MAGGI Rezeptidee fuer Spinatsalat mit Holunder-Chili-Dressing

Spinatsalat mit Holunder-Chili-Dressing

Dieser Salat mit frischem Spinat und einem fruchtig-cremigen Dressing mit einer feinen Chili-Note schmeckt erfrischend und leicht. MAGGI zeigt dir das Salatrezept Schritt für Schritt.
  (7)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 91.59
    kcal
  • 10.69g
    Kohlenh.
  • 5.69g
    Eiweiß
  • 2.33g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Spinat

Dieser grüne Leckerbissen, der bekanntlich „groß und stark“ macht ist ein wahrer Alleskönner in der Küche und kann in verschiedensten Rezepten eingesetzt werden. Spinat verleiht deinen Lieblingsgerichten nicht nur eine tolle Farbe, sondern besticht auch durch den unvergleichlichen Geschmack und sorgt für ein tolles Geschmackserlebnis. Damit du die grünen Blätter in Zukunft noch viel mehr genießen kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio hier einige interessante Informationen rund um den grünen Gemüse-Star für dich zusammengestellt.

Mehr erfahren
Seeteufel

Ein Muss für alle Fischliebhaber! Seeteufelfleisch ist sehr beliebt und überzeugt durch seinen zarten Geschmack und die feste Konsistenz. Dieser Fisch ist ideal für kreative Rezepte geeignet und ist als Bestandteil eines leckeren Menüs immer ein Volltreffer. Du möchtest beim nächsten Gang zur Fischtheke gerne zugreifen, suchst aber zunächst noch einige Informationen über Herkunft und Aufbewahrung dieses Leckerbissens? Wir, vom MAGGI Kochstudio klären dich auf.

Mehr erfahren
Paprika

Diese bunten Leckerbissen haben wir wahrscheinlich alle im Gemüsefach unseres Kühlschranks. Paprika können nicht nur schnell und einfach zu verschiedenen Rezepten verarbeitet werden, sondern schmecken noch dazu einfach toll und verleihen deinem Lieblingsgericht Farbe und Geschmack. Damit du deine Liebsten in Zukunft nicht mehr nur vom Genuss überzeugen, sondern ihnen auch interessante Informationen über Paprika geben kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über das knackige Knaller-Gemüse für dich zusammengestellt.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • THOMY Delikatess-Senf, mittelscharf, 100 mlTHOMY Delikatess-Senf, mittelscharf, 100 ml1  EL  THOMY Delikatess-Senf, mittelscharf, 100 ml1  EL  THOMY Delikatess-Senf, mittelscharf, 100 ml 
  • rote Chilischoterote Chilischote1  rote Chilischote 
  • Milch (1,5% Fett)100  ml  Milch (1,5% Fett)100  ml  Milch (1,5% Fett) 
  • Salz und PfefferSalz und PfefferSalz und Pfeffer 
  • SchalotteSchalotteSchalotte 
  • junger Spinat400  g  junger Spinat400  g  junger Spinat 
  • NESTLÉ LC1 Pur1  Becher (125 g)  NESTLÉ LC1 Pur1  Becher (125 g)  NESTLÉ LC1 Pur 
  • Holunderblütensirup2  EL  Holunderblütensirup2  EL  Holunderblütensirup 
Frische Chilischoten vorbereiten

Viele von uns lieben scharfe Gerichte - was passt da besser dazu als eine frische Chilischote? Ob thailändisch, mexikanisch oder indisch, feurige Gerichte sind sehr beliebt. Der Ursprung der Chilischote liegt in Mittel-und Südamerika. Die weißen Kerne im Inneren sind es, die der Chilischote ihre Schärfe verleihen. Die "Schärfe" der Chilis wird in Schärfegraden (von 0 bis 10) gemessen. Chilis gibt es in vielen verschiedenen Sorten und Varianten im Supermarkt. Man kann sie frisch, eingelegt, getrocknet, oder auch als Pulver kaufen. Wenn man dünne, frische Chilis zu Hause trocknen möchte, dauert das ca. 4-6 Wochen. Du bist ein Fan von Chili und möchtest gerne wissen, wie man frische Chilischoten richtig vorbereitet? Dann bist du hier genau richtig, denn in der nachfolgenden Anleitung zeigen wir dir wie’s geht:​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: