Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fleisch Familiengerichte Herbst

Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

0
88 Min
Mittel
Susanne Maggi Kochstudio Expertin
Du suchst noch nach einem leckeren Rezept für die Adventszeit? Dann bist du hier genau richtig! Probier doch mal den zarter Hirschrücken mit Kartoffelplätzchen als Beilage.

Zutaten

-
6Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 6 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

1.7 kg
Hirschrücken mit Knochen
4 EL
THOMY Delikatess-Senf mittelscharf (Tube)
2 Stängel
Petersilie
150 g
Walnusskerne
1 kg
Kloßteig a.d. Kühlregal
1 EL
Speisestärke
2 EL
Butterschmalz
1 Packung
MAGGI Sauce zu Braten (3er Pack)
250 ml
Wasser
1 EL
Quittengelee

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
749,10 Kilocalories
Protein
66,90 Grams
Kohlenhydrate
45,37 Grams
Fette
32,49 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

88 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.
Schritt 2
66 Min
Hirschrücken mit Knochen waschen und trocken tupfen. Mit MAGGI Würzmischung 1 würzen und mit THOMY Delikatess-Senf großzügig auf der Oberseite bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen ca. 1 Std. garen. Wer ein Fleischthermometer besitzt, sollte es nahe am Knochen längs in den Rücken stecken und die Kerntemperatur auf 75 °C einstellen.
Schritt 3
10 Min
Für die Kartoffelplätzchen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Walnusskerne grob hacken. Kloßteig a.d. Kühlregal mit Speisestärke sowie Petersilie und Walnüssen gut verkneten. Die Masse länglich auf 2 große Stücke Frischhaltefolie verteilen und zwei Rollen mit ca. 6 cm Durchmesser formen und fest in die Frischhaltefolie einwickeln. Zum Stabilisieren jeweils noch in einen großen Bogen Aluminiumfolie einrollen und im Kühlschrank ca. 60 Min. kalt stellen.
Schritt 4
4 Min
Nach Ende der Kühlzeit die Kartoffelteigrollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne Butterschmalz heiß werden lassen. Die Kartoffelplätzchen darin von beiden Seiten goldgelb backen.
Schritt 5
7 Min
Für die Sauce in einem Topf MAGGI Sauce zu Braten einrühren und aufkochen lassen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 1 Min. garen und Quittengelee unterrühren. Den Hirschrücken aus dem Ofen nehmen, vom Knochen lösen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit der Bratensauce und den Kartoffelplätzchen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Rotkohl.
Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

Schritt 1 von 5

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.

Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

Schritt 2 von 5

Zutaten: THOMY Delikatess-Senf mittelscharf (Tube), Maggi Würzmischung 1, für gebratenes Fleisch, Hirschrücken mit Knochen

Hirschrücken mit Knochen waschen und trocken tupfen. Mit MAGGI Würzmischung 1 würzen und mit THOMY Delikatess-Senf großzügig auf der Oberseite bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen ca. 1 Std. garen. Wer ein Fleischthermometer besitzt, sollte es nahe am Knochen längs in den Rücken stecken und die Kerntemperatur auf 75 °C einstellen.

Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

Schritt 3 von 5

Zutaten: Kloßteig a.d. Kühlregal, Speisestärke, Walnusskerne, Petersilie

Für die Kartoffelplätzchen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Walnusskerne grob hacken. Kloßteig a.d. Kühlregal mit Speisestärke sowie Petersilie und Walnüssen gut verkneten. Die Masse länglich auf 2 große Stücke Frischhaltefolie verteilen und zwei Rollen mit ca. 6 cm Durchmesser formen und fest in die Frischhaltefolie einwickeln. Zum Stabilisieren jeweils noch in einen großen Bogen Aluminiumfolie einrollen und im Kühlschrank ca. 60 Min. kalt stellen.

Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

Schritt 4 von 5

Zutaten: Butterschmalz

Nach Ende der Kühlzeit die Kartoffelteigrollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne Butterschmalz heiß werden lassen. Die Kartoffelplätzchen darin von beiden Seiten goldgelb backen.

Hirschrücken mit Senfkruste und Kartoffelplätzchen

Schritt 5 von 5

Zutaten: Wasser, Quittengelee, MAGGI Sauce zu Braten (3er Pack)

Für die Sauce in einem Topf MAGGI Sauce zu Braten einrühren und aufkochen lassen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 1 Min. garen und Quittengelee unterrühren. Den Hirschrücken aus dem Ofen nehmen, vom Knochen lösen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit der Bratensauce und den Kartoffelplätzchen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Rotkohl.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.