Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Sandra Maggi Kochstudio Expertin
Raclette kennen die meisten und für viele ist es das klassische Winteressen. Ich liebe Raclette und für mich gibt es Raclette im Pfännchen auch unter dem Jahr. Am liebsten sitze ich mit meinen Freunden in geselliger Runde und wir probieren verschiedene Pfannen-Kreationen aus. Lass dich von meinen Raclette Ideen begeistern!

Ausgefallene Raclette Ideen

Ausgefallene Raclette Rezept Ideen für die nächste gesellige Runde. Grundsätzlich gilt: Raclette ohne Käse ist kein Raclette. Ursprünglich wurde ein großes Stück Käse über einem offenen Feuer erwärmt und geschmolzen und auf ein Stück Brot geschabt. Raclette stammt vom französischen Wort „racler“ ab, das so viel heißt wie: abschaben.

Die meisten Raclette-Pfännchen werden mit Fleisch, Gemüse und Käse befüllt. Doch im Grunde kannst du dein Pfännchen mit allem befüllen, was deinem Geschmack entspricht. Wenn du dennoch nach ausgefallenen Raclette-Rezept-Ideen suchst, dann bist du hier genau richtig!

Raclette

Die Kombi aus Schlemmen und Gesellschaft

Besonders zu Weihnachten und Silvester ist Raclette beliebt. Wir haben einige Tipps für dich, wie du deinen Raclette-Abend noch leckerer gestaltest! Mit vielen tollen Rezepten.

Raclette Rezepte International

Wie wäre es mit einem kulinarischen Ausflug nach Italien? Hier stelle ich dir zwei meiner italienischen Lieblings-Raclette-Rezepte vor. Die musst du unbedingt ausprobieren! Einfach lecker!

  • Raclette Italienische Art: Für diese ausgefallene Rezept-Idee benötigst du Kartoffeln, Tomaten, Schinken, Spaghetti und natürlich Käse. Kinderleicht und eine knusprige Raclette-Abwechslung ist garantiert!
  • Raclette Italia: Ganz unterschiedlich zum vorherigen Raclette-Rezept! Kalbsfleisch, Oliven, Anti-Pasti, Sardellen, Salami und Salsiccia mit Käse überbacken bringen Bella-Italia zu dir nach Hause!

Für Pfännchen-Fans, die die fernöstliche Küche lieben, habe ich ein leckeres asiatisches Rezept dabei: Raclette Asia! Ein Zutaten-Mix aus Garnelen, Reiswein, Honig, Sesamöl, Hähnchenbrust, Mais, Pilzen, fruchtig scharfen Ingwer und allerlei Käse. Nur Gutes in die Pfanne!

Für Abwechslung auf dem Tisch und vor allem im Pfännchen sorgt sicherlich auch dieses Raclette-Pfännchen-Gericht aus dem Elsass: Schnelles Flammkuchen Raclette. Mit nur wenigen Zutaten wie Schmand, Schinkenwürfel, Frühlingszwiebeln und Tortillas hast du ratz-fatz ein außergewöhnliches köstliches Raclette-Rezept gezaubert.

Raclette mit Fleisch

Wichtig für die Zubereitung von Raclette-Fleisch-Pfännchen ist die Auswahl des Fleischs. Denn nicht jede Fleischsorte eignet sich für Raclette-Rezepte. Neben der Auswahl des Raclette-Käses entscheidet das ausgewählte Raclette-Fleisch für den perfekten gelungenen Raclette-Geschmack!

Bei der Auswahl des Fleischs solltest du darauf achten, dass es sich zum Kurzbraten anbietet. Als Raclette-Fleisch bietet sich z. B. Putenfleisch, zartes Rinderfilet, Hühnchen oder für eingefleischte Fans ein kräftiges Rumpsteck oder saftiges Hüftsteak an. Alles schön klein geschnitten und mit würzigem Käse und Zutaten nach deinem Geschmack verfeinern. Mit meinem folgenden Raclette-Fleisch-Rezept zeige ich dir, wie dein Raclette-Fleisch-Pfännchen zu einem unübertroffenen Geschmackserlebnis wird!

Für das Raclette „rustical“ kommen Schweinefleisch, Rostbratwürstchen, Sauerkraut, Zwiebeln, Gewürzgurken, Speck und vor allem würziger Käse in die Pfanne. Schmeckt einfach rustikal lecker!

Gefülltes Raclette Brot

Videos aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierte Social Plugin-Anbieter (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden.

Gefülltes Raclette Brot

 

 

Statt ins Raclette-Pfännchen hüpfen in diesem Rezept alle Zutaten ins Ciabatta, das mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Schinkenwürfeln und Raclette-Käse gefüllt als Raclette-Brot fungiert. Das perfekte Comfort Food!

Raclette Dips

Beim Raclette dürfen Dips und Saucen nicht fehlen. Raclette Dips, die du selbst gemacht hast, übertreffen die gekauften Raclette Dips und Saucen und werden bei deinen Gästen gut ankommen.

Meine Top 4 Raclette Dips verpassen deinem Raclette eine unglaubliche Geschmacksnote!

  • Koriander-Mayonnaise-Dip: Für diesen feurig-würzigen Dip etwas Knoblauch, Chili, Zitrone und saure Sahne mischen und mit Gewürzen auf den Geschmack bringen. Der Dip lohnt sich – probiere ihn gleich aus!
  • Pflaumensauce: Nur zwei Zutaten bestimmen den Dip! Pflaumen und Asia-Gewürz, die der Pflaumensauce zu einem feurig-süßen Geschmack verhelfen!
  • Aprikosen-Chutney: Eine süße feurige Verführung mit Aprikosen. Ein pikant süßer Dip aus Aprikosen, Chili, Schalotte und Apfelsaft schärfen dein Raclette-Rezept auf!
  • Fisch-Gemüse-Fondue-Dip: Was zu Fondue schmeckt, passt auch zu Raclette-Rezepten. Besonders gut schmeckt dieser Dip zu einem Fisch-Raclette. Du verwendest Rucola, Kresse, Zitronengras, weißen Balsamicoessig gemixt mit Walnussöl und saurer Sahne. Durch die Zugabe von Curry, Honig und Senf entsteht ein geschmackliches Feuerwerk!

Raclette: Zutaten für deinen Gaumenschmaus

Zu einem leckeren Raclette-Gericht kommen allerlei Zutaten ins Pfännchen! Hier findest du eine praktische Basis-Liste für deinen Raclette-Genuss:

  • Raclette Käse
  • Fleisch (z.B. Hühnchen, Pute, Rinderfilet)
  • Fisch und Meeresfrüchte (z.B. Garnelen, Muscheln)
  • Gemüse (z.B. Paprika, Pilze, Zucchini, Mais)
  • Kartoffeln

Raclette Ideen für Silvester

Silvester steht an und für das perfekte Silvester-Essen suchst du nach Raclette Ideen? Jeder kennt es, jeder liebt es, den Klassiker „Schweizer Raclette“. Was du alles dafür benötigst? Raclette-Käse, Kartoffeln, Senfgurken, Cronchions und Bündnerfleisch. Einfach, schnell und köstlich!

Eine große Auswahl an Rezept-Ideen zu Silvester findest du auch in unserer Themenwelt Silvester.

Ich wünsche dir viel Spaß und Genuss mit den vielen Raclette Rezept Ideen!

Deine Sandra