Hallo, ich bin Isabella

Ich liebe es, Neues zu entdecken und bin immer auf der Suche nach spannenden Ideen. Diese teile ich dann auch in meinen Food Stories mit euch. Mein Lieblingsessen ist aber richtig klassisch: Spaghetti Bolognese mit ordentlich Parmesan.

Sommer, Sonne, Gartenfest

Was gibt es schöneres als bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam mit Freunden ein Gartenfest zu feiern? Damit ihr euer Sommerfest genießen könnt, habe ich hier meine Vorbereitungs- und Rezepttipps zusammengefasst.

 Content Editor ‭[1]‬

​​​

Sommerzeit ist Gartenzeit!


Ich liebe den Sommer. Nicht nur die angenehmen Temperaturen machen mir gute Laune, sondern auch die langen Tage, die meist fröhliche Stimmung meiner Mitmenschen und nicht zu vergessen, die Lebensmittelauswahl in den Geschäften und Märkten.
Frische Salate, Gemüse, süßes Obst, leckere Beeren und kühle Limonaden. Das schreit ja quasi nach einem Sommerfest. Damit ihr dieses entspannt planen (und feiern) könnt, habe ich hier meine Vorbereitungs- und Rezepttipps für euch zusammengefasst. ​​

 Media Gallery ‭[1]‬

 Content Editor ‭[2]‬

#1 Planung


Vor dem Feiern steht natürlich etwas Planung an. Hierbei solltet ihr euch zuerst einmal überlegen, wie viele Gäste ihr einladen wollt? Denn hiernach wird sich auch die restliche Organisation richten. Gerade im Sommer solltet ihr frühzeitig einladen, damit ihr wisst, wer vielleicht gerade im Urlaub oder anderweitig verplant ist. Mit der ungefähren Gästeanzahl könnt ihr dann an die Verpflegung denken. 20 Gäste oder mehr? Das schreit nach Fingerfood. Sind es weniger, kann auch entspannt gegrillt werden. Egal wofür ihr euch entscheidet, es sollte sich gut vorbereiten lassen. ​​​

 Content Editor ‭[3]‬

​#2 Essen


Meiner Meinung nach steht und fällt jede Party mit der Auswahl an Speisen (und Getränken). Damit meine ich kein 5-Gänge Menü mit schicken Garnituren. Es sollte aber für eure Gäste passend sein und eine gewisse Auswahl bieten. Bedenkt hier auch mögliche Allergien, Vegetarier oder sonstige Vorlieben.
Wie erwähnt eignen sich hierbei stressfreie Rezepte, die ihr gut vorbereiten könnt. Ansonsten wuselt ihr am Tag der Party nur in der Küche herum und seid abends schon platt. Das will ja keiner. Salate z.B. lassen sich auch am Vortag schon gut vorbereiten. Kartoffel-, Nudel- oder Couscoussalat können nämlich super über Nacht durchziehen. Am nächsten Tag mit frischen Kräutern oder Rucola garnieren und fertig. Auch grüner Salat lässt sich prima vorbereiten. Der Salat kann bereits gewaschen und gezupft werden. Dann ab in den Kühlschrank und das Dressing in einer extra Flasche vorbereiten. Am Tag der Party kann der Salat in einer Schüssel angerichtet werden und das Dressing einzeln daneben. 

Tipp: Legt ein feuchtes Tuch über den Salat, dann bleibt er auch bei den warmen Temperaturen knackig und frisch. 
Bei den Dressings solltest ihr auch besser auf klare Dressings zurückgreifen. Mayonnaise ist v.a. bei warmen Temperaturen so eine Sache. Sie könnte sich bei Hitze trennen und das sieht alles andere als schön aus. Ein paar Rezeptideen für Dressings und Salate findet ihr hier: ​​​​

 Media Gallery ‭[2]‬

 Content Editor ‭[4]‬

​​

#3 Getränke


Auch Getränke dürfen natürlich nicht fehlen. Gerade bei warmen Temperaturen werden eure Gäste Durst haben. Also solltet ihr auch verschiedene (alkoholfreie ;-)) Varianten vorrätig haben. Selbstgemachte Limonaden lassen sich ebenfalls gut vorbereiten, denn den Sirup dafür könnt ihr auch ein paar Tage vorher zubereiten. Am Tag der Party mit Mineralwasser aufgießen und mit frischer Minze anrichten. Das schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch nach mehr Arbeit aus, als es war :-) Empfehlen kann ich euch diese beiden Rezepte: ​

 Media Gallery ‭[3]‬

 Content Editor ‭[5]‬

​​Damit eure Getränke dann auch lange kühl bleiben, könnt ihr Obst super als Eiswürfel nutzen. Wassermelone in Würfel schneiden und Trauben einfach direkt einfrieren. Sieht hübsch aus, kühlt lange und schmeckt lecker. Bingo! ​

 Content Editor ‭[6]‬

​​#4 Freunde


Mein letzter Tipp für ein gelungenes Fest: Lasst eure Freunde helfen :-) Bestimmt gibt es einige Gäste, die gerne etwas beisteuern möchten. Hier müsst ihr nicht bescheiden sein. Macht ruhig direkte Vorschläge, was mitgebracht werden könnte. Viele Snacks sind schnell gemacht, sind lecker, eure Freunde müssen sich nicht lange Gedanken machen und ihr lauft nicht Gefahr den dritten Nudelsalat zu bekommen. ​

Vorschläge für Snacks findet ihr hier: ​​

 Media Gallery ‭[4]‬

 Content Editor ‭[7]‬

​​Ich hoffe meine Tipps helfen euch bei einer entspannten Vorbereitung und lassen keine kulinarischen Wünsche bei euren Gästen offen. Ich wünsche euch einen tollen Sommer und viel Spaß beim Feiern.
Alles Liebe.
Isabella ​
Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(0) Kommentare zu diesem Beitrag