MAGGI Rezeptidee fuer Roastbeef-Wrap

Roastbeef-Wrap

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 330.63
    kcal
  • 28.49g
    Kohlenh.
  • 30.69g
    Eiweiß
  • 10.08g
    Fett
Alle Angaben pro Stück
Spargelsorten

Spargel ist nicht gleich Spargel. Die leckeren Lieblings-Gemüsestangen der Deutschen gibt es nämlich in verschiedenen Sorten, die sich im Geschmack voneinander unterscheiden. Du möchtest dir gerne einen Überblick über die verschiedenen Spargelsorten verschaffen? Dann bist du hier genau richtig, denn wir, vom MAGGI Kochstudio, haben alle wichtigen Informationen über Spargel für dich auf einen Blick.

Mehr erfahren
Joghurt

Diesen cremigen, weißen Frühstücksklassiker muss man einfach lieben. Ob in Kombination mit einem leckeren Müsli oder mit Obst – mit Joghurt aus dem Becher kann man immer wieder aufs Neue genussvoll in den Tag starten. Du bist ein Fan von dem leckeren Milchprodukt und möchtest gerne mehr über Joghurt erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben alle wichtigen Informationen rund um den Star aus dem Kühlregal für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Eisbergsalat

Dieser grüne, knackige Leckerbissen gehört zu vielen Hauptgerichten mittlerweile einfach dazu und überzeugt nicht nur durch die kräftige, grüne Farbe, sondern auch durch den frischen Geschmack. Du hast Eisbergsalat bestimmt schon oft in deinen gemischten Salaten verwendet und ihn gemeinsam mit deinen Liebsten genossen - aber weißt du auch, woher er ursprünglich stammt und welche Nährstoffe er liefert? Wir, vom MAGGI Kochstudio bieten dir all diese Informationen auf einen Blick, damit du ab jetzt genau über die beliebte grüne Beilage Bescheid weißt. ​

Mehr erfahren
Rettich

Das feurige Wurzelgemüse wird vor allem in den asiatischen Ländern häufig zum Kochen verwendet und erfreut sich auch in Europa steigender Beliebtheit. Du hast dich oft gefragt, wo Rettich eigentich herkommt, oder welche verschiedenen Sorten es gibt? Wir, vom MAGGI Kochstudio sagen dir alles, was du schon immer über Rettich wissen wolltest.

Mehr erfahren
Sahne

Lässt man Rohmilch längere Zeit stehen, setzt sich das Milchfett als dicke Rahmschicht an der Oberfläche ab. Schneller geht das in Molkereien heute mit speziellen Milchzentrifugen. Zum Einstellen des Fettgehalts wird anschließend dem abgetrennten Rahm erneut entrahmte Milch untergemischt, bis die gewünschte Fettstufe der Sahne erreicht ist.

Wie Milch wird auch Sahne wärmebehandelt, um sie zu entkeimen und länger haltbar zu machen. Schlagsahne (Schlagrahm) hat einen Fettgehalt von mindestens 30 Prozent. Der gesetzlich vorgeschriebene hohe Fettgehalt garantiert, dass sie sich gut schlagen lässt. Generell gilt: je mehr Fett, desto fester der Schaum. Schlagsahne eignet sich zur Verwendung in Cremes und Desserts, für Torten, Saucen und Suppen. Eine Portion Sahne aus 50 ml Schlagsahne enthält 15 g Fett und rund 150 Kilokalorien.

Mehr erfahren
Rindfleisch und Kalbfleisch

Fleischliebhaber aufgepasst! Du bist ein Fan von Rindfleisch oder Kalbfleisch und möchtest gerne mehr über den richtigen Einkauf und die perfekte Zubereitung dieser Fleischsorten erfahren? Dann bist du hier genau richtig. Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir nämlich alle wichtigen Informationen rund um den saftigen Fleischgenuss und machen dich zum Fleischexperten. Ob Steak, Schnitzel oder Schmorbraten – wir sorgen dafür, dass dein Fleischgericht garantiert gelingt!

Mehr erfahren
Tomate

Wir alle kennen und lieben sie, die Tomate. Dieses rote Gemüse ist bestimmt auch in deinem Gemüsefach zu finden. Kein Wunder, denn Tomaten sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Ob als würzige Pastasauce, als Belag für den Pizzateig, oder ganz klassisch als Zutat im gemischten Salat​ – Tomaten gehen immer.
Du denkst jetzt vielleicht du kennst die Alleskönner-Gemüsesorte bereits in und auswendig, aber wir, vom MAGGI Kochstudio, haben noch weitere zusätzliche Informationen für dich. Wusstest du zum Beispiel schon...

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 6 Stück

Ansicht
  • TomatenTomatenTomaten 
  • Wasser1  l  Wasser1  l  Wasser 
  • Wasser125  ml  Wasser125  ml  Wasser 
  • Tortilla-Fladen (Durchmesser 20 cm)Tortilla-Fladen (Durchmesser 20 cm)6  Tortilla-Fladen (Durchmesser 20 cm) 
  • kaltes Roastbeef18  Scheiben  kaltes Roastbeef18  Scheiben  kaltes Roastbeef 
  • Maggi Klare Gemüsebrühe, 122 gMaggi Klare Gemüsebrühe, 122 g2  EL  Maggi Klare Gemüsebrühe, 122 g2  EL  Maggi Klare Gemüsebrühe, 122 g 
  • THOMY Gourmet Sahne-Meerrettich, mild, 190 g THOMY Gourmet Sahne-Meerrettich, mild, 190 g 1  EL  THOMY Gourmet Sahne-Meerrettich, mild, 190 g 1  EL  THOMY Gourmet Sahne-Meerrettich, mild, 190 g  
  • Maggi Helle Sauce nach Art Hollandaise, 2er Pack (2 x 250 ml)Maggi Helle Sauce nach Art Hollandaise, 2er Pack (2 x 250 ml)1  Päckchen  Maggi Helle Sauce nach Art Hollandaise, 2er Pack (2 x 250 ml)1  Päckchen  Maggi Helle Sauce nach Art Hollandaise, 2er Pack (2 x 250 ml) 
  • Eisbergsalat6  Blatt  Eisbergsalat6  Blatt  Eisbergsalat 
  • Milch (1,5% Fett)125  ml  Milch (1,5% Fett)125  ml  Milch (1,5% Fett) 
  • Joghurt (3,5% Fett)2  EL  Joghurt (3,5% Fett)2  EL  Joghurt (3,5% Fett) 
  • grüner Spargel500  g  grüner Spargel500  g  grüner Spargel 
Spargel kochen

Du möchtest gerne Spargel kochen und fragst dich wie man das am besten macht? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben eine genaue Anleitung für dich, mit deren Hilfe deinem Spargelgenuss nichts mehr im Weg steht!

Zum Tipp
Salat vorbereiten

Egal ob beim Abendessen mit der Familie, dem schnellen Lunch im Büro oder einem großen Festtagsessen – Salat ist immer vorne mit dabei und bietet eine tolle Beilage zu jedem Gericht. Knackige grüne Salate können in verschiedensten Varianten zubereitet werden und liefern immer wieder tollen Geschmack! Du liebst Salat und bereitest ihn oft selbst zu? Dann haben wir, vom MAGGI Kochstudio hier einige Tipps & Tricks für dich parat, die Salat vorbereiten jetzt noch einfacher machen und dafür sorgen, dass du ihn im Handumdrehen genießen kannst.

Zum Tipp
Kochen

Du bist Anfänger in der Küche und möchtest gerne die Grundlagen der Kochkunst lernen? Dann ist das Kochen wohl der meist genutzte und wichtigste Schritt um erste, tolle Gerichte zuzubereiten. Die Technik für die Zubereitung von verschiedenen Speisen ist ganz einfach und du hast im Handumdrehen leckere Rezepte, mit denen du Familie und Freunde überraschen kannst.

Unter dem Begriff "Kochen"​ versteht man im engeren Sinn das Erhitzen einer Flüssigkeit bis zum Siedepunkt. Außerdem natürlich das Zubereiten von Lebensmitteln, wie beispielsweise Nudeln oder Reis. Wenn's mal schnell gehen soll oder wenn du Gäste zu Besuch hast, sind einfache Gerichte mit Nudeln oder Reis am praktischsten und schmecken einfach immer lecker.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6

Schritt 7

Schritt 8

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: