Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Käse Familiengerichte Frühling

MAGGI Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni

4
50 Min
Einfach
Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Dieser Auflauf überzeugt mit Blumenkohl, Schinken und Makkaroni. Überbacken mit Käse schmeckt das der ganzen Familie! Nur 10 Minuten Vorbereitung, schnell und lecker.

Zutaten

-
3Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

300 g
Blumenkohl
75 g
gekochter Schinken
120 g
Makkaroni
400 ml
Wasser
100 ml
Sahne zum Kochen, 15 % Fett
50 g
Käse, gerieben

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
372,33 Kilocalories
Protein
19,84 Grams
Kohlenhydrate
39,08 Grams
Fette
14,85 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

50 Minuten
Schritt 1
6 Min
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Schinken in Streifen schneiden. Makkaroni (kurz) ungekocht in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) geben. Schinken und Blumenkohl dazugeben.
Schritt 2
3 Min
In einem Topf Wasser und Sahne zum Kochen, 15 % Fett erwärmen. Maggi Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni einrühren und unter Rühren aufkochen.
Schritt 3
41 Min
Die Sauce über die Zutaten in der Auflaufform gießen und durchmischen, so dass alles vollständig mit der Sauce bedeckt ist. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 40 Min. backen.
MAGGI Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni

Schritt 1 von 3

Zutaten: Makkaroni, gekochter Schinken, Blumenkohl

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Schinken in Streifen schneiden. Makkaroni (kurz) ungekocht in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) geben. Schinken und Blumenkohl dazugeben.

MAGGI Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni

Schritt 2 von 3

Zutaten: Maggi Fix für Blumenkohl Makkaroni, Sahne zum Kochen, 15 % Fett, Wasser

In einem Topf Wasser und Sahne zum Kochen, 15 % Fett erwärmen. Maggi Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni einrühren und unter Rühren aufkochen.

MAGGI Fix für Überbackene Blumenkohl-Makkaroni

Schritt 3 von 3

Zutaten: Käse, gerieben

Die Sauce über die Zutaten in der Auflaufform gießen und durchmischen, so dass alles vollständig mit der Sauce bedeckt ist. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 40 Min. backen.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 2

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
C Christina06
Uhr

Ich war heute bei rewe, famila und Edeka keiner hatte diese Tüte und ob es wieder rein kommt könnte mir auch keiner sagen

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Christina, du kannst auch gerne mal hier nachschauen: https://productfinder.nestle.de/&Wir haben leider keinen Einfluss auf das Angebot in den einzelnen Filialen. Wir hoffen, du wirst bald fündig. Liebe Grüße, Isabella

A Andrea
Uhr

Warum gibt es keine Tüten mehr für Überbackene Blumenkohl - Makkaroni.Das ist so lecker.Aber leider finde ich die Tüten nirgends mehr.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Andrea, das Produkt gibt es weiterhin, vielleicht ist es aktuell nur vergriffen. Frag doch am besten mal in deinem Supermarkt nach. Viele Grüße, Anke

Mehr Kommentare laden