Tintenfische

Tintenfische

Du bist ein Fan von Fisch und Meeresfrüchten? Dann gehört bestimmt auch Tintenfisch zu deinen Lieblingsgerichten und du genießt vor allem im Sommerurlaub am Meer immer wieder gerne Delikatessen wie frittierte Calamari oder gegarten Oktopus. Damit diese Leckereien in Zukunft nicht mehr nur ein Urlaubsgenuss bleiben, sondern du auch selbst zu Hause Gerichte mit Tintenfisch zubereiten kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, hier einige wichtige Fakten für dich zusammengefasst. Dank der folgenden Informationen rund um die verschiedenen Arten und deren Herkunft wirst du zum Tintenfisch-Experten und kannst deinen Liebsten tolle Gerichte servieren, die euch kulinarisch auf Wolke sieben schweben lassen und die Vorfreude auf den nächsten Trip ans Meer steigern.

Aussehen und Herkunft

Tintenfische sind keine Fische (Wirbeltiere), sondern Weichtiere und zählen zu den Kopffüßern. Ihr Körper ist untergliedert in den Kopf mit den Fangarmen sowie den Rumpf oder Mantel mit den Eingeweiden und dem Tintenbeutel.
Kalmare (ital. calamari) mit ihrem schlauchförmigen Körper und zehn Fangarmen, zwei davon zu langen Tentakeln ausgebildet, sind in allen Meeren verbreitet.
Auf den Teller kommen sie meist in Ringen und frittiert (Calamari fritti) oder gefüllt.
Die Sepia (Gemeiner Tintenfisch) ähnelt äußerlich dem Kalmar, auch sie verfügt über zehn Fangarme inklusive zwei langen Tentakeln, ihr Körper ist jedoch gedrungener. Sie ist vor allem im Ostatlantik und im Mittelmeer zu finden.
Der achtarmige Krake (Oktopus) lebt bevorzugt in den Meeren der gemäßigten und tropischen Zone. Seine langen Fangarme mit zwei Reihen Saugnäpfen gelten geschmort als besondere Delikatesse.

Einkauf und Verwendung

Tintenfische sind in den meisten Supermärkten und in Fischfachgeschäften erhältlich. Beim Kauf unbedingt darauf achten, dass der Fisch frisch ist. Das erkennt man in erster Linie an Geruch und glänzender Haut. Nach dem Einkauf können Tintenfische unterschiedlich zubereitet werden. Ob gegart, gebraten oder sogar gegrillt – hier kannst du ganz nach Geschmack entscheiden und dir ein tolles Rezept ​heraussuchen, das Familie und Freunden Genussmomente bereitet.
Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen guten Appetit!

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen