MAGGI Rezeptidee fuer Vanilla-Mousse

Vanilla-Mousse

Das MAGGI-Rezept des Tages: locker-leichte Vanilla-Mousse! Der krönende Abschluss jedes Menüs – mit diesem Dessert machst du einfach alles richtig. Wie dir das Rezept gelingt, erfährst du vom MAGGI Kochstudio.
  (1)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 219.55
    kcal
  • 19.91g
    Kohlenh.
  • 5.44g
    Eiweiß
  • 13.07g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Sahne

Lässt man Rohmilch längere Zeit stehen, setzt sich das Milchfett als dicke Rahmschicht an der Oberfläche ab. Schneller geht das in Molkereien heute mit speziellen Milchzentrifugen. Zum Einstellen des Fettgehalts wird anschließend dem abgetrennten Rahm erneut entrahmte Milch untergemischt, bis die gewünschte Fettstufe der Sahne erreicht ist.

Wie Milch wird auch Sahne wärmebehandelt, um sie zu entkeimen und länger haltbar zu machen. Schlagsahne (Schlagrahm) hat einen Fettgehalt von mindestens 30 Prozent. Der gesetzlich vorgeschriebene hohe Fettgehalt garantiert, dass sie sich gut schlagen lässt. Generell gilt: je mehr Fett, desto fester der Schaum. Schlagsahne eignet sich zur Verwendung in Cremes und Desserts, für Torten, Saucen und Suppen. Eine Portion Sahne aus 50 ml Schlagsahne enthält 15 g Fett und rund 150 Kilokalorien.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 6 Portionen

Ansicht
  • weiße Gelatine5  Blätter  weiße Gelatine5  Blätter  weiße Gelatine 
  • Schlagsahne200  ml  Schlagsahne200  ml  Schlagsahne 
  • Puderzucker40  g  Puderzucker40  g  Puderzucker 
  • NESTLÉ LC1 Vanilla500  g  NESTLÉ LC1 Vanilla500  g  NESTLÉ LC1 Vanilla 

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: