Zwiebeln schneiden

Zwiebeln schneiden

Auch wenn uns diese runden Knollen immer wieder zum Weinen bringen, sind Zwiebeln doch Bestandteil von vielen unterschiedlichen Gerichten und sind aus unserer Küche nicht wegzudenken. Sie verleihen zahlreichen Rezepten eine besondere, geschmackliche Note und sorgen für Genussmomente am Esstisch. Für die Vorbereitung müssen die Zwiebeln zunächst geschnitten werden und da Zwiebeln schneiden auf den ersten Blick gar nicht so einfach erscheint, zeigen wir dir eine ganz einfache Technik, mit deren Hilfe deine Zwiebeln im Handumdrehen kleingeschnitten sind.

In Ringe schneiden

Schritt 1

Zwiebelnringe - Schritt 1

An der Spitze der Zwiebel einen kleinen Deckel abschneiden und von dort ausgehend die trockenen Häute entfernen.

Schritt 2

Zwiebelnringe - Schritt 2

Mit einem sehr scharfen Messer die Zwiebel quer in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3

Zwiebelnringe - Schritt 3

Die Zwiebelscheiben in einzelne Ringe zerlegen. So eignen sie sich u.a. roh als Zutat und Garnitur, etwa für Wurstsalate.

Tipp: Hier eignet sich auch eine scharfe (V-) Reibe sehr gut. Dabei unbedingt den Fingerschutz verwenden!

Zwiebeln würfeln

Schritt 1

Zwiebeln würfeln - Schritt 1

Die Zwiebel längs (durch die Wurzel) halbieren, die Schnittfläche auflegen. In kurzen Abständen senkrecht bis knapp vor den Wurzelansatz einschneiden.

Schritt 2

Zwiebeln würfeln - Schritt 2

Parallel zur Arbeitsfläche bis kurz vor der Wurzel einschneiden, dabei darauf achten, dass die Zwiebel noch zusammenhält.

Schritt 3

Zwiebeln würfeln - Schritt 3

Senkrecht in mehr oder weniger dünnen Scheiben schneiden, die in entsprechend mehr oder weniger feine Würfel zerfallen.
Du kannst gar nicht genug bekommen von Gerichten mit Zwiebeln? Hier findest du viele zahlreiche Variationen mit der würzigen Knolle!

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen guten Appetit!​​

​©GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen