Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Ausgiebiges Kochen ist wundervoll! Aber Hand aufs Herz: Unter der Woche muss es meistens eher flott gehen. Vor allem die Mamas kennen das. In meiner Auswahl zeige ich dir deshalb raffinierte Rezeptideen ohne viel Aufwand.

Schnelle Rezepte = mehr Zeit für dich

Mir ist wichtig, dass wir als Familie abwechslungsreich und ausgewogen essen. Das gilt auch für schnelle Gerichte. Denn wer hat schon 365 Tage im Jahr Lust auf Spaghetti mit Tomatensauce? Fisch, Fleisch und Gemüse können auch ruckzuck zubereitet werden.

Mit diesen praktischen Kniffen sparst du zusätzlich Zeit für dein Me-time-Konto:

Plan erstellen

Obwohl ich meistens lieber spontan entscheide, muss ich zugeben, dass Vorplanen viel Zeit spart – vor allem beim Einkaufen. Auch die tägliche Frage „Was koche ich heute?“ fällt dann weg. Probier‘ es doch mal aus, zum Beispiel indem du dir fünf schnelle Rezepte aussuchst und für Montag bis Freitag der nächsten Woche in den Kalender einträgst.

Bei Gelegenheit vorbereiten

Wenn ich zum Beispiel etwas frisches Gemüse zum Abendessen aufschneide, schnippel ich gleich eine größere Menge für das nächste Gericht mit. Das hat sich bewährt, denn so spart man sich den Aufwand am nächsten Tag.

Doppelte Menge kochen

Klarer Fall: Wer für zwei Tage kocht, hat nur die Hälfte der Arbeit. Du isst ungern zweimal hintereinander das Gleiche? Kein Problem! Statt das Gekochte direkt am nächsten Tag zu essen, kannst du es auch einfach einfrieren.

Allesschneider verwenden

Schnippel, schnippel, schnippel – in der Regel nimmt das Zerkleinern der Zutaten die meiste Zeit in Anspruch. Mit einem Allesschneider geht das viel schneller. Mein absolutes Lieblings-Küchengerät! Vernünftige Modelle gibt es schon recht günstig.

Ab in den Vorratsschrank: Zutaten für schnelle Gerichte

  • gekühlte Fertigteige wie Pizza-, Flammkuchen- und Blätterteige
  • Nudeln: noch schneller zubereitet als getrocknete sind die frischen aus dem Kühlregal 
  • Konserven wie stückige Tomaten, Mais, Kidneybohnen, Kichererbsen und Thunfisch
  • TK-Gemüse und TK-Fisch
  • Maultaschen und Mie-Nudeln
  • schnelle Beilagen wie Tortillas und Instant-Couscous
Fleisch schnell auftauen

Videos aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierte Social Plugin-Anbieter (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden.

Fleisch schnell auftauen

Passiert jedem einmal: Es kann losgehen mit dem Kochen, aber das Fleisch ist noch gefroren. Mit dem Top-Trick aus diesem Video musst du deine Pläne deswegen nicht umwerfen.

Schnell und einfach kochen lernen – mit dem Maggi Chatbot

Du möchtest ganz easy und mit einer Menge Spaß dein Wissen über Zutaten und Zubereitung aufbessern? Dann ist unser WhatsApp Kochkurs genau das Richtige für dich!

Finde deine schnellen Gerichte für jeden Tag!

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Vielleicht suchst du ja schnelle vegetarische Rezepte oder Gerichte für Kinder, die flott gehen. Ich hoffe, du bist so oder so fündig geworden und konntest dir neue Inspirationen holen. Wir Zeit-Jongleure müssen schließlich zusammenhalten!

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Deine Melanie