Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Brunch Herbst

Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

7
38 Min
Mittel
Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Almendrados sind ein mallorquinisches Mandelgebäck, das zum Träumen einlädt. Lass dich verzaubern von dem süß-zarten Backrezept von MAGGI! Auch deine Gäste werden begeistert sein.

Zutaten

-
40Stück
+

Dieses Gericht wurde für 40 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

20 
Mandeln
1 
Zitrone, unbehandelt
300 g
Zucker
400 g
Mandeln, gemahlen
4 
Ei(er)

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
101,16 Kilocalories
Protein
3,25 Grams
Kohlenhydrate
8,24 Grams
Fette
6,14 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

38 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.
Schritt 2
2 Min
Mandeln halbieren.
Schritt 3
7 Min
Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Die Schale mit Zucker und gemahlene Mandeln in einer Schüssel mischen.
Schritt 4
3 Min
Eier trennen. Das Eigelb zur Mandelmischung geben und verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eiweiß gut unter die Mandelmischung heben. Der Teig sollte sehr weich sein. Falls der Teig zu fest ist, die Zitrone auspressen und etwas Saft unterrühren.
Schritt 5
25 Min
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf das Blech setzen. Der Teig läuft beim Backen auseinander, deshalb genug Platz zwischen den Teighäufchen lassen. Die Almendrados mit jeweils einer halben Mandel belegen und im Backofen ca. 20 Min. backen. Auf Mallorca werden die Almendrados zu Espresso serviert.
Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

Schritt 1 von 5

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.

Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

Schritt 2 von 5

Zutaten: Mandeln

Mandeln halbieren.

Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

Schritt 3 von 5

Zutaten: Mandeln, gemahlen, Zucker, Zitrone, unbehandelt

Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Die Schale mit Zucker und gemahlene Mandeln in einer Schüssel mischen.

Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

Schritt 4 von 5

Zutaten: Ei(er)

Eier trennen. Das Eigelb zur Mandelmischung geben und verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eiweiß gut unter die Mandelmischung heben. Der Teig sollte sehr weich sein. Falls der Teig zu fest ist, die Zitrone auspressen und etwas Saft unterrühren.

Almendrados (mallorquinisches Mandelgebäck)

Schritt 5 von 5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf das Blech setzen. Der Teig läuft beim Backen auseinander, deshalb genug Platz zwischen den Teighäufchen lassen. Die Almendrados mit jeweils einer halben Mandel belegen und im Backofen ca. 20 Min. backen. Auf Mallorca werden die Almendrados zu Espresso serviert.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*diese Angaben sind verpflichtend