MAGGI Rezeptidee fuer Wintersalat mit Sauerkraut und Granatapfel

Wintersalat mit Sauerkraut und Granatapfel

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 Kommentare
  • 164.31
    kcal
  • 6.69g
    Kohlenh.
  • 5.22g
    Eiweiß
  • 12.31g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Granatapfel

Der Granatapfel wächst rund ums Mittelmeer, vor allem in Nordafrika und Westasien, wo er von September bis Dezember Saison hat. Die bräunlich-rote Frucht hat eine kugelige Form von 8 bis 10 cm Durchmesser mit harter, lederartiger Schale. Schneidet man sie auf, erkennt man mehrere Kammern, in denen sich die bräunlichen Samen befinden. Diese Samen wiederum sind von rotem Fruchtfleisch eingehüllt.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 8  Portionen

Ansicht
  • Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)1  gehäuften TL  Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)1  gehäuften TL  Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas) 
  • THOMY Milde Sonne & Olive ÖlTHOMY Milde Sonne & Olive Öl50  ml  THOMY Milde Sonne & Olive Öl50  ml  THOMY Milde Sonne & Olive Öl 
  • GranatapfelGranatapfelGranatapfel 
  • Mandelblättchen50  g  Mandelblättchen50  g  Mandelblättchen 
  • Nelken (gemahlen)1/2  TL  Nelken (gemahlen)1/2  TL  Nelken (gemahlen) 
  • glatte Petersilie1/2  Bund  glatte Petersilie1/2  Bund  glatte Petersilie 
  • schwarzer Pfeffer a.d. Mühleschwarzer Pfeffer a.d. Mühleschwarzer Pfeffer a.d. Mühle 
  • Weinsauerkraut2  Beutel (500 g)  Weinsauerkraut2  Beutel (500 g)  Weinsauerkraut 
  • HERTA Breakfast Bacon75  g  HERTA Breakfast Bacon75  g  HERTA Breakfast Bacon 
  • Ahornsirup2  EL  Ahornsirup2  EL  Ahornsirup 
Granatapfel - Kerne entfernen

Das Fruchtfleisch bei Granatäpfeln besteht aus vielen roten Kernen und schmeckt durch den exotischen Geschmack besonders fruchtig und lecker! Schade nur, dass die Vorbereitung der leckeren Granatapfel Kerne nicht ganz einfach ist. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen dir, wie du die Granatapfel Kerne entfernen kannst und das absolut einfach und gelingsicher. Dann kannst du die Kerne im Handumdrehen zum süßen Dessert, zu Fleisch und Fisch, oder ganz einfach als Snack für zwischendurch zubereiten und genießen!​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

 

 

Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(0) Kommentare zu diesem Rezept