MAGGI Rezeptidee fuer Japanische Miso Aubergine (Nasu Dengaku)

Japanische Miso Aubergine (Nasu Dengaku)

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 Kommentare
  • 204.63
    kcal
  • 15.33g
    Kohlenh.
  • 5.11g
    Eiweiß
  • 13.64g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Sesamöl

Sesamöl ist nicht nur absolut im Trend, sondern aus der asiatischen Küche nicht mehr wegzudenken da es oft dazu verwendet wird kulinarische Gerichte zu verfeinern. Während das helle, neutrale Öl vermehrt für die Zubereitung von Gemüsegerichten und Salatdressings, sowie zum Backen verwendet wird, sorgt das würzigere, dunkle Sesamöl für den perfekten Geschmack im Asia-Wok. Na, neugierig geworden? Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir alle wichtigen Tipps und Tricks rund um Herkunft, Einkauf und Aufbewahrung von Sesamöl, damit das flüssige Gold ab jetzt einen festen Platz in deinem Küchenschrank bekommt!

Mehr erfahren
Teriyaki

Teriyaki bezeichnet eine japanische Zubereitungsart. Dabei werden Fleisch- oder Fischsorten mit einer speziellen Sauce, der Teriyaki-Sauce, mariniert und anschließend gegrillt oder gebraten. Auch Gemüse lässt sich sehr gut in einer Teriyaki-Marinade einlegen – eine ideale Variante für Vegetarier.​

Mehr erfahren
Chinakohl

Chinakohl stammt, wie der Name schon sagt, aus dem Reich der Mitte. Vermutlich ist er aus einer Kreuzung der Speiserübe und des Pak Choi entstanden. In China und anderen asiatischen Ländern wird er im großen Stil kultiviert. Doch auch hierzulande fühlt er sich heimisch: Frisch vom Feld oder aus dem Treibhaus kommt deutscher Chinakohl fast das ganze Jahr über in den Handel. Importe gelangen aus Spanien oder Israel zu uns.

Mehr erfahren
Miso

Hast du dich schon öfter gefragt: was ist Miso eigentlich? Es handelt es sich dabei um eine rein pflanzliche, fermentierte Bohnenpaste mit sehr würzigem Geschmack. Neben den Hauptbestandteilen Sojabohnen und Wasser ist Koji eine wichtige Zutat. Dieser Schimmelpilz ist für die Fermentierung verantwortlich und verleiht ihr den begehrten Umami-Geschmack. Je nach Sorte kommen bei der Herstellung auch Weizen, Gerste und Reis zum Einsatz. Miso ist als Lebensmittel in der japanischen Küche weit verbreitet. ​

Miso Paste blickt im asiatischen Raum auf eine lange Tradition zurück. Die Urform wurde im 5. Jahrhundert v.Chr. in China entwickelt. In ihrer heutigen Form stammt sie aus Japan, wo sie sich ab 700 n.Chr. als beliebte Zutat etablierte. Dank der Verbreitung der asiatischen Küche findet sie heute auch in der westlichen Welt vielseitige Verwendung.

Mehr erfahren
Aubergine

Auberginen sind echte Multitalente in Sachen Gaumenfreude! Egal ob Braten, Schneiden, Grillen oder Frittieren – mit der leckeren lila Frucht, die ursprünglich aus Indien stammt, wird es kulinarisch nie langweilig. Heutzutage werden Auberginen vor allem in Asien sowie im Mittelmeerraum angebaut und insbesondere in den Niederlanden und in Spanien in großem Stil in Gewächshäusern gezüchtet.

Wenn du auf der Suche nach einem köstlichen Aubergine Rezept bist, gibt es im MAGGI Kochstudio genau das Richtige für dich: Vom schmackhaften Aubergine-Paprika-Topf, über gefüllten Auberginen mit Couscous und Feigen, bis hin zu gefüllte Scharfe Auberginensauce mit Pasta​ – auf der MAGGI Kochstudio Seite wirst du garantiert fündig! ​​​​​

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4  Portionen

Ansicht
Frühlingszwiebeln putzen

Wer kennt das nicht? Man sieht Frühlingszwiebeln im Supermarkt und hat zwar Ideen für tolle Gerichte im Kopf, aber weiß nicht wie man diese Art der Speisezwiebel richtig zubereitet und geht deshalb einfach weiter. Das war gestern! Denn wir, vom MAGGI Kochstudio, zeigen dir jetzt wie man Frühlingszwiebeln vorbereitet, um daraus tolle Rezepte zu kochen! Dieses Gemüse ist sehr vielseitig und dabei unkompliziert in der Zubereitung. Man muss lediglich darauf achten, dass die Frühlingszwiebeln gründlich geputzt werden und schon kann's losgehen!

Zum Tipp
Auberginen zum Braten oder Grillen vorbereiten

Du möchtest ein leckeres Gericht mit Auberginen zubereiten oder die Eierfrucht als besondere Beilage servieren? Im MAGGI Kochstudio findest du neben ausgefallenen Auberginen-Gerichten auch hilfreiche Tipps für die Zubereitung. Wie wäre es zum Beispiel mal mit knusprig-frittierten Auberginenscheiben, wie gefüllte Auberginen mit Couscous und Feigen? Oder komm in den Genuss von leckeren Auberginenröllchen auf Tomatensauce​. Ganz egal für welches Gericht du dich letztendlich entscheidest, hier erfährst du, wie du die Eierfrucht im Vorfeld am besten bearbeitest und was man bei der Pflanze beachten muss, damit das Kochen zum Kinderspiel wird. In der MAGGI Kochstudio Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir dir, wie die schmackhafte Pflanze am besten gelingt und du deine Familie und Gäste begeistern kannst.​​

Zum Tipp
Fleisch kurzbraten

Das Kurzbraten ist eine Zubereitungsart, die sich zwar hervorragend für Rindfleisch, aber darüber hinaus auch für verschiedene Fleischarten eignet. Kurzbraten bedeutet, das Gargut unter großer Hitze in Fett auf beiden Seiten nur ein paar Minuten kurz anzubraten und dann bei mittlerer Hitze weiter zu braten. Du würdest ein Rezept mit dieser Bratmethode gerne mal ausprobieren? Dann zeigt dir das MAGGI Kochstudio jetzt, wie es funktioniert. So gelingt es dir garantiert. ​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen:

Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(0) Kommentare zu diesem Rezept
  1. Rezepte
  2. Aus dem Ofen
  3. Japanische Miso Aubergine (Nasu Dengaku)