Content Editor

Rehbraten-Rezepte für anspruchsvollen herbstlichen Fleischgenuss


Die Herbst- und Winterzeit bedeutet für viele Feinschmecker ausgiebigen Genuss von Wildfleisch. Ob Wildschwein oder Hirsch, in unserer Rezeptsammlung Wildrezepte findest du viele kreative Inspirationen, um leidenschaftliche Fleischliebhaber mit schmackhaften Wintergerichten so richtig zu verwöhnen. Damit deine Wildgerichte besonders aromatisch werden, zeigen wir dir in unserer Schritt-für-Schritt-Videoanleitung​ drei Methoden mit Rotwein, Buttermilch und verschiedenen Gewürzen, um das Fleisch zu marinieren oder zu beizen. Rehfleisch gilt unter Kennern als edelste Sorte von Wild, da es besonders saftig und zart ist. Du suchst raffinierte Rezepte für Rehbraten und Rehrücken? Im MAGGI Kochstudio erfährst du, wie du Rehbraten zubereiten und damit im Herbst und Winter erlesene Gerichte für besondere Anlässe kreieren kannst.

Mit aromatischen Zutaten Rehbraten zubereiten


Die Zubereitung von zartem Rehfleisch verlangt nach Zutaten, die mit dessen feinen Geschmack harmonieren und gleichzeitig mit intensiven, typisch herbstlichen Aromen begeistern. Das wichtigste Element ist eine herzhaft würzige Soße zu Rehbraten. Unabhängig davon, welchen Teil du verarbeiten möchtest, als schmackhafte Beilagen zu Rehbraten bieten sich neben Semmelknödeln, Spätzle und Nudeln verschiedene Pilze und dunkle Beeren an. Beilagen zu Rehbraten werden gerne mit Maronen, Speck und mediterranen Kräutern verfeinert.

Rezepte mit Rehkeule


Aus einer Rehkeule lässt sich ein köstlicher Braten zubereiten, der während des Schmorens im Ofen alle Aromastoffe der Zutaten aufnehmen kann. Fruchtig-würzigen Fleischgenuss verspricht eine lange geschmorte Rehkeule mit Kirsch-Sauce​. Du suchst ein Rehkeule-Rezept mit vollendeten Geschmacksnoten? Mit unserer raffinierten Rehkeule im Thymianpaket mit Pfifferlingsauce und Polenta begeisterst du garantiert jeden anspruchsvollen Feinschmecker. Die herrlich cremige Soße zu Rehbraten erhält dank der Zugabe von etwas Sherry eine ganz besondere Note.

Rezept für Rehrücken


Feine Gerichte lassen sich auch mit dem Rückenteil des Rehs zubereiten. Wir haben für dich ein raffiniertes Rehrücken-Rezept entwickelt, das vor allem in der Vorweihnachtszeit oder als festlicher Braten für außergewöhnliche Genussmomente sorgt. Unser Rehrücken an Lebkuchensauce ist einfach zubereitet und begeistert mit Noten von Bitterschokolade, Wintergewürzen und Preiselbeeren.

Rezepte mit Rehfilet


Das Filet gilt als das beste Stück vom Reh und lässt sich vielfältig zubereiten. Für fruchtig-feinen Genuss bieten sich unser Rehfiletsteak Winzerin und Rehsteaks mit pfeffriger Preiselbeersauce an. Diese kannst du als Soße zu Rehbraten jeder Art servieren. Zu besonderen Anlässen verwöhnst du leidenschaftliche Wildgenießer mit einem Rehfilet in Blätterteighülle​ - der herbstlich-kreativen Abwandlung des klassischen Filets Wellington.

Wir vom MAGGI Kochstudio wünschen guten Appetit mit unseren Rehbraten-Rezepten! ​​
​​​​