MAGGI Rezeptidee fuer Kalbsschnitzel Saltimbocca

Kalbsschnitzel Saltimbocca

Saltimbocca alla romana, die wunderbar saftigen Kalbsschnitzel gefüllt mit salzigem Parmaschinken und aromatischen, frischen Salbeiblättchen. Das schnelle Rezept wird dir und deinen Lieben gefallen.
  (1)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 Kommentare
  • 151.16
    kcal
  • 0.31g
    Kohlenh.
  • 24.26g
    Eiweiß
  • 5.69g
    Fett
Alle Angaben pro Portion

 

 

Zutaten für 3  Portionen

Ansicht
  • THOMY Reines Sonnenblumenöl THOMY Reines Sonnenblumenöl 1  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl 1  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl  
  • HolzspießchenHolzspießchen3  Holzspießchen 
  • Parmaschinken3  Scheiben  Parmaschinken3  Scheiben  Parmaschinken 
  • PfefferPfefferPfeffer 
  • frische Salbeiblättchen6  EL  frische Salbeiblättchen6  EL  frische Salbeiblättchen 
  • SalzSalzSalz 
  • Kalbsschnitzel3  (à 100 g)  Kalbsschnitzel3  (à 100 g)  Kalbsschnitzel 
Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln

Es gibt wohl nur wenige Rezepte, die so einfach und schnell in der Zubereitung sind wie Bratkartoffeln, aber dennoch gibt es mindestens so viele verschiedene Tipps und Tricks für die Zubereitung wie es Kartoffelsorten gibt. Wir zeigen dir Rezept für Bratkartoffeln, wie einfach und vor allem unkompliziert du eine Kartoffel zu den goldbraunen Leckerbissen verwandeln kannst, die wir alle so lieben. Bratkartoffeln sind gern gesehene Tellernachbarn von Fleisch oder Fisch. Außerdem harmonieren Kartoffeln sehr gut mit anderem Gemüse wie zum Beispiel Paprika.

Zum Tipp
Schnitzel braten

Ein Schnitzel ist schon etwas Feines! Ob paniert oder einfach nur gut gewürzt - mit tollen Beilagen serviert schmecken Schnitzel einfach immer lecker und überzeugen nicht nur die Erwachsenen, sondern sind auch bei Kindern immer wieder ein Highlight. Serviere knusprige Pommes Frites oder verschiedenes Gemüse dazu und schon hast du ein Gericht, das bei deinen Gästen keine Wünsche offen lässt. Damit beim Schnitzel braten alles glatt läuft und du somit viel Zeit zum Genießen hast, haben wir, vom MAGGI Kochstudio folgende Anleitung für dich zusammengestellt.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen:

Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(0) Kommentare zu diesem Rezept