Ofengemüse mit Feta

37
45 Min
Einfach
Erschwinglich
Saskia Maggi Kochstudio Expertin

Mediterrane Kartoffeln vom Blech mit Zucchini, Tomaten, Zwiebeln und Fetakäse bringen den Sommer zu dir nach Hause auf den Tisch. Dieses leichte Rezept lässt sich gut vorbereiten und eignet sich auch für mehrere Personen.

Veröffentlicht am: 21.02.2024

Zutaten

-
3 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

500 g
Kartoffeln
50 g
Zwiebeln
200 g
Zucchini
150 g
Tomaten
200 g
Fetakäse
4 EL
Wasser
2 EL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
1 Beutel

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1797
kJ
430
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
24
g
12
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
35
g
7
g
Ballaststoffe
4
g
Eiweiß
16
g
Salz
1.6
g
Alle Angaben pro Portion
KOCHDAUER
:
Dein Timer ist abgelaufen
Erneut Timer stellen?
Ja, bitte!
Später vielleicht
Lass uns kochen

Zubereitung

Lass uns kochen
45 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Ofengemüse mit Feta
Schritt 2
3 Min
Kartoffeln schälen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in breite Spalten schneiden.
Schritt 3
7 Min
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren, den Blütenansatz entfernen und in Spalten schneiden. Feta-Käse in Würfel schneiden.
Schritt 4
4 Min
In einer großen Schüssel Wasser mit THOMY Reines Sonnenblumenöl und MAGGI Querbeet Fix für Ofen-Gemüse mit Feta und Kartoffeln einrühren. Die Kartoffeln und das Gemüse dazugeben und alles gut durchmischen, so dass alle Zutaten mit der Marinade benetzt sind.
Schritt 5
30 Min
Auf ein Backblech geben und den Feta-Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen, bis die Kartoffeln gar sind.
Ofengemüse mit Feta

Schritt 1 von 5

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

Ofengemüse mit Feta

Schritt 2 von 5

Kartoffeln schälen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in breite Spalten schneiden.

Ofengemüse mit Feta

Schritt 3 von 5

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren, den Blütenansatz entfernen und in Spalten schneiden. Feta-Käse in Würfel schneiden.

Ofengemüse mit Feta

Schritt 4 von 5

In einer großen Schüssel Wasser mit THOMY Reines Sonnenblumenöl und MAGGI Querbeet Fix für Ofen-Gemüse mit Feta und Kartoffeln einrühren. Die Kartoffeln und das Gemüse dazugeben und alles gut durchmischen, so dass alle Zutaten mit der Marinade benetzt sind.

Ofengemüse mit Feta

Schritt 5 von 5

Auf ein Backblech geben und den Feta-Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Kommentare 9

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
T Tanja
Uhr

Da wir absolut keine Zucchini mögen, haben wir stattdessen Brokkoli und Blumenkohl verwendet, also eine kleine Menge und kleine Röschen, das es ca hinkam ;)

T Tanja
Uhr

Ja, ich finde , das garen im Ofen dauert viel zu lange...Die Kartoffeln und das Gemüse würde ich daher lieber vorkochen , bis kurz vor bißfest...!!...Dann nach Anleitung in den Ofen, und den Feta erst 15 Minuten vor fertig drauftun... Statt Backblech nehme ich auch gerne ne große Auflauf-Form, mit Bachpapier ausgelegt...hat man danach weniger zum putzen ;)

L Leon
Uhr

Die Zeitabgaben stimmen leider vorne und hinten nicht. Das Rezept ist lecker und einfach. Nur leider mussten wir 1std statt 30min darauf warten.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Leon, 90 min- das kann nicht sein! Beim nächsten Mal unbedingt das Gemüse kleiner schneiden und am besten auch die Hitze etwas erhöhen. Viele Grüße, Anke

N Nina
Uhr

Super lecker, machen wir jetzt ständig! Ich hoffe es bleibt im Sortiment!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

das freut uns sehr!

B Birgit
Uhr

Sehr lecker und schnell gemacht!! Kann ich nur empfehlen.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Vielen Dank, Birgit!

S Sandy Matthäi
Uhr

Total lecker

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Dankeschön!

K Kati
Uhr

Das ist ein Superrezept und gehört jetzt zu unseren Standartessen

S Sara Garfe
Uhr

Lecker, lecker ?

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

freut uns, vielen Dank!

w wilderhase
Uhr

Schnell zubereitet und Super-Lecker und ich habe zum Schluss noch etwas gehackte Petersilie darüber gestreut !MfGPeter Reichstein

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo wilderhase, das freut uns und klingt auch richtig lecker! Viele Grüße, Anke

Mehr Kommentare laden