Mango

Mango

Die süße Frucht aus dem asiatischen Raum hat mittlerweile auch unsere Küchen erobert und ist aus dem Obstkorb gar nicht mehr wegzudenken. Mango eignet sich durch ihren süßlich-fruchtigen Geschmack perfekt für die Zubereitung von verschiedensten Desserts, passt aber auch zu tollen Hauptspeisen und verleiht deinen Gerichten eine gehörige Portion Genuss! Damit du ab jetzt genau weißt, woher die Früchte eigentlich kommen und wie man Mangos am besten lagert, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, die wichtigsten Informationen hier für dich zusammengefasst.

Herkunft, Aussehen und Sorten

Die Nationalfrucht der Inder wird bereits seit 4.000 Jahren kultiviert und heute fast weltweit in den (Sub-) Tropen angebaut. 75 % der Weltproduktion erzeugt Asien. An langen Stielen hängen die Früchte vom immergrünen Baum. Hierzulande sind vier Sortengruppen im Handel: indische, westindische, ostasiatische und Florida-Sorten. Zur Spitzenklasse gehört die Sorte „Manila“ – die süße „Kent“ und milde „Keitt“ sind im Handel weit verbreitet. Die Mangofrucht ist bis zu 20 cm lang, oval oder nierenförmig und variiert farblich von Grün über Gelb bis Rot. Unter der glatten Schale befindet sich das gelbe bis orange Fruchtfleisch, das süß mit säuerlicher Note schmeckt.

Einkaufstipps und Lagerung

Reife Früchte erkennst du am aromatischen Geruch, zudem geben sie auf Druck leicht nach und haben bisweilen kleine schwarze Punkte auf der Schale. Aufgrund der vielen Sorten sagt die Farbe wenig über den Reifegrad aus.

Flugware ist erstklassig und teuer, unreife Früchte können zu Hause bei Zimmertemperatur nachreifen, am schnellsten neben Äpfeln gelagert. Mangos auf keinen Fall im Kühlschrank lagern, hier verlieren sie ihr Aroma! Früchte, die nach drei bis vier Tagen nicht nachgereift sind, wurden zu früh geerntet und sind leider kaum genießbar. Auch solche mit schrumpeliger Schale schmecken säuerlich. Reife Mangos innerhalb von zwei bis drei Tagen aufbrauchen, sonst beginnen sie zu gären.
​Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen guten Appetit!​

Zubereitungstipps

> Mangos schneiden

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen