MAGGI Rezeptidee fuer Nudelsalat mit Thunfisch und Rucola

Nudelsalat mit Thunfisch und Rucola

Schnelles Salat Rezept für hektische Zeiten. Die italienische Note des Gerichts wird alle etwas gelassener stimmen. Das Rezept dafür gibt’s von MAGGI.
  (13)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 473.4
    kcal
  • 34.51g
    Kohlenh.
  • 14.29g
    Eiweiß
  • 30.76g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Rucola

Rucola passt zu fast allen Gerichten und erfreut sich daher bei uns einer großen Beliebtheit. Alles was du immer schon über die grünen Blätter wissen wolltest erfährst du hier. Wir, vom MAGGI Kochstudio, liefern dir dazu alle wichtigen Informationen für eine gelingsichere Zubereitung.

Mehr erfahren
Thunfisch

Es gibt kaum einen Fisch, der zarter und aromatischer schmeckt als Thunfisch. Ob als frisches Filet, oder eingelegt, aus der Dose – Thunfisch schmeckt einfach immer! Du liebst Thunfisch genauso wie wir und möchtest gerne mehr über seine Herkunft, den richtigen Einkauf und die ideale Lagerung erfahren? Dann bist du hier genau richtig. Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir diese und noch viele weitere Informationen über den zarten Genuss aus dem Meer.

Mehr erfahren
Tomate

Wir alle kennen und lieben sie, die Tomate. Dieses rote Gemüse ist bestimmt auch in deinem Gemüsefach zu finden. Kein Wunder, denn Tomaten sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Ob als würzige Pastasauce, als Belag für den Pizzateig, oder ganz klassisch als Zutat im gemischten Salat​ – Tomaten gehen immer.
Du denkst jetzt vielleicht du kennst die Alleskönner-Gemüsesorte bereits in und auswendig, aber wir, vom MAGGI Kochstudio, haben noch weitere zusätzliche Informationen für dich. Wusstest du zum Beispiel schon...

Mehr erfahren
Parmesan - Parmigiano - Reggiano

​​​Was wäre ein tolles Nudelgericht ohne Parmesan-Käse als Highlight oben drauf? Der italienische Genuss aus dem Kühlregal macht aus einem gewöhnlichen Rezept einen echten Genuss und kann zum Verfeinern verwendet werden, schmeckt aber auch pur, als kleiner Snack für zwischendurch, absolut lecker. Du bist ein Fan von Parmesan und bist auf der Suche nach Tipps und Tricks für Einkauf und Zubereitung? Wir, vom MAGGI Kochstudio, liefern dir alles, was du schon immer über den leckeren Hartkäse wissen wolltest.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 6 Portionen

Ansicht
  • THOMY Gourmet-Remoulade, 250 mlTHOMY Gourmet-Remoulade, 250 ml1  Glas (250 ml)  THOMY Gourmet-Remoulade, 250 ml1  Glas (250 ml)  THOMY Gourmet-Remoulade, 250 ml 
  • Maggi Würzmischung 1, für gebratenes Fleisch, 78 g Maggi Würzmischung 1, für gebratenes Fleisch, 78 g Maggi Würzmischung 1, für gebratenes Fleisch, 78 g Maggi Würzmischung 1, für gebratenes Fleisch, 78 g  
  • Milch (1,5% Fett)150  ml  Milch (1,5% Fett)150  ml  Milch (1,5% Fett) 
  • Parmesan (frisch gehobelt)4  EL  Parmesan (frisch gehobelt)4  EL  Parmesan (frisch gehobelt) 
  • TomatenTomatenTomaten 
  • Thunfisch (naturell)1  Dose (210 g)  Thunfisch (naturell)1  Dose (210 g)  Thunfisch (naturell) 
  • Gabelletti250  g  Gabelletti250  g  Gabelletti 
  • Rucola30  g  Rucola30  g  Rucola 
Frischen Fisch ausnehmen

Fisch ist ein echter Leckerbissen und schmeckt richtig zubereitet einfach köstlich. Was aber, wenn man den Fisch nicht wie im Restaurant fertig serviert bekommt, sondern das ganze Tier vor sich auf der Küchenplatte liegen hat? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben eine tolle Anleitung für dich zusammengestellt, mit deren Hilfe du ganz einfach frischen Fisch ausnehmen kannst. Also nichts wie los und ran an den Fisch!

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: