MAGGI Rezeptidee fuer Bohnensalat mit Minze

Bohnensalat mit Minze

(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

Vegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 282.81
    kcal
  • 13.63g
    Kohlenh.
  • 13.31g
    Eiweiß
  • 18.89g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Rapsöl

Du verwendest Rapsöl häufig zum Kochen? weißt aber eigentlich nicht viel über das flüssige Fett? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben die wichtigsten Fakten über Rapsöl für dich zusammengefasst, damit du ab jetzt immer genau weißt wofür du es am besten verwenden kannst, um tolle Gerichte zuzubereiten.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • MAGGI Würzmischung 6 - Pasta & PizzaMAGGI Würzmischung 6 - Pasta & Pizza2  TL  MAGGI Würzmischung 6 - Pasta & Pizza2  TL  MAGGI Würzmischung 6 - Pasta & Pizza 
  • weiße Bohnenkerne1  Dose (425 ml)  weiße Bohnenkerne1  Dose (425 ml)  weiße Bohnenkerne 
  • KnoblauchzehenKnoblauchzehen2  Knoblauchzehen 
  • Minze3  Stängel   Minze3  Stängel   Minze 
  • Zitronensaft3  EL  Zitronensaft3  EL  Zitronensaft 
  • rote Zwiebel1  kleine  rote Zwiebel1  kleine  rote Zwiebel 
  • schwarze Oliven (entsteint)100  g  schwarze Oliven (entsteint)100  g  schwarze Oliven (entsteint) 
  • Halloumi Grillkäse125  g  Halloumi Grillkäse125  g  Halloumi Grillkäse 
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl3  EL  THOMY Reines Rapsöl3  EL  THOMY Reines Rapsöl 
Grüne Bohnen putzen

Ob in einem leckeren, gemischten Salat, als Zutat für Gemüse-Curry, oder in einer bunten Hackpfanne mit Reis – grüne Bohnen können zu vielen unterschiedlichen Rezepten kombiniert werden und überzeugen durch die kräftige, grüne Farbe und den einzigartigen Geschmack. Wenn dieser knackige Leckerbissen manchmal auch den Weg in deine Küche findet, fragst du dich vielleicht, wie man grüne Bohnen putzen kann. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen es dir und geben hilfreiche Tipps und Tricks, damit das Säubern und Vorbereiten schnell von der Hand geht und du viel Zeit zum Genießen hast.

Zum Tipp
Lauch vorbereiten

Lauch, oder auch Porree genannt, ist ein Gemüse, das du bestimmt des Öfteren schon im Supermarkt gesehen hast. Die Lauchstangen, die in unterschiedlichen Stärken erhältlich sind, können sehr vielseitig eingesetzt werden und geben dank ihrem zwiebelartigen Geschmack deinen Rezepten das gewisse Etwas. Du möchtest gerne Gerichte mit Lauch zubereiten, fragst dich aber wie man die Zwiebel, den weißen Schaft oder die langen hellgrünen Blätter vorbereitet und welche Teile davon man eigentlich verwenden kann? Wir, vom MAGGI Kochstudio, sagen es dir und machen dich zum Experten, was das Thema Lauch betrifft. In den folgenden Schritten beschreiben wir dir genau, wie du das Gemüse vorbereitest. Dank der genauen Anleitung steht dem Lauch-Genuss ab jetzt nichts mehr im Wege! ​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: