Sandra Maggi Kochstudio Expertin
Ich liebe es, schon unter der Woche Pläne fürs Wochenende zu schmieden. Zum einen, weil es mir einfach Spaß macht – zum anderen, weil die Vorfreude darauf dann noch größer ist.

Dreierlei Szenarien für ein tolles Wochenende

Die ganze Woche fiebert man drauf hin und dann ist es endlich da: das Wochenende. Wenn du noch keine konkreten Pläne für die besten 48 Stunden der Woche hast, dann lass dich doch einfach von den folgenden 3 Szenarien inspirieren. Auf geht’s!

Szenario 1: Das romantische Wochenende zu zweit

Unser Alltag sagt uns meistens ganz genau, wo es lang geht. Da bleibt oft nicht viel Zeit für Zweisamkeit. Um so schöner ist es, mal ein komplettes Wochenende ganz bewusst zu zweit zu verbringen. Und das ist übrigens nicht nur toll für frisch Verliebte!Was hältst du von den folgenden Ideen?

Zu Hause schön gemütlich machen

Wo ist es am schönsten? Genau: zu Hause. Warum also nicht mal dort ein romantisches Wochenende verbringen? Einfach schön lange ausschlafen, im Laufe des Vormittags zum Frühstückstisch bewegen, danach aufs Sofa hangeln, irgendwann nachmittags zurück in die Küche, dann vielleicht eine Runde in die Wanne, anschließend wieder aufs Sofa und so weiter ?.

Gemeinsam das Tanzbein schwingen

Viele Tanzstudios bieten am Wochenende einen Schnupperkurs an. Da könnt ihr ausprobieren, ob ihr Spaß am Tanzen findet. Aus meiner Sicht eignet sich „Swing“ super gut zum Reinschnuppern. Das ist ein echt cooler, sportiver Tanz. Man kommt schnell rein und braucht keine besonderen Tanzklamotten. Einfach mal antesten!

Sightseeing in der Stadt, in der ihr wohnt

Was erst mal ein bisschen bescheuert klingt, ist wirklich ein tolles Erlebnis. Meistens macht man eine Sightseeing-Tour ja an Orten, die man als Touri besucht. Das ist vielleicht nicht unbedingt romantisch, aber ich wette, dass ihr viel Spaß dabei haben werdet und jede Menge überraschende und neue Sachen über eure Stadt erfahrt. Probiert es aus!

Zusammen auf den Markt und dann was Schönes kochen

Gemeinsam über den Wochenmarkt zu schlendern und nach tollen, frischen Lebensmitteln zu stöbern, sie zu riechen und zu kosten – das ist schon eine ganz besondere, sinnliche Erfahrung! Am besten lasst ihr euch einfach mal treiben und von den leckeren Düften und vielfältige Eindrücken inspirieren. Zu Hause bereitet ihr dann aus euren Einkäufen ein köstliches Festmahl nur für euch zwei. Das wird ein Genuss!

Szenario 2: Das gesellige Wochenende mit Freunden

Du erwartest Freunde zu Besuch – das ist großartig. Wahrscheinlich werdet ihr jede Menge zu bequatschen haben. Falls nebenher überhaupt noch Zeit übrigbleiben sollte, hätte ich folgende Ideen, die ihr in Angriff nehmen könntet. Viel Spaß dabei! 

Macht was Aktives!

Wenn es draußen schön warm ist, könnt ihr zum Beispiel im Hochseilgarten klettern gehen. Gerade mit mehreren Leuten macht das total Spaß. Oder wie wäre es mit einer Runde Mini-Golf? Bei schlechtem Wetter ist Bowling oder Gokartfahren auch immer ganz witzig. Letzteres gibt’s übrigens mittlerweile auch schon mit Elektromotor, was eindeutig vorzuziehen ist!

Spielt was Schönes!

Mit Freunden zu spielen ist immer toll. Es gibt so viele lustige Brett- und Kartenspiele, die schnell zu lernen sind und die mega Spaß machen. Game on!

Feiert eine Motto Party

Was gibt’s schöneres als ein verrücktes Party-Motto? Wie wäre es mit einer Zombie-Party, einer Glamour Party oder einer Bad-Taste Party? Ich persönlich veranstalte ja auch immer gerne Pyjama Partys mit meinen Mädels – schön gemütlich vorm Fernseher mit den passenden Serien und den nötigen Hüftgold-Snacks ? – einfach herrlich!

Veranstaltet eine gemeinsame Kochsession

Vergiss den Spruch „Viele Köche verderben den Brei“ und mach aus dem Dinner mit Freunden ein gemeinsames Koch-Event. Zusammen einkaufen, zubereiten und genießen. Das wird lustig – und lecker! Im Folgenden findest du etwas Inspiration, was ihr kochen könnt.

Die Kunst des Sushi Machens

Entdecke interessante Infos zu dem berühmten japanischen Gericht und etwas andere Sushi-Rezepte. Wetze schon mal das Messer!

Szenario 3: Das Outdoor Wochenende in der Natur

Back to nature – hast du Lust? Dann nimm dir eine wunderbare Auszeit in der Natur. Genieß die Entspannung und die Stille abseits des hektischen Alltagstrubels. Hier bekommst du auf jeden Fall den Kopf frei und schöpfst neue Energie. Schau mal, ob dir was von den folgenden Aktivitäten zusagt.

Wie wäre es mit Waldbaden?

Klingt etwas „strange“. Ist aber eine wirklich tolle Erfahrung! Es funktioniert so: Anders als bei einer „normalen“ Wanderung durch den Wald, bist du beim Waldbaden bewusst langsam unterwegs. Du bleibst stehen, setzt dich und saugst die ganze Atmosphäre in dich auf. Handy ausmachen nicht vergessen!

Ideal für Nachtschwärmer: die Nachtwanderung

Entdecke die Schönheit der Natur bei Nacht – besonders empfehlenswert: bei Vollmond. Du kannst deine Nachtwanderung natürlich auch in die Morgendämmerung hinein machen und dann den Sonnenaufgang genießen. Das ist ein Wahnsinns-Anblick! Wichtig ist aber immer, dass du das Terrain kennst, festes Schuhwerk und eine Taschenlampe dabei hast sowie Proviant und Handy. Ein echtes Erlebnis gerade auch für Kinder!

Outdoor Survival Camp

Bye, bye Großstadt-Luxus – hello Wildnis! In so einem Outdoor Survival Camp kannst du die Natur von ihrer wilden Seite erleben. Du erfährst, wie du dich bei Tag und Nacht im Wald orientierst, ohne Streichholz Feuer machst und erlernst allerlei nützliche „Wildnis-Fähigkeiten“. Auf jeden Fall eine besondere Erfahrung!

Picknick im Grünen

So ein Picknick lässt sich natürlich ideal mit einer Wanderung oder einer Fahrradtour verbinden. Im Sommer kann man perfekt an einem Badesee picknicken und sich zwischendurch herrlich abkühlen. Auch sehr schön ist das Picknick auf einer Waldlichtung – ein Traum für alle, die mal so richtig ihre Ruhe haben wollen.

Wochenende gut, alles gut

Das Wochenende ist perfekt dazu geeignet, sich von dem Stress der Woche zu erholen. Mit einem entspannten Wochenende im Nacken, bist du auf jeden Fall wieder bestens gewappnet für die anstehenden Herausforderungen des Alltags. In diesem Sinne: Mach das Beste aus und mit deinem Wochenende und genieße es in vollen Zügen!

Deine Sandra