Grüne Bohnen putzen

Grüne Bohnen putzen

Ob in einem leckeren, gemischten Salat, als Zutat für Gemüse-Curry, oder in einer bunten Hackpfanne mit Reis – grüne Bohnen können zu vielen unterschiedlichen Rezepten kombiniert werden und überzeugen durch die kräftige, grüne Farbe und den einzigartigen Geschmack. Wenn dieser knackige Leckerbissen manchmal auch den Weg in deine Küche findet, fragst du dich vielleicht, wie man grüne Bohnen putzen kann. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen es dir und geben hilfreiche Tipps und Tricks, damit das Säubern und Vorbereiten schnell von der Hand geht und du viel Zeit zum Genießen hast.

So geht’s

Einfach an die folgenden Schritte halten und die grünen Bohnen putzen. Überzeuge dich selbst vom knackigen Genuss dieses grünen Alleskönners!

Schritt 1

Grüne Bohnen - Schritt 1

Beim Putzen von grünen Bohnen fällt kaum Abfall an. Bei frischer Ware genügt es, nach dem Waschen die Enden zu entfernen.

Schritt 2

Grüne Bohnen - Schritt 2

Die Bohnen je nach Länge und Verwendungszweck schräg in mehr oder weniger lange Stücke schneiden.

Schritt 3

Grüne Bohnen - Schritt 3

Grüne Bohnen grundsätzlich mindestens 10 Minuten garen, das zerstört den giftigen Inhaltsstoff Phasin.
Ganz einfach, oder? Jetzt bist du dran. Hol dir grüne Bohnen aus dem Handel, bereite sie zu und beschere deinen Liebsten zu Hause ein tolles Geschmackserlebnis!
​© GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH​
​ Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit! ​​​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen