MAGGI Rezeptidee fuer Bouillon-Dressing

Bouillon-Dressing

Mit diesem Salatrezept für ein Bouillon-Dressing machst du aus deinem schlichten, bunten Beilagen Salat, einen Salat mit Wiedererkennungswert, den du sogar als Hauptmahlzeit verspeisen kannst.
  (8)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 106.36
    kcal
  • 0.82g
    Kohlenh.
  • 0.51g
    Eiweiß
  • 11.2g
    Fett
Alle Angaben pro Portion

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl4  EL  THOMY Reines Rapsöl4  EL  THOMY Reines Rapsöl 
  • weißer Aceto Balsamico2  EL  weißer Aceto Balsamico2  EL  weißer Aceto Balsamico 
  • Kräuter (gehackt)1  EL  Kräuter (gehackt)1  EL  Kräuter (gehackt) 
  • Salz und PfefferSalz und PfefferSalz und Pfeffer 
  • kochendes Wasser1  EL  kochendes Wasser1  EL  kochendes Wasser 
  • ZuckerZuckerZucker 
  • Maggi Gartengemüse Bouillon, extra gemüsig, 130 g Glas, ergibt 7 LMaggi Gartengemüse Bouillon, extra gemüsig, 130 g Glas, ergibt 7 L2  gehäufte TL  Maggi Gartengemüse Bouillon, extra gemüsig, 130 g Glas, ergibt 7 L2  gehäufte TL  Maggi Gartengemüse Bouillon, extra gemüsig, 130 g Glas, ergibt 7 L 
Kräuter aufbewahren

Kräuter sind schon was Feines und können deine Rezepte so richtig aufpeppen. Ob Basilikum, Petersilie, Majoran oder Thymian – die grünen Alleskönner sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen! Was aber, wenn man die Kräuter am liebsten frisch zur Hand hat, anstatt sie getrocknet zu kaufen? Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen dir wie du die frischen Kräuter aufbewahren kannst, damit du sie jederzeit griffbereit hast. Verleihe deinen Gerichten mit den passenden Kräutern ein geschmackliches Highlight und beschere deinen Liebsten tolle Genussmomente.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: