Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fleisch Abendessen Frühling

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

0
40 Min
Mittel
Susanne Maggi Kochstudio Expertin
Ein ganz besonderes Rezept für Lammfleisch wartet auf dich! Du hast Lust auf eine Herausforderung mit einer leckeren Beilage? Zartes Lammfleisch umhüllt von feinen Gewürzen. Dazu eine luftige Basilikummousse. Probier es aus.

Zutaten

-
4Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

1 TL
Chilipulver
3 TL
Knoblauchpulver
1 TL
Koriander, gemahlen
1 TL
Kreuzkümmel, gemahlen
640 g
Lammlachse
100 ml
Wasser
3 Blätter
weiße Gelatine
100 ml
Schlagsahne
200 g
Basilikum
10 g
Butterschmalz
6 TL
brauner Zucker
4 TL
Maggi Rinder Brühe, Glas
2 TL
Pfeffer
4 TL
Paprikapulver

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Fette
23,44 Grams
Protein
48,63 Grams
Kohlenhydrate
18,80 Grams
Energie
481,51 Kilocalories
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

40 Minuten
Schritt 1
4 Min
Für den Rub: Maggi Rinder Brühe, Zucker, Paprikapulver, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel, Koriander und Knoblauchpulver gut vermischen (oder mörsern).
Schritt 2
4 Min
Lammfilets waschen, trocken tupfen und in vier Stücke teilen. Die Hälfte des Rubs auf das Lammfleisch geben und rundherum gut einmassieren. Für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Restlichen Rub im verschlossenen Glas, Dose oder Beutel aufbewahren.
Schritt 3
5 Min
Für die Basilikummousse: Maggi Gemüse Brühe in kochendem Wasser auflösen. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen.
Schritt 4
6 Min
Basilikumblättchen abzupfen, kurz blanchieren, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit 50 ml Gemüse Brühe pürieren.
Schritt 5
6 Min
In einem kleinen Topf die restliche Gemüse Brühe erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Zum pürierten Basilikum zugießen und verrühren. Sahne unterheben und im Kühlschrank mind. 30 Min. fest werden lassen.
Schritt 6
15 Min
Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze (90°C Umluft) vorheizen. In einer Pfanne Butterschmalz heiß werden lassen. Die Lammlachsen darin kurz, aber kräftig anbraten. Fleisch mit Alufolie abdecken und im Backofen auf der mittleren Schiene 10 Min. garen. Lammlachse in Scheiben schneiden und mit Basilikummousse-Nocken servieren. Dazu passt Graupen-Risotto mit Safran.
Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 1 von 6

Zutaten: Knoblauchpulver, Koriander, gemahlen, Maggi Rinder Brühe, Glas, Chilipulver, Kreuzkümmel, gemahlen, Pfeffer, Paprikapulver, brauner Zucker

Für den Rub: Maggi Rinder Brühe, Zucker, Paprikapulver, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel, Koriander und Knoblauchpulver gut vermischen (oder mörsern).

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 2 von 6

Zutaten: Lammlachse

Lammfilets waschen, trocken tupfen und in vier Stücke teilen. Die Hälfte des Rubs auf das Lammfleisch geben und rundherum gut einmassieren. Für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Restlichen Rub im verschlossenen Glas, Dose oder Beutel aufbewahren.

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 3 von 6

Zutaten: Schlagsahne, weiße Gelatine, Wasser, Maggi Gemüse Brühe, Glas

Für die Basilikummousse: Maggi Gemüse Brühe in kochendem Wasser auflösen. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen.

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 4 von 6

Zutaten: Basilikum

Basilikumblättchen abzupfen, kurz blanchieren, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit 50 ml Gemüse Brühe pürieren.

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 5 von 6

In einem kleinen Topf die restliche Gemüse Brühe erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Zum pürierten Basilikum zugießen und verrühren. Sahne unterheben und im Kühlschrank mind. 30 Min. fest werden lassen.

Rub-Lammlachse mit Basilikummousse

Schritt 6 von 6

Zutaten: Butterschmalz

Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze (90°C Umluft) vorheizen. In einer Pfanne Butterschmalz heiß werden lassen. Die Lammlachsen darin kurz, aber kräftig anbraten. Fleisch mit Alufolie abdecken und im Backofen auf der mittleren Schiene 10 Min. garen. Lammlachse in Scheiben schneiden und mit Basilikummousse-Nocken servieren. Dazu passt Graupen-Risotto mit Safran.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.