MAGGI Rezeptidee fuer Kopfsalat mit Würze-Vinaigrette

Kopfsalat mit Würze-Vinaigrette

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 190.95
    kcal
  • 1.91g
    Kohlenh.
  • 2.78g
    Eiweiß
  • 19.3g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Kopfsalat

Die Stammpflanze des Kopfsalates ist wahrscheinlich der wilde Lattich, der in Südeuropa beheimatet ist. Heute wird Kopfsalat neben Deutschland vor allem in Südeuropa und den Niederlanden angebaut, im Freiland wie im Gewächshaus.
Kopfsalat hat große grüne, leicht gekrauste Blätter, die einen festen oder weniger fest zusammenstehenden Kopf ausbilden. Es gibt auch roten Kopfsalat, der noch zarter ist als der grüne.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • Zucker1  Prise  Zucker1  Prise  Zucker 
  • Walnussöl4  EL  Walnussöl4  EL  Walnussöl 
  • Maggi Würze, 125 g FlascheMaggi Würze, 125 g Flasche2  TL  Maggi Würze, 125 g Flasche2  TL  Maggi Würze, 125 g Flasche 
  • THOMY Delikatess-Senf mittelscharfTHOMY Delikatess-Senf mittelscharf1  TL  THOMY Delikatess-Senf mittelscharf1  TL  THOMY Delikatess-Senf mittelscharf 
  • weißer Aceto Balsamico2  EL  weißer Aceto Balsamico2  EL  weißer Aceto Balsamico 
  • KopfsalatKopfsalatKopfsalat 
  • Pfeffer (frisch gemahlen)Pfeffer (frisch gemahlen)Pfeffer (frisch gemahlen) 
  • SalzSalzSalz 
  • Walnusskernen (grob gehackt)4  EL  Walnusskernen (grob gehackt)4  EL  Walnusskernen (grob gehackt) 
Salat vorbereiten

Egal ob beim Abendessen mit der Familie, dem schnellen Lunch im Büro oder einem großen Festtagsessen – Salat ist immer vorne mit dabei und bietet eine tolle Beilage zu jedem Gericht. Knackige grüne Salate können in verschiedensten Varianten zubereitet werden und liefern immer wieder tollen Geschmack! Du liebst Salat und bereitest ihn oft selbst zu? Dann haben wir, vom MAGGI Kochstudio hier einige Tipps & Tricks für dich parat, die Salat vorbereiten jetzt noch einfacher machen und dafür sorgen, dass du ihn im Handumdrehen genießen kannst.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3