Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fisch Abendessen Geburtstag

Fisch- und Gemüse-Fondue mit Dips

5
57 Min
Mittel
Susanne Maggi Kochstudio Expertin
Suchst du nach einem besonderen Fondue-Rezept? Dann probiere das Fisch- und Gemüse-Fondue-Rezept mit würzigem Kräuter-Dip, scharfem Curry-Senf-Dip und fruchtigem Avocado-Mais-Dip.

Zutaten

-
6Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 6 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

100 g
Rucola
50 g
Brunnenkresse
4 Stängel
Zitronengras
6 Stängel
Petersilie
1120 ml
Wasser
3 EL
Walnussöl
1 EL
weißer Aceto Balsamico
150 g
Crème fraîche
0.5 TL
Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL
Honig, flüssig
150 g
saure Sahne
100 g
THOMY Salat Mayonnaise
1 EL
THOMY Delikatess-Senf mittelscharf (Tube)
2 TL
Curry
1 
gekochtes Ei
1 EL
Schnittlauchröllchen
800 g
Gemüse, gemischtHiermit geht’s auch
250 g
Fischfilets
250 g
Lachsfilets
250 g
Garnelen, roh u. geschält

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
492,56 Kilocalories
Protein
30,18 Grams
Kohlenhydrate
13,94 Grams
Fette
34,88 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

57 Minuten
Schritt 1
15 Min
Für den Kräuter-Dip Rucola, Brunnenkresse, Zitronengras und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. 1 gehäuften TL Maggi Gartengemüse Bouillon in 4 EL kochendem Wasser auflösen und mit den Kräutern, Walnussöl, Aceto Balsamico und Crème fraîche in einem Standmixer fein pürieren. Mit Kreuzkümmel und Honig abschmecken. Den Dip in eine Schale füllen.
Schritt 2
12 Min
Für den Curry-Senf-Dip 1 gehäuften TL Maggi Gartengemüse Bouillon in 4 EL kochendem Wasser auflösen. Mit saurer Sahne, THOMY Salat Mayonnaise, THOMY Delikatess-Senf mittelscharf und Curry verrühren. Zum Schluss das Ei hacken und mit Schnittlauchröllchen untermischen. Den Dip in eine Schale füllen.
Schritt 3
18 Min
Für das Fondue das Gemüse putzen, waschen, klein schneiden und ggf. bissfest vorkochen. Fisch-Filet und Lachs-Filet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Garnelen waschen und trocken tupfen.
Schritt 4
12 Min
1 l Wasser in einem Fonduetopf aufkochen. 4 TL Maggi Gartengemüse Bouillon darin auflösen und auf das Rechaud stellen. Die Brühe soll während des gesamten Essens leicht kochen; nach Bedarf Wasser nachgießen. Gemüse, Fisch und Garnelen mithilfe von Fonduegabeln oder -sieben in der Brühe garen und mit den Dips genießen. Dazu noch kleine Pellkartoffeln und eine würzige Guacamole reichen.
Fisch- und Gemüse-Fondue mit Dips

Schritt 1 von 4

Zutaten: Kreuzkümmel, gemahlen, Petersilie, Crème fraîche, Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas), Honig, flüssig, weißer Aceto Balsamico, Walnussöl, Wasser, Zitronengras, Brunnenkresse, Rucola

Für den Kräuter-Dip Rucola, Brunnenkresse, Zitronengras und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. 1 gehäuften TL Maggi Gartengemüse Bouillon in 4 EL kochendem Wasser auflösen und mit den Kräutern, Walnussöl, Aceto Balsamico und Crème fraîche in einem Standmixer fein pürieren. Mit Kreuzkümmel und Honig abschmecken. Den Dip in eine Schale füllen.

Fisch- und Gemüse-Fondue mit Dips

Schritt 2 von 4

Zutaten: saure Sahne, gekochtes Ei, THOMY Delikatess-Senf mittelscharf (Tube), Curry, Schnittlauchröllchen, THOMY Salat Mayonnaise, Wasser, Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)

Für den Curry-Senf-Dip 1 gehäuften TL Maggi Gartengemüse Bouillon in 4 EL kochendem Wasser auflösen. Mit saurer Sahne, THOMY Salat Mayonnaise, THOMY Delikatess-Senf mittelscharf und Curry verrühren. Zum Schluss das Ei hacken und mit Schnittlauchröllchen untermischen. Den Dip in eine Schale füllen.

Fisch- und Gemüse-Fondue mit Dips

Schritt 3 von 4

Zutaten: Garnelen, roh u. geschält, Gemüse, gemischt, Lachsfilets, Fischfilets

Für das Fondue das Gemüse putzen, waschen, klein schneiden und ggf. bissfest vorkochen. Fisch-Filet und Lachs-Filet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Garnelen waschen und trocken tupfen.

Fisch- und Gemüse-Fondue mit Dips

Schritt 4 von 4

Zutaten: Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas), Wasser

1 l Wasser in einem Fonduetopf aufkochen. 4 TL Maggi Gartengemüse Bouillon darin auflösen und auf das Rechaud stellen. Die Brühe soll während des gesamten Essens leicht kochen; nach Bedarf Wasser nachgießen. Gemüse, Fisch und Garnelen mithilfe von Fonduegabeln oder -sieben in der Brühe garen und mit den Dips genießen. Dazu noch kleine Pellkartoffeln und eine würzige Guacamole reichen.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*diese Angaben sind verpflichtend