MAGGI Rezeptidee fuer Knusper-Gemüse aus dem Ofen

Knusper-Gemüse aus dem Ofen

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 326.82
    kcal
  • 17.33g
    Kohlenh.
  • 4.49g
    Eiweiß
  • 26.31g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Sonnenblumenöl

Dieses Öl wird nicht nur zum Verfeinern von Salaten und Saucen verwendet, sondern eignet sich auch hervorragend zum Braten und Backen. Du hast Sonnenblumenöl bestimmt auch in deiner Küche, aber weißt du denn auch, woher dieses neutrale Öl eigentlich kommt und wie man es am besten lagert? Wir, vom MAGGI Kochstudio klären dich auf.

Mehr erfahren
Brokkoli

Der Name Brokkoli (auch Broccoli) stammt aus dem Italienischen, seine ursprüngliche Heimat wird im östlichen Mittelmeerraum vermutet. Deutscher Brokkoli ist in den Sommermonaten bis Herbst erhältlich, ganzjährig wird der Bedarf durch Importe (Spanien, Italien) gedeckt.

Mehr erfahren
Zucchini

Dieser grüne Leckerbissen hat unser kulinarisches Herz erobert und verleiht unterschiedlichen Rezepten​ einen tollen Geschmack. Du weißt, wie Zucchini schmecken und wie man sie zubereitet, kennst aber keinen Unterschied zwischen den einzelnen Sorten und weißt wenig über die eigentlichen Inhaltsstoffe? Wir, vom MAGGI Kochstudio, klären dich auf und versorgen dich mit den wichtigsten Informationen rund um Zucchini!

Mehr erfahren
Blumenkohl

Von Frühsommer bis Herbst hat Blumenkohl aus heimischem Anbau Hochsaison. Importiert wird der schmackhafte Kohl aus Frankreich, Italien und Spanien, wo er auch im Winter geerntet wird. Wildformen der artenreichen Gemüsekohlfamilie waren ursprünglich an den Mittelmeer- und Westküsten Europas beheimatet.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
Kräuter aufbewahren

Kräuter sind schon was Feines und können deine Rezepte so richtig aufpeppen. Ob Basilikum, Petersilie, Majoran oder Thymian – die grünen Alleskönner sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen! Was aber, wenn man die Kräuter am liebsten frisch zur Hand hat, anstatt sie getrocknet zu kaufen? Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen dir wie du die frischen Kräuter aufbewahren kannst, damit du sie jederzeit griffbereit hast. Verleihe deinen Gerichten mit den passenden Kräutern ein geschmackliches Highlight und beschere deinen Liebsten tolle Genussmomente.

Zum Tipp
Schnitzel braten

Ein Schnitzel ist schon etwas Feines! Ob paniert oder einfach nur gut gewürzt - mit tollen Beilagen serviert schmecken Schnitzel einfach immer lecker und überzeugen nicht nur die Erwachsenen, sondern sind auch bei Kindern immer wieder ein Highlight. Serviere knusprige Pommes Frites oder verschiedenes Gemüse dazu und schon hast du ein Gericht, das bei deinen Gästen keine Wünsche offen lässt. Damit beim Schnitzel braten alles glatt läuft und du somit viel Zeit zum Genießen hast, haben wir, vom MAGGI Kochstudio folgende Anleitung für dich zusammengestellt.

Zum Tipp
Broccoli richtig putzen

Ähnlich wie Blumenkohl besteht auch Broccoli aus sogenannten Röschen, welche noch nicht voll entwickelte Blütenstände sind. Aber nicht nur die Röschen können gegessen werden, sondern auch die zarten Blätter und Stängel. Durch die gute Bekömmlichkeit ist der Broccoli beliebt in allen möglichen Varianten. Damit du alle Gerichte, von Broccoli-Gratin bis Broccoli-Schnitzelröllchen, genießen kannst, erklären wir vom MAGGI Kochstudio​ dir, wie du ihn zubereitest. Das Gemüse kann sowohl roh als auch gar verzehrt werden und muss nicht nur im Ganzen zubereitet werden. Viele Rezepte beinhalten Broccoli in zerkleinerter Form, wie zum Beispiel als Broccoli-Sauce oder Blumenkohl-Broccoli-Suppe mit Knusperkapern. In einem Broccoli-Lachs-Gratin oder bei gratiniertem Schweinefilet mit Broccoli bleibt das Gemüse allerdings ganz. Broccoli kann mit einer Vielfalt an Zutaten zubereitet werden und bietet dadurch viel Abwechslung.

Ob zu Fisch, Fleisch oder vegetarisch, Broccoli kann als Beilage, aber auch als Hauptgericht, mit Käse überbacken oder pur, in einer Lasagne oder mit Nudeln, genossen werden. Entdecke mit uns vom MAGGI Kochstudio die besten Rezepte für das Gemüse und bereite ein Gemüsecurry mit Kokos, Ofen-Tortelloni mit Broccoli​ und Frischkäse oder Hackbällchen und Broccoli in Rahmsauce zu. Folgende Anleitung vom MAGGI Kochstudio wird dir bei der richtigen Zubereitung helfen. Wenn du dich an die einzelnen Schritte hältst kann nichts mehr schiefgehen und dein Broccoli-Rezept gelingt garantiert!

Zum Tipp
Blumenkohl putzen

Ursprünglich aus Kleinasien stammend, wird der Blumenkohl heutzutage auch regional in Deutschland angebaut. Da er von Frühling bis Herbst geerntet werden kann, ist es ein sehr beliebtes Gemüse. Ob roh oder gegart, der Blumenkohl kann auf verschiedenste Art und Weise zubereitet werden. Das Gemüse eignet sich hervorragend für Rezepte zum Überbacken mit Käse, wie das Blumenkohl-Broccoli-Gratin, oder in Form von einer Suppe, wie die Blumenkohlcremesuppe mit blauen Strohkartoffeln. Wir vom MAGGI Kochstudio erklären dir, wie du das Gemüse am besten vorbereitest und für welche Rezepte du es verwenden kannst. Der angenehme Geschmack harmoniert mit den verschiedensten Zutaten und schmeckt in einer bunten Sommersuppe ebenso gut, wie in einem Blumenkohl-Hack-Topf. Sowohl als Hauptgericht, in einem Gemüsecurry mit Hirse​, als auch als Beilage zu Fleisch, mit gebackenem Blumenkohl, wir vom MAGGI Kochstudio haben alle Rezepte, die du brauchst.

Zum Tipp
Pilze putzen (frisch)

Wir lieben Pilze – du auch? Ob frisch aus dem Wald, oder direkt aus dem Supermarkt, diese leckere Zutat schmeckt in den unterschiedlichsten Formen und Varianten und ist bestimmt auch in einigen deiner Rezepte zu finden. Bevor die kleinen Leckerbissen aber weiterverarbeitet werden können, müssen sie zunächst gründlich geputzt werden. Wir vom MAGGI Kochstudio zeigen dir in unserer Anleitung wie du ganz einfach frische Pilze putzen kannst.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: