MAGGI Rezeptidee fuer Backmischung für Sesam-Brezn zum Verschenken

Backmischung für Sesam-Brezn zum Verschenken

Suchst du eine Idee zum Verschenken oder als Mitbringsel? Dann ist unser Rezept für Sesam-Brezn genau richtig für dich. Du erhälst aus einem Rezept zwei Tütchen mit der fertigen Mischung. Gar nicht schwer, probier es einfach aus. MAGGI wünscht einen guten Appetit!
(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

Vegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 181.64
    kcal
  • 31.26g
    Kohlenh.
  • 4.61g
    Eiweiß
  • 4.05g
    Fett
Alle Angaben pro Portionen
Sesamöl

Sesamöl ist nicht nur absolut im Trend, sondern aus der asiatischen Küche nicht mehr wegzudenken da es oft dazu verwendet wird kulinarische Gerichte zu verfeinern. Während das helle, neutrale Öl vermehrt für die Zubereitung von Gemüsegerichten und Salatdressings, sowie zum Backen verwendet wird, sorgt das würzigere, dunkle Sesamöl für den perfekten Geschmack im Asia-Wok. Na, neugierig geworden? Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir alle wichtigen Tipps und Tricks rund um Herkunft, Einkauf und Aufbewahrung von Sesamöl, damit das flüssige Gold ab jetzt einen festen Platz in deinem Küchenschrank bekommt!

Mehr erfahren
Mehl

Ob Nudeln, Pizza oder Brot – Mehl befindet sich in fast all unseren Lieblingsspeisen. Du möchtest gern mehr über das gemahlene Getreide erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio haben die wichtigsten Informationen über den weißen Alleskönner für dich zusammengefasst.

Mehl entsteht, wenn Getreidekörner gemahlen werden. Dabei durchläuft das Korn mehrere Zerkleinerungsstufen, durch wiederholtes Mahlen und Sieben wird der Mehlkörper von den Schalen gelöst. Helles Mehl ohne oder fast ohne Schalenanteil hat einen hohen Mehlkörperanteil. Dunkles Mehl enthält auch die dunkleren Randschichten des Korns und somit mehr Nährstoffe und Ballaststoffe (siehe Inhaltsstoffe). Für Vollkornmehl wird das Getreide nur von den Spelzen (Strohhülsen) befreit, gereinigt und dann gemahlen. Es enthält alle wertvollen Bestandteile des vollen Korns.

Mehr erfahren
Butter

Herrlich cremige Butter ist so gut wie auf jedem Frühstückstisch zu finden und schmeckt in Kombination mit Honig oder Marmelade zu Brot einfach unwiderstehlich. Der streichzarte Genuss wird außerdem zum Backen und Kochen verwendet und gibt unseren Rezepten einen besonderen Geschmack. Du möchtest gerne wissen, wie Butter eigentlich hergestellt wird und welche verschiedenen Buttersorten es gibt? Wir, vom MAGGI Kochstudio, liefern dir alle wichtigen Informationen über die cremige Versuchung.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 24 Portionen

Ansicht
  • Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g 2  TL (gehäuft)  Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g 2  TL (gehäuft)  Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g  
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl6  EL  THOMY Reines Rapsöl6  EL  THOMY Reines Rapsöl 
  • BackpapierBackpapierBackpapier 
  • Knoblauchbutter1  EL  Knoblauchbutter1  EL  Knoblauchbutter 
  • Weizenmehl (Type 1050)1  kg  Weizenmehl (Type 1050)1  kg  Weizenmehl (Type 1050) 
  • Salz1  TL  Salz1  TL  Salz 
  • Sesamkörner2  EL  Sesamkörner2  EL  Sesamkörner 
  • Trockenhefe2  Päckchen  Trockenhefe2  Päckchen  Trockenhefe 
  • lauwarmes Wasser300  ml  lauwarmes Wasser300  ml  lauwarmes Wasser 
  • brauner Zucker2  TL  brauner Zucker2  TL  brauner Zucker 
Lauch vorbereiten

Lauch, oder auch Porree genannt, ist ein Gemüse, das du bestimmt des Öfteren schon im Supermarkt gesehen hast. Die Lauchstangen, die in unterschiedlichen Stärken erhältlich sind, können sehr vielseitig eingesetzt werden und geben dank ihrem zwiebelartigen Geschmack deinen Rezepten das gewisse Etwas. Du möchtest gerne Gerichte mit Lauch zubereiten, fragst dich aber wie man die Zwiebel, den weißen Schaft oder die langen hellgrünen Blätter vorbereitet und welche Teile davon man eigentlich verwenden kann? Wir, vom MAGGI Kochstudio, sagen es dir und machen dich zum Experten, was das Thema Lauch betrifft. In den folgenden Schritten beschreiben wir dir genau, wie du das Gemüse vorbereitest. Dank der genauen Anleitung steht dem Lauch-Genuss ab jetzt nichts mehr im Wege! ​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: