Frische Chilischoten vorbereiten

Frische Chilischoten vorbereiten

Viele von uns lieben scharfe Gerichte - was passt da besser dazu als eine frische Chilischote? Ob thailändisch, mexikanisch oder indisch, feurige Gerichte sind sehr beliebt. Der Ursprung der Chilischote liegt in Mittel-und Südamerika. Die weißen Kerne im Inneren sind es, die der Chilischote ihre Schärfe verleihen. Die "Schärfe" der Chilis wird in Schärfegraden (von 0 bis 10) gemessen. Chilis gibt es in vielen verschiedenen Sorten und Varianten im Supermarkt. Man kann sie frisch, eingelegt, getrocknet, oder auch als Pulver kaufen. Wenn man dünne, frische Chilis zu Hause trocknen möchte, dauert das ca. 4-6 Wochen. Du bist ein Fan von Chili und möchtest gerne wissen, wie man frische Chilischoten richtig vorbereitet? Dann bist du hier genau richtig, denn in der nachfolgenden Anleitung zeigen wir dir wie’s geht:​

Vorbereitung

Schritt 1

Chilischoten - Schritt 1

Für besonders scharfe Gerichte, z.B. südostasiatische Suppen und Eintöpfe, die gewaschenen Chilischoten mit den Samen in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

Chilischoten - Schritt 2

Um die Samen und die weißen Innenhäute, in denen die meiste Schärfe steckt, zu entfernen, die gewaschene, vom Stiel befreite Chilischote längs aufschneiden.

Schritt 3

Chilischoten - Schritt 3

Samen und weiße Trennhäutchen mit einem Messer entfernen: Die Schote an der Spitze halten, mit dem Messer nach oben schabend arbeiten…

Schritt 4

Chilischoten - Schritt 4

… oder einen kleinen Kugelausstecher verwenden. Das Fruchtfleisch anschließend quer oder längs in Streifen schneiden oder hacken.

Jetzt bist du startklar und kannst leckere Rezepte mit Chili ausprobieren. Wie wärs mit einem Chili-Linsen-Eintopf​ oder einem tollen Chicken Chili? Such dir im MAGGI Kochstudio dein Lieblingsrezept aus und überzeuge dich und deine Liebsten zu Hause vom unvergleichlichen Geschmack der Chilischote.

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

©GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen