Pull-Apart Pizza-Brötchen

5
25 Min
Einfach
Mittel
Saskia Maggi Kochstudio Expertin

Alle reißen sich um diese Pull-Apart Pizza-Brötchen. Frisch gebackene Brötchen mit Tomatensauce, würziger Salami und leckerem Käse. Der perfekte Snack für deine nächste Feier.

Veröffentlicht am: 23.02.2024

Zutaten

-
4 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

12 Stück
Brötchen-Weizenbrötchen
1 Beutel
250 ml
Eiswasser
1 TL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
75 g
Salami italienische Art Hiermit geht’s auch
75 g
Käse
40 g
Butter, weich

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1104
kJ
264
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
21
g
12
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
9
g
4
g
Ballaststoffe
1
Gramm
Eiweiß
10
g
Salz
0.8
g
Alle Angaben pro Portion
KOCHDAUER
:
Dein Timer ist abgelaufen
Erneut Timer stellen?
Ja, bitte!
Später vielleicht
Lass uns kochen

Zubereitung

Lass uns kochen
25 Minuten
Schritt
1 Min
Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vorheizen. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Schritt
3 Min
Backblech mit Backpapier auslegen. Buttermilch-Brötchen nach Packungsanleitung aufbacken, bis sie ganz leicht gebräunt sind. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Schritt
5 Min
In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf erwärmen, THOMY Reines Sonnenblumenöl hinzufügen und MAGGI Fix für Spaghetti Napoli nach Packungsanleitung zubereiten. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Schritt
4 Min
Die aufgebackenen Brötchen aufschneiden und die Unterseiten dicht an dicht auf dem Backblech anordnen. Das MAGGI Fix für Spaghetti Napoli gleichmäßig auf den Brötchenhälften verstreichen. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Schritt
4 Min
Salamischeiben und 2/3 des geriebenen Käses gleichmäßig auf den Brötchenhälften verteilen. Obere Brötchenhälfte auflegen. Mit restlichem Käse und Kräuterbutter in Flöckchen bestreuen. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Schritt
8 Min
Pull-apart Pizza für 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) backen und sofort servieren. Pull-Apart Pizza-Brötchen
Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vorheizen.

Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

Backblech mit Backpapier auslegen. Buttermilch-Brötchen nach Packungsanleitung aufbacken, bis sie ganz leicht gebräunt sind.

Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf erwärmen, THOMY Reines Sonnenblumenöl hinzufügen und MAGGI Fix für Spaghetti Napoli nach Packungsanleitung zubereiten.

Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

Die aufgebackenen Brötchen aufschneiden und die Unterseiten dicht an dicht auf dem Backblech anordnen. Das MAGGI Fix für Spaghetti Napoli gleichmäßig auf den Brötchenhälften verstreichen.

Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

Salamischeiben und 2/3 des geriebenen Käses gleichmäßig auf den Brötchenhälften verteilen. Obere Brötchenhälfte auflegen. Mit restlichem Käse und Kräuterbutter in Flöckchen bestreuen.

Pull-Apart Pizza-Brötchen

Schritt von 6

Pull-apart Pizza für 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) backen und sofort servieren.

Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Kommentare 2

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
S Sontje
Uhr

Ich habe das Rezept entdeckt und auch das mit dem Eiswasser verstanden, soll normales Wasser sein. Aber wo bekomme ich Buttermilchbrötchen her auch stehen die nicht in der Zutatenliste sondern sind bei Zubereitung unter Punkt 2. aufgeführt

R Renade
Uhr

Ich habe das Rezept noch nicht ausprobiert, es hört sich klasse an, habe aber eine Frage, wofür braucht man das Eiswasser. Im Rezept habe ich nichts dergleichen gefunden. Grundsätzlich ist mir aber schon des öfteren aufgefallen, daß Zutaten aufgeführt sind aber nicht in der Zubereitung erscheinen oder umgekehrt.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Es wird Wasser benötigt, kein Eiswasser. Da wird vermutlich die Zutat falsch angezeigt, wir checken das und korrigieren falls nötig. Wenn dir wieder etwas auffällt, gib uns gerne bescheid. DANKE

Mehr Kommentare laden