MAGGI Rezeptidee fuer Rucola Tomaten Hähnchen

Rucola Tomaten Hähnchen

  (19)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 Kommentare
  • 235.93
    kcal
  • 8.86g
    Kohlenh.
  • 31.72g
    Eiweiß
  • 7.86g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Rucola

Rucola passt zu fast allen Gerichten und erfreut sich daher bei uns einer großen Beliebtheit. Alles was du immer schon über die grünen Blätter wissen wolltest erfährst du hier. Wir, vom MAGGI Kochstudio, liefern dir dazu alle wichtigen Informationen für eine gelingsichere Zubereitung.

Mehr erfahren
Pinienkerne

​​Du bist ein Fan von Pinienkernen und benutzt die kleinen, leckeren Samen gerne um deine Salate zu verfeinern, oder servierst sie hin und wieder zu leckeren Nudeln mit Pesto? Pinienkerne sind sehr vielseitig einsetzbar und sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen. Damit du die leckeren Kerne nicht nur genießen-, sondern auch richtig kennenlernst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über Pinienkerne für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Tomate

Wir alle kennen und lieben sie, die Tomate. Dieses rote Gemüse ist bestimmt auch in deinem Gemüsefach zu finden. Kein Wunder, denn Tomaten sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Ob als würzige Pastasauce, als Belag für den Pizzateig, oder ganz klassisch als Zutat im gemischten Salat​ – Tomaten gehen immer.
Du denkst jetzt vielleicht du kennst die Alleskönner-Gemüsesorte bereits in und auswendig, aber wir, vom MAGGI Kochstudio, haben noch weitere zusätzliche Informationen für dich. Wusstest du zum Beispiel schon...

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 3  Portionen

Ansicht

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen:

Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(14) Kommentare zu diesem Rezept
von NicoleDienstag, 30. Januar 2018 | 11:27 Uhr

Ich würde die Paste auch gerne ausprobieren, was kann man als Beilage empfehlen?

von AnkeMittwoch, 31. Januar 2018 | 09:47 Uhr

Hallo Nicole, mein Favorit dazu sind gebratene Gnocchi. Aber auch Tagliatelle schmecken richtig gut dazu. Lieben Gruß, Anke

von EstellaMittwoch, 17. Januar 2018 | 19:56 Uhr

Ich habe 500 gr. Hähnchenbrust und zwei Würzmischungen genommen, diese habe ich mit etwas Wasser verdünnt weil die Mischung sonst zu sehr eindickte. Die Pinienkerne habe ich vorher angeröstet. Tolles Rezept! Sehr, sehr schmackhaft.

von AnkeDonnerstag, 18. Januar 2018 | 08:32 Uhr

Hallo Estella, klingt sehr lecker! Freut uns, daß es dir gut geschmeckt hat. Lieben Gruß, Anke 

von SabrinaMittwoch, 27. Dezember 2017 | 12:50 Uhr

Ich habe letztens die Mischung für das Rucola Tomaten Hähnchen probiert und war echt begeistert. Von der Zubereitung her war es echt einfach und hat nicht lange gedauert, bis es zubereitet war. Geschmeckt hat es auch klasse. Ich mag es, immer wieder einen neuen Geschmack auszuprobieren und habe mich echt schon bei der Zubereitung total auf das Essen gefreut. Werde die Mahlzeit auf jeden Fall wieder machen, da sie mir und meinem Freund sehr gut geschmeckt hat.

Mehr Kommentare anzeigen

Die Inhalte unserer Webseiten sind auch als Accelerated Mobile Pages (AMP)-Version verfügbar. Wenn du unsere Webseiten besuchst, z.B. mit deinem Smartphone oder Tablet, ist es möglich, dass die Seiten aus dem Zwischenspeicher von Drittanbietern wie z.B. Google ausgeliefert werden. Google wird den Quelltext unserer Seite nicht verändern. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung im Hinblick auf deine IP-Adresse durch Google.