MAGGI Rezeptidee fuer Dorade mit Zitronenpesto

Dorade mit Zitronenpesto

Hochwertiges Rezept mit eleganten Doraden und viel frischer Zitrone als Füllung und Pesto. Dazu ein leicht bitterer Radicchio-Salat. Das Rezept hat zwar eine lange Anleitung, aber diese zahlt sich im Geschmack aus.
  (8)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 877.47
    kcal
  • 5.22g
    Kohlenh.
  • 93.45g
    Eiweiß
  • 53.16g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Radicchio

Die roten Blätter des Radicchio geben deinen Salaten nicht nur farblich das gewisse Etwas, sondern sind auch im Geschmack unvergleichlich lecker und können zu verschiedensten Gerichten serviert werden. Du bist ein Fan von Radicchio und möchtest gerne mehr über den knackigen Salat erfahren? Oder hat es dieser rote Alleskönner noch nicht in deinen Kühlschrank geschafft und du möchtest das gerne ändern? Mit Hilfe der folgenden Informationen aus dem MAGGI Kochstudio wirst du zum wahren Radicchio-Kenner und kannst ab jetzt mit farbenfrohen, knackigen Rezepten überzeugen.

Mehr erfahren
Pinienkerne

​​Du bist ein Fan von Pinienkernen und benutzt die kleinen, leckeren Samen gerne um deine Salate zu verfeinern, oder servierst sie hin und wieder zu leckeren Nudeln mit Pesto? Pinienkerne sind sehr vielseitig einsetzbar und sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen. Damit du die leckeren Kerne nicht nur genießen-, sondern auch richtig kennenlernst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über Pinienkerne für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Parmesan - Parmigiano - Reggiano

​​​Was wäre ein tolles Nudelgericht ohne Parmesan-Käse als Highlight oben drauf? Der italienische Genuss aus dem Kühlregal macht aus einem gewöhnlichen Rezept einen echten Genuss und kann zum Verfeinern verwendet werden, schmeckt aber auch pur, als kleiner Snack für zwischendurch, absolut lecker. Du bist ein Fan von Parmesan und bist auf der Suche nach Tipps und Tricks für Einkauf und Zubereitung? Wir, vom MAGGI Kochstudio, liefern dir alles, was du schon immer über den leckeren Hartkäse wissen wolltest.

Mehr erfahren
Dorade

Die Dorade (auch: Goldbrasse) gehört zur Familie der barschartigen Fische, die in allen gemäßigten und tropischen Meeren zuhause sind. Die Dorade ist im gesamten Mittelmeerraum verbreitet, von den Kapverden bis zu den Britischen Inseln. Die Dorade Rosé (Meerbrasse) wird wild gefangen, während die Dorade Royale (Goldbrasse) meist aus Zuchten stammt, beispielsweise aus Farmen in Spanien, Frankreich oder der Türkei.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g  
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl2  EL  THOMY Reines Rapsöl2  EL  THOMY Reines Rapsöl 
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl100  ml  THOMY Reines Rapsöl100  ml  THOMY Reines Rapsöl 
  • Basilikum1  Bund  Basilikum1  Bund  Basilikum 
  • Doraden4  (à ca. 400 g)  Doraden4  (à ca. 400 g)  Doraden 
  • Parmesan70  g  Parmesan70  g  Parmesan 
  • Petersilie2  Bund  Petersilie2  Bund  Petersilie 
  • Pinienkerne60  g  Pinienkerne60  g  Pinienkerne 
  • Radicchio100  g  Radicchio100  g  Radicchio 
  • ZitronenZitronen2  Zitronen 
Frischen Fisch ausnehmen

Fisch ist ein echter Leckerbissen und schmeckt richtig zubereitet einfach köstlich. Was aber, wenn man den Fisch nicht wie im Restaurant fertig serviert bekommt, sondern das ganze Tier vor sich auf der Küchenplatte liegen hat? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben eine tolle Anleitung für dich zusammengestellt, mit deren Hilfe du ganz einfach frischen Fisch ausnehmen kannst. Also nichts wie los und ran an den Fisch!

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6

Schritt 7

Schritt 8

Schritt 9

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: