MAGGI Rezeptidee fuer Zucchini-Apfel-Aufstrich

Zucchini-Apfel-Aufstrich

(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

Vegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 296.17
    kcal
  • 15.39g
    Kohlenh.
  • 21.91g
    Eiweiß
  • 15.67g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Apfel

Der Apfel ist ein Kernobst aus der Familie der Rosengewächse und stammt ursprünglich aus China, wo es rund 20 Wildarten gibt. Von hier aus hat sich der Apfel vermutlich über den Kaukasus in die ganze Welt verbreitet und zählt heute zu den beliebtesten Obstarten überhaupt. Auch die Deutschen sind Apfelliebhaber – keine andere Obstsorte wird hierzulande so gern und viel gegessen.

Mehr erfahren
Zucchini

Dieser grüne Leckerbissen hat unser kulinarisches Herz erobert und verleiht unterschiedlichen Rezepten​ einen tollen Geschmack. Du weißt, wie Zucchini schmecken und wie man sie zubereitet, kennst aber keinen Unterschied zwischen den einzelnen Sorten und weißt wenig über die eigentlichen Inhaltsstoffe? Wir, vom MAGGI Kochstudio, klären dich auf und versorgen dich mit den wichtigsten Informationen rund um Zucchini!

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • kleine Zucchinikleine Zucchini1  kleine Zucchini 
  • MAGGI Fondor (Dose)MAGGI Fondor (Dose)MAGGI Fondor (Dose)MAGGI Fondor (Dose) 
  • ApfelApfelApfel 
  • KnoblauchzeheKnoblauchzehe1  Knoblauchzehe 
  • Koriander4  Stängel   Koriander4  Stängel   Koriander 
  • PfefferPfefferPfeffer 
  • Sonnenblumenkerne50  g  Sonnenblumenkerne50  g  Sonnenblumenkerne 
  • Speisequark (Magerstufe)500  g  Speisequark (Magerstufe)500  g  Speisequark (Magerstufe) 
  • THOMY Milde Sonne & Olive ÖlTHOMY Milde Sonne & Olive Öl4  EL  THOMY Milde Sonne & Olive Öl4  EL  THOMY Milde Sonne & Olive Öl 
Lauch vorbereiten

Lauch, oder auch Porree genannt, ist ein Gemüse, das du bestimmt des Öfteren schon im Supermarkt gesehen hast. Die Lauchstangen, die in unterschiedlichen Stärken erhältlich sind, können sehr vielseitig eingesetzt werden und geben dank ihrem zwiebelartigen Geschmack deinen Rezepten das gewisse Etwas. Du möchtest gerne Gerichte mit Lauch zubereiten, fragst dich aber wie man die Zwiebel, den weißen Schaft oder die langen hellgrünen Blätter vorbereitet und welche Teile davon man eigentlich verwenden kann? Wir, vom MAGGI Kochstudio, sagen es dir und machen dich zum Experten, was das Thema Lauch betrifft. In den folgenden Schritten beschreiben wir dir genau, wie du das Gemüse vorbereitest. Dank der genauen Anleitung steht dem Lauch-Genuss ab jetzt nichts mehr im Wege! ​

Zum Tipp
Äpfel verarbeiten

Äpfel gründlich mit warmem Wasser waschen und mit einem Tuch trocken reiben, um die Wachsschicht zu entfernen.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: