MAGGI Rezeptidee fuer Weißer Bohnensalat mit Fenchelsalami

Weißer Bohnensalat mit Fenchelsalami

Du suchst nach einem köstlichen Salatrezept? Dann hast du hier das Richtige gefunden! Mit dem Salat aus weißen Bohnen, Cocktailtomaten und würziger Fenchelsalami überraschst du deine Familie. Wie dir der Salat im Handumdrehen gelingt, zeigt dir MAGGI.
(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 401.07
    kcal
  • 22.96g
    Kohlenh.
  • 16.11g
    Eiweiß
  • 27.11g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Olivenöl

Das gute, alte Olivenöl ist in so gut wie jeder Küche zu finden und gibt deinem Salatdressing oder deinen Rezepten aus der Pfanne eine leckere, geschmackliche Note. Damit du ab jetzt nicht mehr nur Geschmack, sondern auch Hintergrund und Herkunft des feinen Öles kennst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio alle wichtigen und interessanten Informationen über den mediterranen Klassiker für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Fenchel - eine Knolle voller Aroma!

​​​​Die blassgrüne oder weiße Knolle wird mittlerweile häufig zum Kochen verwendet und ist in vielen Gerichten zu finden. Das unverwechselbare Aroma des Fenchels macht viele verschiedene Rezepte zum abwechslungsreichen Geschmackserlebnis und bietet eine Vielzahl an verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Ob zu Couscous, Risotto, Fisch Fleisch, oder im Salat – Fenchel kann vielseitig eingesetzt werden und hat neben zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen auch geschmacklich richtig was auf dem Kasten. Wir, vom MAGGI Kochstudio bieten dir hier alle wichtigen Informationen über Fenchel, damit bei Einkauf, Lagerung und Verwendung ab jetzt nichts mehr schiefgehen kann.​

Mehr erfahren
Tomate

Wir alle kennen und lieben sie, die Tomate. Dieses rote Gemüse ist bestimmt auch in deinem Gemüsefach zu finden. Kein Wunder, denn Tomaten sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Ob als würzige Pastasauce, als Belag für den Pizzateig, oder ganz klassisch als Zutat im gemischten Salat​ – Tomaten gehen immer.
Du denkst jetzt vielleicht du kennst die Alleskönner-Gemüsesorte bereits in und auswendig, aber wir, vom MAGGI Kochstudio, haben noch weitere zusätzliche Informationen für dich. Wusstest du zum Beispiel schon...

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • MAGGI Würzmischung 4 - knackige SalateMAGGI Würzmischung 4 - knackige Salate2  TL  MAGGI Würzmischung 4 - knackige Salate2  TL  MAGGI Würzmischung 4 - knackige Salate 
  • weiße Bohnen1  Dose (850 ml)  weiße Bohnen1  Dose (850 ml)  weiße Bohnen 
  • Cocktailtomaten200  g  Cocktailtomaten200  g  Cocktailtomaten 
  • weißer Aceto Balsamico4  EL  weißer Aceto Balsamico4  EL  weißer Aceto Balsamico 
  • FrühlingszwiebelnFrühlingszwiebeln2  Frühlingszwiebeln 
  • KnoblauchzehenKnoblauchzehen2  Knoblauchzehen 
  • frische Petersilie4  Stängel   frische Petersilie4  Stängel   frische Petersilie 
  • Fenchelsalami100  g  Fenchelsalami100  g  Fenchelsalami 
  • Olivenöl6  EL  Olivenöl6  EL  Olivenöl 
Fenchel zubereiten

Du denkst, dass das einzigartige Aroma von Fenchel nicht jeden Geschmack trifft? Wir sind der Meinung, dass diese Gemüseknolle richtig zubereitet ein echter Volltreffer ist. Abwechslung kommt auf dem Esstisch immer gut an, und deshalb ist Fenchel mit seinen zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ein echtes MUSS, wenn es darum geht tolle, ausgewogene Rezepte zu servieren. Sei es ein leckeres Fenchel-Risotto, eine würzige Gemüsepfanne oder überbackener Fenchel – mit dieser geschmackvollen Knolle kannst du dich austoben und tolle Gerichte auf den Tisch bringen, die deine Liebsten bestimmt zu Fenchel-Fans werden lassen! Du bist auf der Suche nach Tipps & Tricks wie man Fenchel richtig zubereitet? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben eine genaue Anleitung für dich zusammengestellt, mit deren Hilfe Fenchel zubereiten ein Kinderspiel ist - so einfach und doch so lecker!

Zum Tipp
Lauch vorbereiten

Lauch, oder auch Porree genannt, ist ein Gemüse, das du bestimmt des Öfteren schon im Supermarkt gesehen hast. Die Lauchstangen, die in unterschiedlichen Stärken erhältlich sind, können sehr vielseitig eingesetzt werden und geben dank ihrem zwiebelartigen Geschmack deinen Rezepten das gewisse Etwas. Du möchtest gerne Gerichte mit Lauch zubereiten, fragst dich aber wie man die Zwiebel, den weißen Schaft oder die langen hellgrünen Blätter vorbereitet und welche Teile davon man eigentlich verwenden kann? Wir, vom MAGGI Kochstudio, sagen es dir und machen dich zum Experten, was das Thema Lauch betrifft. In den folgenden Schritten beschreiben wir dir genau, wie du das Gemüse vorbereitest. Dank der genauen Anleitung steht dem Lauch-Genuss ab jetzt nichts mehr im Wege! ​

Zum Tipp
Frühlingszwiebeln putzen

Wer kennt das nicht? Man sieht Frühlingszwiebeln im Supermarkt und hat zwar Ideen für tolle Gerichte im Kopf, aber weiß nicht wie man diese Art der Speisezwiebel richtig zubereitet und geht deshalb einfach weiter. Das war gestern! Denn wir, vom MAGGI Kochstudio, zeigen dir jetzt wie man Frühlingszwiebeln vorbereitet, um daraus tolle Rezepte zu kochen! Dieses Gemüse ist sehr vielseitig und dabei unkompliziert in der Zubereitung. Man muss lediglich darauf achten, dass die Frühlingszwiebeln gründlich geputzt werden und schon kann's losgehen!

Zum Tipp
Grüne Bohnen putzen

Ob in einem leckeren, gemischten Salat, als Zutat für Gemüse-Curry, oder in einer bunten Hackpfanne mit Reis – grüne Bohnen können zu vielen unterschiedlichen Rezepten kombiniert werden und überzeugen durch die kräftige, grüne Farbe und den einzigartigen Geschmack. Wenn dieser knackige Leckerbissen manchmal auch den Weg in deine Küche findet, fragst du dich vielleicht, wie man grüne Bohnen putzen kann. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen es dir und geben hilfreiche Tipps und Tricks, damit das Säubern und Vorbereiten schnell von der Hand geht und du viel Zeit zum Genießen hast.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: