MAGGI Rezeptidee fuer Pfannkuchen mit Mangosauce

Pfannkuchen mit Mangosauce

Süße Pfannkuchen - ganz einfach selbst gemacht! Dazu kann eine erfrischende Mango Ananas Sauce gereicht werden. Ein leckeres Rezept für ein Dessert oder eine Nachmittagsspeise von MAGGI.
  (15)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 318.45
    kcal
  • 52.42g
    Kohlenh.
  • 6.57g
    Eiweiß
  • 8.52g
    Fett
Alle Angaben pro Stück
Eier

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten und wertvolle Nährstoffe – das Ei hat in der Küche einiges zu bieten.

Mehr erfahren
Sonnenblumenöl

Dieses Öl wird nicht nur zum Verfeinern von Salaten und Saucen verwendet, sondern eignet sich auch hervorragend zum Braten und Backen. Du hast Sonnenblumenöl bestimmt auch in deiner Küche, aber weißt du denn auch, woher dieses neutrale Öl eigentlich kommt und wie man es am besten lagert? Wir, vom MAGGI Kochstudio klären dich auf.

Mehr erfahren
Ananas

Ananas wachsen vor allem bei hohen Temperaturen und viel Sonne und sind bei uns das ganze Jahr über erhältlich. Das gelbe Fruchtfleisch der Ananas überzeugt durch den herrlich süßen Geschmack. Ob in Salaten, in verschiedensten Desserts oder Smoothies, diese exotische Frucht wird hierzulande sehr vielseitig verwendet. Von außen sieht die Ananas ein bisschen aus wie ein Pinienzapfen, weshalb sie im Englischen auch „pineapple“ genannt wird. Du möchtest gerne mehr über die Herkunft und Lagerung der Ananas erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Mehl

Ob Nudeln, Pizza oder Brot – Mehl befindet sich in fast all unseren Lieblingsspeisen. Du möchtest gern mehr über das gemahlene Getreide erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio haben die wichtigsten Informationen über den weißen Alleskönner für dich zusammengefasst.

Mehl entsteht, wenn Getreidekörner gemahlen werden. Dabei durchläuft das Korn mehrere Zerkleinerungsstufen, durch wiederholtes Mahlen und Sieben wird der Mehlkörper von den Schalen gelöst. Helles Mehl ohne oder fast ohne Schalenanteil hat einen hohen Mehlkörperanteil. Dunkles Mehl enthält auch die dunkleren Randschichten des Korns und somit mehr Nährstoffe und Ballaststoffe (siehe Inhaltsstoffe). Für Vollkornmehl wird das Getreide nur von den Spelzen (Strohhülsen) befreit, gereinigt und dann gemahlen. Es enthält alle wertvollen Bestandteile des vollen Korns.

Mehr erfahren
Mango

Die süße Frucht aus dem asiatischen Raum hat mittlerweile auch unsere Küchen erobert und ist aus dem Obstkorb gar nicht mehr wegzudenken. Mango eignet sich durch ihren süßlich-fruchtigen Geschmack perfekt für die Zubereitung von verschiedensten Desserts, passt aber auch zu tollen Hauptspeisen und verleiht deinen Gerichten eine gehörige Portion Genuss! Damit du ab jetzt genau weißt, woher die Früchte eigentlich kommen und wie man Mangos am besten lagert, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, die wichtigsten Informationen hier für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 8 Stück

Ansicht
  • reife Mangoreife Mango1  reife Mango 
  • Mehl250  g  Mehl250  g  Mehl 
  • Milch (1,5% Fett)250  ml  Milch (1,5% Fett)250  ml  Milch (1,5% Fett) 
  • Salz1  Prise  Salz1  Prise  Salz 
  • Wasser250  ml  Wasser250  ml  Wasser 
  • Zimt1/2  TL  Zimt1/2  TL  Zimt 
  • Zucker125  g  Zucker125  g  Zucker 
  • Erdnussöl2  EL  Erdnussöl2  EL  Erdnussöl 
  • Ananas in Scheiben1  Dose (236 ml)  Ananas in Scheiben1  Dose (236 ml)  Ananas in Scheiben 
  • THOMY Reines Sonnenblumenöl THOMY Reines Sonnenblumenöl 2  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl 2  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl  
  • Backpulver1  TL  Backpulver1  TL  Backpulver 
  • EierEierEier 
  • LimetteLimette1  Limette 
Mango zubereiten

Um möglichst viel Fruchtfleisch zu erhalten, geben wir dir hier eine genaue Anleitung zum Auslösen der Mango:

Zum Tipp
Die Frische von Eiern testen

Jeder kennt das wohl: Man möchte spontan einen Kuchen backen oder sich das Sonntagsei zubereiten und hat keine Ahnung, ob die Eier, die im Kühlschrankfach stehen, noch gut sind oder schon das Zeitliche gesegnet haben. Manchmal hilft da leider auch das Haltbarkeits- bzw. das Legedatum nicht weiter. Doch um zu testen, ob es sich um frische Eier handelt, muss man nicht erst den Verkostungs-Selbstversuch starten. Wir vom MAGGI Kochstudio haben für dich hilfreiche Eiertests, die dir garantiert zeigen werden, ob deine Eier noch gut sind. ​

Zum Tipp
Fleisch kurzbraten

Das Kurzbraten ist eine Zubereitungsart, die für verschiedene Fleischarten verwendet werden kann. Kurzbraten bedeutet, das Gargut unter großer Hitze in Fett auf beiden Seiten kurz anzubraten und dann bei mittlerer Hitze weiterzubraten. Du würdest ein Rezept mit dieser Bratmethode gerne mal ausprobieren, aber bist nicht sicher wie man es macht? Dann zeigt dir das MAGGI Kochstudio jetzt wie es funktioniert - damit nichts mehr schiefgehen kann!

Zum Tipp
Mango zubereiten

Um möglichst viel Fruchtfleisch zu erhalten, geben wir dir hier eine genaue Anleitung zum Auslösen der Mango:

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: