocktailtomaten. Die Sauce wird raffiniert mit Frischkäse verfeinert. Natürlich kann das Gemüse auch ausgetauscht werden, je nach Saison und Vorlieben.​
​​​​

 Media Gallery ‭[1]‬

 Content Editor ‭[2]‬

​​Herzhaft lecker schmec​ken Pfannkuchen mit Pilz-Hackfleisch-Füllung. Hier verwende ich für den Teig Di​​​nkelmehl. Das passt gut zur deftigen Füllung aus Lauch, Shiitakepilzen und Hackfleisch.

 Media Gallery ‭[2]‬

 Content Editor ‭[6]‬

​​Darf es etwas exotischer sein? Wie wär's mit asiatischen Pfannkuchen mit Hack-Erdnuss-Füllung? Typisch asiatisch wird hier der Teig mit Reismehl, Kurkuma, Kokosmilch und Limettensaft zubereitet. In die Füllung kommen Karotten, Zwiebel, Knoblauch, Chinakohl, Rinderhackfleisch und Erdnußbutter. Für die süße Komponente nehmt Ihr noch frische Mango…. Einfach lecker!​

 Content Editor ‭[5]‬

​​​Auch mit mediterranem Gemüse und Schafskäse könnt Ihr punkten: Gefüllte Pfannkuchen „Kreta“. Zucchini, Paprika, Oliven dürfen dabei nicht fehlen. Dieser Pfannkuchen schmeckt nach Sommer und Urlaub- und das am besten im Garten oder auf dem Balkon.​

 Media Gallery ‭[3]‬

 Content Editor ‭[4]‬

​​​Ein wahrer Hingucker und damit das Top-Pfannkuchenrezept bei uns Zuhause ist die b​unte Riesen-Pfannkuchenrolle​. Ein großer Pfannkuchen für alle, besonders einfach zu machen, weil man sich die Zeit für das Ausbacken kleiner Pfannkuchen spart. Stattdessen kommt der Teig auf das Backblech auf Backpapier und ab in den Ofen. Danach wird er mit einer Käse-Gemüsemischung gefüllt, aufgerollt und in Scheiben aufgeschnitten, ähnlich wie eine Bisquit-Rolle. Mit Hilfe des Backpapiers gelingt das ganz leicht.​

 Media Gallery ‭[5]‬

 Content Editor ‭[3]‬

​​

Und wenn es doch einmal ganz schnell gehen muss, tut es auch das einfache Grundrezept mit Puderzucker, Apfelmus oder Speck. Oder einer Scheibe Käse, die im heißen Pfannkuchen schmilzt. So werden alle schnell und einfach satt und glücklich. Lasst es Euch gut schmecken!

Liebe Grüße, Eure Anke​

Das könnte dich auch interessieren