Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fisch Abendessen Party

Lachs-Sahne-Gratin

54
35 Min
Einfach
Susanne Maggi Kochstudio Expertin
Einfach und schnell für jeden Lachs-Liebhaber - das leckere Lachs-Sahne-Gratin von MAGGI.

Zutaten

-
2 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 2 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

250 g
Lachsfilets
250 ml
Schlagsahne

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
672 kcal
Kohlenhydrate
10 g
Protein
29 g
Fette
58 g
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

35 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.
Schritt 2
1 Min
Lachs-Filets in eine flache Auflaufform legen.
Schritt 3
33 Min
Maggi Fix für Lachs-Sahne Gratin in Sahne einrühren. Soße über die Lachs-Filets gießen und im Backofen ca. 25 Minuten garen. Tiefgefrorener Lachs benötigt ca. 35 Min. Garzeit. Dazu passen grüne Bandnudeln oder Reis.
Lachs-Sahne-Gratin

Schritt 1 von 3

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

Lachs-Sahne-Gratin

Schritt 2 von 3

Zutaten: Lachsfilets

Lachs-Filets in eine flache Auflaufform legen.

Lachs-Sahne-Gratin

Schritt 3 von 3

Zutaten: Maggi Fix für Lachs Sahne Gratin, Schlagsahne

Maggi Fix für Lachs-Sahne Gratin in Sahne einrühren. Soße über die Lachs-Filets gießen und im Backofen ca. 25 Minuten garen. Tiefgefrorener Lachs benötigt ca. 35 Min. Garzeit. Dazu passen grüne Bandnudeln oder Reis.

Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 8

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
M Murat
Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher, dass aus Profitgründen eine neue Rezeptur genommen wurde, lieber ein paar mehr Cents verdienen, als der Geschmack. Schmeckt 2 Klassen schlechter als der Vorgänger, jetzt wechsle ich zu Knorr, da dieser nur eine Klasse schlechter war als die ursprüngliche Version von Maggi. Schade was Geld aus Produkten macht, da hilft auch das falsche Marketing nicht, dass angeblich jetzt natürlichere Zutaten verwendet werden.....alles klar

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Murat, schade, daß es dir nicht mehr so gut schmeckt wie vorher. Die Rezeptur wurde verbessert, die Zutaten natürlicher und wir haben nur deshalb umgestellt, weil eine Gruppe Tester und auch wir von der neuen Rezeptur überzeugt sind. Dennoch: über Geschmack lässt sich nicht streiten. Dankeschön für dein Feedback, viele Grüße, Anke

S Stefan
Uhr

Muss man die Soße erhitzen davor ?

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

nein, sie muß nicht erhitzt werden.

T Tina
Uhr

Beste Soße überhaupt !!!!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Vielen Dank, Tina. Ist ja auch schon ein richtiger Klassiker!

S Steffen
Uhr

Produkt schmeckt seit einiger Zeit nicht mehr, Farbe, Kosistenz und Geschmackt sind kein Vergleich mehr zum ürsprünglichen Produkt.Da wir dieses Gratin gern gegessen haben kann ich mich noch sehr gut an den ausgewognen Geschmack und die tolle cremige Kosistenz zurückerinnern welchen das Produkt noch vor 15 Jahren hatte.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Steffen, wir verwenden für unsere Produkte heute viel natürlichere Zutaten als vor 15 Jahren. So verzichten wir heute beispielsweise auf Geschmacksverstärker... daher schmeckt das Gericht leicht anders und natürlicher. Vielleicht schmeckt es euch mit dieser Info ja wieder besser?

K Kathleen
Uhr

Hallo Anke, naja, den Geschmack kann man nicht beschreiben, es schmeckt eben nicht mehr wie das „alte“ - für uns ist die neue Rezeptur einfach nicht mehr schmackhaft.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Kathleen, vielen Dank, ich gebe das gerne an die Kollegen weiter. Es kann sein, daß unsere neuen, natürlichen Rezepturen auf den ersten Bissen etwas fader schmecken, weil man sich an das feinere Aroma erst gewöhnen muß- dann aber weiß man es schnell zu schätzen, so unsere Erfahrung. Viele Grüße, Anke

H Hjmlschuh
Uhr

Das Produkt schmeckt nicht mehr. Es schmeckt nur noch ganz intensiv nach Dill !! Hat mit dem Vorgängerprodukt nichts mehr gemein. Schade so werde ich es nicht mehr kaufen. Neu ist nicht immer besser.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo&Hjmlschuh, danke für Dein Feedback zu unserem überarbeiteten Produkt. Wir nehmen es gerne mit in die nächste Degustation des Produkts. Unser Ziel ist, natürlicher und besser zu werden- daran arbeiten wir stetig. Viele Grüße, Anke

K Kathleen
Uhr

Schmeckt nicht mehr wie „früher“ - schade, wir möchten das Gratin echt, aber seit neustem schmeckt es einfach nur noch komisch. :(

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Kathleen, was genau meinst Du mit "komisch"? Viele Grüße, Anke

M MeliMeliMeli
Uhr

Wie soll das denn wieder besser schmecken, nur weil am angeblich natürlichere Zutaten verwendet? Also bitte! Wenn es nicht mehr schmeckt, schmeckt es eben nicht mehr und das hat nichts mit natürlichen Zutaten zu tun. Das ist doch eigentlich ein widerspruch in sich, dieser Komentar. Das die natürlichen Zutaten den schmeck verändern. Ich muss doch hingehen und als Unternehmen gucken wie ich den Geschmack auch mit natürlichen Zutaten hinbekomme. Sorry, das ist eine lahme Aussage!

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo MeliMeliMeli, das Produkt schmeckt, wie wir finden, besser, weil es jetzt natürlicher schmeckt. Wir haben nicht nur Sensorik-Experten, sondern auch unsere Verwender dazu befragt- und das Produkt kam bei beiden Gruppen deutlich besser an. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wenn es Dir nicht mehr so gut schmeckt, dann ist das natürlich schade. Einfach mit ein bischen Fondor nachwürzen.... vielleicht ist das eine Idee für Dich? Viele Grüße, Anke

Mehr Kommentare laden