Jakobsmuscheln vorbereiten

Jakobsmuscheln vorbereiten

Du bist ein großer Fan von Jakobsmuscheln und lässt dich im Urlaub gerne mit dieser Delikatesse verwöhnen? Ab jetzt kannst du die leckeren Muscheln auch ganz einfach zu Hause zubereiten und deine Gäste mit einem Hauch von mediterranem Urlaubsfeeling überraschen. Wir, vom MAGGI Kochstudio, stehen dir mit hilfreichen Tipps & Tricks zur Seite und liefern dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die dein Rezept gelingsicher macht. Das Ergebnis wird deine Gäste begeistern, also nichts wie los! So wird Jakobsmuscheln vorbereiten zum Kinderspiel.

So geht’s

Wichtig ist vor allem, dass du die Muscheln frisch einkaufst und vor dem Einkauf testest ob sie noch geschlossen sind. Offene, rohe Muscheln sind verdorben und werden aussortiert.

Schritt 1

Mit einem stabilen Messer mit flacher Klinge zwischen die Schalen (möglichst eng an der oberen Schale entlang) fahren und Muskel durchtrennen. Die Muschel dabei mit einem Geschirrtuch festhalten, um Verletzungen zu vermeiden. Die obere flache Schale abheben.

Schritt 2

Um das Innere aus der Schale zu lösen, mit dem Messer vorsichtig den grauen Rand abtrennen.

Schritt 3

Anschließend das Innere herausnehmen und die Häute vom weißen Muskelfleisch und orangefarbenen Corail (Rogen) abziehen. Das Fleisch und der Rogen schmecken hervorragend gebraten, gegrillt oder in der Schale gratiniert.

© GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH​ ​
Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!​​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen