Rhabarber zubereiten

Rhabarber zubereiten

Diesen rot-grünen Leckerbissen haben schon unsere Großeltern zum Kochen verwendet und auch heute noch findet der knackige Rhabarber in zahlreichen Gerichten Verwendung. Der leicht saure Geschmack von Rhabarber harmoniert perfekt mit süßen Desserts, sowie auch mit deftigen Gerichten und sorgt immer wieder für tollen Geschmack auf dem Teller. Du kennst Rhabarber zwar, hast aber noch nie wirklich damit gekocht? Dann ist es jetzt höchste Zeit, denn wenn du die leckere Zutat erst mal in deinem Kochtopf hast ist, sie aus deiner Küche gar nicht mehr wegzudenken. Damit du genau weißt, wie man Rhabarber zubereiten kann und deine Gerichte absolut gelingsicher sind, haben wir vom MAGGI Kochstudio hier eine Anleitung für dich.

So einfach und so lecker!

Du hast beim Stöbern im MAGGI Kochstudio tolle Gerichte mit Rhabarber gefunden und möchtest sie gerne selbst ausprobieren? Kein Problem, denn wir zeigen dir genau, wie du Rhabarber zubereiten kannst, damit die Rezepte im Handumdrehen servierbereit sind.

Schritt 1

Rhabarber zubereiten - Schritt 1

Von den Rhabarberstangen die Blattansätze und die unteren Blattschäfte abschneiden.

Schritt 2

Rhabarber zubereiten - Schritt 2

Die dünne Haut mit den daran sitzenden harten Fäden möglichst vollständig abziehen.

Schritt 3

Rhabarber zubereiten - Schritt 3

Den Rhabarber klein schneiden und dabei eventuell noch verbliebene Fäden entfernen.​
©GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH​

Du kaufst Rhabarber lieber in größeren Mengen? Kein Problem, denn du kannst die Gemüsestangen ganz einfach einfrieren und somit länger haltbar machen. Alles was du dafür machen musst, ist die Stangen zu waschen, schälen und dann in einem verschlussdichten Gefrierbeutel ins Gefrierfach geben.

​Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen guten Appetit!

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen