Schmand

Schmand

Schmand: Infos und Rezepte

Du benutzt Schmand gerne zum Verfeinern​ von verschiedenen Saucen und Suppen​ oder zur Zubereitung von leckeren Desserts? Damit du in Zukunft genau über das cremige Milchprodukt Bescheid weißt und Schmand nach dem Einkauf auch richtig lagerst und zubereitest, haben wir vom MAGGI Kochstudio hier die wichtigsten Informationen und Tipps für dich zusammengefasst.​

Schmand, Saure Sahne oder Crème fraîche?

Schmand ist eine bestimmte Form des Sauerrahms beziehungsweise der sauren Sahne. Er hat entgegen der sauren Sahne jedoch einen relativ hohen Fettgehalt, der zwischen 20 und 29 Prozent liegen kann – meist sind es 24 Prozent. Dieser kann nach der Milchsäuregärung (Fermentation) wärmebehandelt werden und enthält häufig modifzierte Stärke, was ihn haltbarer bzw. hitzestabiler macht als zum Beispiel saure Sahne oder Sauerrahm. Saure Sahne hat hingegen lediglich 10 Prozent Fett und ist etwas flüssiger als Schmand, der stichfest ist. Die französische Variante, Crème fraîche genannt, ist mit über 30 Prozent fett- und kalorienhaltiger und sehr cremig.

Alle drei Varianten lassen sich in der Küche sehr gut weiterverarbeiten. So eignet sich saure Sahne besonders gut für leckere Dressings. Wird saure Sahne in heiße Saucen gegeben, flockt sie jedoch sehr schnell aus. Crème fraîche ist sehr gut für die Verfeinerung von Saucen geeignet. Schmand bietet in der Küche eine Vielzahl von kulinarischen Möglichkeiten. Schon mit einer kleinen Menge lassen sich Saucen verfeinern, geschmacklich abrunden und andicken. Aber Vorsicht: Er eignet sich nur bedingt zum Einkochen, denn bei zu starker Hitze flockt er aus. Rühre Schmand daher immer erst kurz vor dem Servieren unter und lass Saucen oder Suppen danach nicht mehr aufkochen. In Kuchen und Süßspeisen ist Schmand hingegen eine ideale Komponente.​

Schmand: Haltbarkeit und Lagerung

Wie alle Milchprodukte ist Schmand luft-, wärme- und lichtempfindlich und muss gut verschlossen, gekühlt und dunkel gelagert werden. Beachte dabei das Mindesthaltbarkeitsdatum. Wölbt sich der Deckel bei Sauermilchprodukten nach oben, ist der Inhalt nicht mehr genießbar. Beachte, dass H-Sahne-Produkte nach dem Öffnen kühl gelagert und zügig aufgebraucht werden müssen. Wieder gut verschlossen hält Schmand sich zwei bis drei Tage im Kühlschrank.​

Kochen mit Schmand

Die Verwendung von Schmand zum Kochen bietet unzählige Möglichkeiten. Wir aus dem MAGGI Kochstudio haben sowohl klassische als auch kreative Ideen zum Kochen mit Schmand für dich zusammengestellt. Vom Schmand Dip bis zum saftigen Schmandkuchen ist alles dabei! Versuche dich zum Beispiel an unserem süßen Rezept für Kaiserschmarrn mit Orangen-Granatapfel-Kompott. Eine Kombination aus luftigen Kaiserschmarrn-Stückchen und einer fruchtigen Sauce aus Orange und Granatapfel: ein Muss für alle Fans von Süßspeisen! Auch unser Rezept für den aromatisch-süßen Lemon-Cheesecake erhält durch die Zugabe der Creme den letzten Schliff.

Nicht nur zum Backen ist Schmand die perfekte Zutat, auch jede Party kannst du mit einem leckeren Schmand Dip abrunden. Unser cremiger Feta-Dip basiert zum Beispiel vollständig auf einer Kombination aus Schmand und Joghurt, verfeinert mit Feta, Gewürzen und Knoblauch. Auch der Schichtkäse-Dip mit Frühlingszwiebeln wird mit dem cremigen Milchprodukt gemacht und schmeckt einfach köstlich!​

Auch herzhafte Hauptgerichte und wärmende Suppen lassen sich bestens mit Schmand abrunden. Probiere dazu zum Beispiel unsere Mettbällchen-Schmand-Suppe. Sie besticht durch eine leckere Verbindung aus einer cremigen Gemüsesuppe mit würzigen Hackbällchen. Unser Winzertopf mit Weißkohl​ erhält durch die Verfeinerung mit Schmand sein exzellentes Aroma.

Alternativen zu Schmand

Obwohl Schmand in der Küche vielfältig eingesetzt werden kann, ist es auch kein Problem, wenn er im Vorratsschrank einmal fehlt. Schmand lässt sich sehr einfach durch andere Alternativen ersetzen: Sauerrahm hat zum Beispiel einen sehr ähnlichen Geschmack, jedoch etwas weniger Fettgehalt. Crème fraîche eignet sich hingegen durch die nahezu gleiche Konsistenz sehr gut als Schmand Ersatz, enthält aber mehr Fett. ​

Wir vom MAGGI Kochstudio wünschen dir einen guten Appetit!​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen