Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Low Carb Brunch Party

Hühnerbrühe klassisch

7
70 Min
Mittel
Susanne Maggi Kochstudio Expertin
Mit diesem Rezept der Kochprofis gelingt dir eine Hühnerbrühe klassisch leicht. Sie kann verschieden verwendet werden. Am einfachsten ist es wohl, die Brühe als Suppe mit Gemüse zu servieren.

Zutaten

-
10Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 10 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

100 g
Zwiebeln
200 g
Lauch
2 
Pimentkörner
60 g
Petersilienwurzeln
1 TL
schwarze Pfefferkörner
0.5 Bund
Petersilie
1.2 kg
Suppenhuhn
250 g
Möhren
150 g
Sellerie
2 
Nelken
1.5 EL
Salz
2500 ml
Wasser
2 
Lorbeerblätter

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Fette
24,66 Grams
Protein
23,54 Grams
Kohlenhydrate
4,19 Grams
Energie
331,45 Kilocalories
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

70 Minuten
Schritt 1
35 Min
Suppenhuhn innen und außen unter kaltem Wasser abspülen. In einen großen Topf legen. Wasser zugießen, so dass das Huhn bedeckt ist und zum Kochen bringen. Salz, Nelken, Pimentkörner, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zufügen und bei mittlerer Wärmezufuhr geschlossen ca. 30 Min. kochen.
Schritt 2
30 Min
Zwiebel ungeschält vierteln. Petersilie waschen und trocken tupfen. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie putzen, waschen, schälen und in große Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in große Ringe schneiden. Zwiebel und Gemüse zugeben und weitere 30 Min. kochen.
Schritt 3
5 Min
Das fertig gegarte Huhn aus der Brühe heben und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und das Gemüse mit den Gewürzen beiseite stellen. Die Hühnerhaut entfernen, das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zurück in die Brühe legen. Diese mit MAGGI Würze abschmecken.
Hühnerbrühe klassisch

Schritt 1 von 3

Zutaten: Suppenhuhn, Wasser, Salz, Nelken, Lorbeerblätter, schwarze Pfefferkörner, Pimentkörner

Suppenhuhn innen und außen unter kaltem Wasser abspülen. In einen großen Topf legen. Wasser zugießen, so dass das Huhn bedeckt ist und zum Kochen bringen. Salz, Nelken, Pimentkörner, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zufügen und bei mittlerer Wärmezufuhr geschlossen ca. 30 Min. kochen.

Hühnerbrühe klassisch

Schritt 2 von 3

Zutaten: Zwiebeln, Petersilie, Möhren, Petersilienwurzeln, Sellerie, Lauch

Zwiebel ungeschält vierteln. Petersilie waschen und trocken tupfen. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie putzen, waschen, schälen und in große Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in große Ringe schneiden. Zwiebel und Gemüse zugeben und weitere 30 Min. kochen.

Hühnerbrühe klassisch

Schritt 3 von 3

Zutaten: Maggi Würze

Das fertig gegarte Huhn aus der Brühe heben und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und das Gemüse mit den Gewürzen beiseite stellen. Die Hühnerhaut entfernen, das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zurück in die Brühe legen. Diese mit MAGGI Würze abschmecken.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*diese Angaben sind verpflichtend