Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Schnelle Spaghetti Bolognese

63
17 Min
Einfach
Patricia Maggi Kochstudio Expertin
MAGGI weiß immer was du kochen sollst! Wie wäre es heute zum Beispiel mit Spaghetti in würziger Bolognese Sauce. Dieser Pasta-Klassiker schmeckt Groß und Klein.

Zutaten

-
3 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

250 g
Spaghetti
2 TL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
200 g
Hackfleisch, gemischt
250 ml
Wasser
1 Beutel

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
2098
kJ
502
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
15
g
5
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
65
g
4
g
Ballaststoffe
6
g
Eiweiß
25
g
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

Lass uns kochen
17 Minuten
Schritt 1
3 Min
Spaghetti wie gewohnt kochen.
Schritt 2
8 Min
In einem Topf THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Hackfleisch darin anbraten.
Schritt 3
6 Min
Wasser zugießen, MAGGI Fix für Spaghetti Bolognese einrühren, zum Kochen bringen und 1 Minute kochen. Hackfleisch-Sauce über die angerichteten Spaghetti geben. Dazu schmeckt ein Blattsalat.
Rezept-Tipp
Wer mag, brät mit dem Hackfleisch noch eine in Würfel geschnittene Möhre und eine in Scheiben geschnittene Stange Staudensellerie an.
Schnelle Spaghetti Bolognese

Schritt 1 von 3

Zutaten: Spaghetti

Spaghetti wie gewohnt kochen.

Schnelle Spaghetti Bolognese

Schritt 2 von 3

Zutaten: THOMY Reines Sonnenblumenöl, Hackfleisch, gemischt

In einem Topf THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Hackfleisch darin anbraten.

Schnelle Spaghetti Bolognese

Schritt 3 von 3

Zutaten: MAGGI Fix für Spaghetti Bolognese, Wasser

Wasser zugießen, MAGGI Fix für Spaghetti Bolognese einrühren, zum Kochen bringen und 1 Minute kochen. Hackfleisch-Sauce über die angerichteten Spaghetti geben. Dazu schmeckt ein Blattsalat.

Rezept-Tipp
Wer mag, brät mit dem Hackfleisch noch eine in Würfel geschnittene Möhre und eine in Scheiben geschnittene Stange Staudensellerie an.
Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Kommentare 43

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
R Richard
Uhr

sowohl die Spaghetti als auch die Lasagne von Maggie schmecken nun gar nicht mehr, bitte wieder auf die alte Rezeptur umsteigen

S Sandra
Uhr

bitte wieder die alte Rezeptur, die neue schmeckt nicht

J Jasmin
Uhr

Wenn man die alte Rezeptur kennt und liebt, ist die neue einfach ungenießbar. Bitte bringt den Klassiker zurück.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

ich geb deinen Wunsch gerne weiter...

A Andreas
Uhr

Auch ich würde mich außerordentlich freuen, falls die alte Rezeptur wieder angeboten werden würde!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

danke fürs Feedback! Ich teile es mit meinen Kollegen.

F Felix
Uhr

Auch von mir der dringende Wunsch, die alte Rezeptur wieder auf den Markt zu bringen. Könnt ihr das bitte tun, ihr seht doch angesichts der ganzen Kommentare hier, dass ein riesengroßer Bedarf besteht.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hi Felix, ich gebe es weiter... und drücke die Daumen!

H Hauke
Uhr

Liebes Maggi Team bitte veröffentlich doch eure alte Rezeptur diese schmeckt einfach besser

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

ich gebe das gerne weiter!

M Martin
Uhr

Thomas Krüger ich fühle mit dir. Da ich die Tomaten Variante nicht mag war die Bolognese so super lecker hab extra die letzten pakete gekauft im Supermarkt. Schade hätte meinen Kindern gerne das gemacht was ich auch als Kind hatte. Maggi ich bin echt enttäuscht

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

das gut uns leid!

T Thomas Krüger
Uhr

Geschmacklich ein großer Rückschritt. Ich war ein treuer Käufer der "alten" Gewürzmischung.... das ist jetzt definitiv vorbei.... leider.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

schade :-(

M Michael Hartge
Uhr

Was ist denn bei euch passiert??? Schmeckt ja gar nicht dieses neue "Natürliche Zutaten". Oh mein Gott!!!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

wir finden es lecker, so natürlicher. tut uns leid, deinen Geschmack nicht zu treffen

M Micha Gremm
Uhr

Ich bin auch eher ein Fan der alten Gewürzmischung. Ist es nicht möglich, beide Mischungen parallel anzubieten ? Damit wäre doch allen gedient denn über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

ich gebe den Vorschlag gerne an die Kollegen weiter

J Jens Dörge
Uhr

Rob spricht mir aus der Seele. Bin jetzt schon länger auf andere Anbieter umgestiegen solange bis es die alte Rezeptur wieder hoffentlich gibt.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

ich gebe den Wunsch gerne weiter!

R Rob
Uhr

Solange es die ALTE Rezeptur nicht wieder gibt, kaufe ich nichts mehr von Maggi.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Rob, danke für deinen offenen Worte!

K Klaus
Uhr

Wer früher schon nicht verfeinert hat mit Nachwürzen und noch anderen Zutaten sollte sich über den neuen frischen Geschmack nicht beschweren.

M Mustafa
Uhr

Ich finde das neue Maggi Fix hervorragend. Wenn euch die Würze fehlt, einfach mal Salz, Pfeffer Papriks usw verwenden. Oder Zwiebeln und knoblauch noch rein machen. Kann doch so schwer nicht sein.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

das geht natürlich auch :-)

J Jan
Uhr

Die neue Rezeptur gefällt uns leider nicht, es fehlt einfach die Würze. Hoffentlich gibt es bald wieder das "normale" Spaghetti Bolognese.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

ich gebe deinen Wunsch gerne weiter, Jan!

M Mike
Uhr

Hallo, ich kann mich leider, leider meinen Vorrednern nur anschließen, wie konnte man sowas Gutes nur ändern? Nicht begreiflich! Ärgerlich! Habe mir einen Vorrat der alten Mischung ohne "natürliche Zutaten" angeschafft, danach muss ich mich bei den Mitbewerbern umsehen. Ärgere mich immer noch, dass ich ein Familienessen mit der neuen Rezeptur neulich "versaut" habe. Dringende Bitte: zurück zur alten Rezeptur!!!! Danke im Voraus! Mike aus Helmstedt

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Danke für deine Nachricht, Mike. Ich gebe sie, wie immer, an die die Kolleg:innen im Brand Management weiter. Wir haben auch noch andere leckere Bolo-Rezepte, vielleicht ist da etwas für Dich dabei?

M Markus
Uhr

Hallo,wer hat sich die Würzpaste ausgedacht ? Geschmack gleich null,nur wasserig.Essen ungenießbar.Ich würde gerne mein Geld wieder haben.Das ist echt eine Frechheit.Nie wieder

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Markus, das Rezept, das du kommentiert hast, wird mit unserem klassischen Fix zubereitet Aber danke für deine Meinung zum pastösen Produkt, ich gebe sie gerne weiter.

J Jutti
Uhr

Wir vermissen den früheren so typischen Maggi Bolognesegeschmack.Das neue Produkt schmeckt wässrig,da fehlt der Pep.Ich werde es nicht mehr kaufen.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Das ist schade, Jutti. Ich gebe deine Meinung weiter, vielen Dank dafür!

R Robert
Uhr

Die neue Rezeptur sorgte bei mir eher dafür, dass ich Maggi mal wieder kaufe. Eben genau dieses „typisch Maggi“ ging vorher gar nicht. Jetzt schmeckt man eben Zutaten: Fleisch, Tomaten und wenn man es mit Zwiebeln, Knoblauch, etwas Rotwein einkocht, ist es eine schnelle Alternative! Nimmt die richtige Richtung an! Weiter so!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Robert, es tut mir sehr gut, auch einmal Lob für unsere Rezeptur zu lesen. Denn auch uns schmeckt sie gut! Vielen Dank und viele Grüße, Anke

N Nicole
Uhr

Haben immer das Bolognese Fix von Maggi geliebt. Seitdem die Rezeptur geändert wurde schmeckt es uns ganz und gar nicht mehr. Die Soße haftet kaum an den Nudeln, ist total dünn und schmeckt nach gar nix. Wirklich traurig, dass gute Dinge immer geändert werden müssen. Mit uns wird ein weiterer Kunde abspringen. Wir suchen aktuell nach einer Alternative. Die Märkte haben wir vorher abgefahren und uns einen Vorat der alten Rezeptur zu gelegt. In den Märkten bei uns ist leider nur noch die neue Rezeptur vorhanden. Das gleiche gilt übrigens für das Lasagne Fix!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Danke für deine offenen Worte, Nicole. Wir geben sie weiter an die Kollegen aus dem Brand Management und der Produktentwicklung.

T Tim Hartmann
Uhr

Schade habe mehrere Tüten gekauft, um wieder ein Vorrat zuhaben.Hab gar nichts von einer Änderung mitbekommen.Aber man schmeckt es sofort.Ich werde die Tüten jetzt entsorgen müssen ,weil da sind mir die Nudeln und das Hack zu schade für.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Schade, dass es dir nicht mehr schmeckt :-(

L Lothar
Uhr

Hallo Maggi-Team, leider schmeckt die neue Rezeptur nicht mehr, was sehr schade ist. Habe sie wirklich jahrelang gekauft aber jetzt werde ich es nicht mehr tun. Habe bei Kaufland nochmal 10 der alten Rezeptur erwischt, wenn die aufgebraucht sind, ist es halt so. Ich vermute, dass die Geschmacksverstärker weggelassen wurden. Ich glaube, jedes chinesische Restaurant würde pleite gehen, wenn es das machen würde. Scherz beiseite, kann nur hoffen, dass Maggi zurückrudert. Sehr schade sonst

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Lothar, hier ein Tipp für Fans von Geschmacksverstärkern: kennst du unser Produkt MAGGI Fondor? Dieses enthält auch weiterhin Geschmacksvertärker und kann prima zum Nachwürzen verwendet werden. Schade, dass dir Rezeptur so wie ist nicht mehr schmeckt. Viele Grüße, Anke

A Angelika
Uhr

Liebes Team, was ist das denn ? Nichts erinnert mehr an dieses einst leckere Produkt. Testet das denn keiner bevor es in den Handel geht? Das wird jedenfalls nicht mehr gekauft, und der "Klassiker" ist nirgends mehr zu bekommen. Das war keine kluge Idee die Rezeptur zu verändern ohne den Klassiker weiter laufen zu lassen, dann hätte man wenigstens die Wahl . Jetzt kaufen wir lieber von einem anderem Hersteller, schade.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Danke für deine offenen Worte, Angelika, wir geben das gerne weiter.

F Frank
Uhr

Nachdem meine erste Bewertung offensichtlich nicht veröffentlich wurde, nochmal: Die neue Rezeptur ist ungenießbar, ganz ganz schlimm im Vergleich zum "Klassiker". Schade!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

wie Du siehst, Frank: sie wurde veröffentlicht, siehe unten. Schade, dass es dir nicht mehr so gut schmeckt.

F Frank
Uhr

Katastrophe, kann den anderen Bewertungen nur zustimmen. Die ganze Familie findet die neue erschreckend schlecht. Die Kinder haben gleich gefragt was ich da gekauft habe. Wir werden, nachdem unsere gebunkerten "alten" Maggitüten aufgebraucht sind, erstmal auf Knorr umsteigen, schlimmer kann es ja nicht werden!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

was genau gefällt euch denn nicht mehr?

C Christian
Uhr

Der Klassiker hat seinen typischen Geschmack verloren, und damit einen langjährigen, treuen Kunden. Die neue Rezeptur ist mir zu fad, leider keine Verbesserung. Sehr schade. Wen muss ich bestechen, damit die "alte" Rezeptur den Weg in die Tüte findet? ;) Ich nehm auch eine Tüte mit unnatürlichen Zutaten, da mir diese besser geschmeckt haben und nicht zwangsläufig ungesund sind.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Christian, aktuell sind beide Varianten im Handel, alt und neu. Viele Grüße

A Alexander
Uhr

Absolut schrecklich die neue Rezeptur. Schade, haben immer sehr gerne Bolognese von Maggi gegessen. Aber letztens musste ich den halben Topf wegkippen, weil es einfach nicht genießbar war. Ärgerlich.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Was genau schmeckt Dir nicht mehr so gut wie früher?

S Sabine
Uhr

Auch ich schließe mich Sandra an. Die neue Rezeptur ist einfach nur ungenießbar. Mein Mann liebte die alte Rezeptur, konnte nicht genug davon bekommen. Die neue Rezeptur haben wir probiert und ich den Müll geschmissen. Seitdem fehlt uns unser lieblingsessen sehr. Bei jedem Einkauf suche ich verzweifelt nach der alten Rezeptur, vergeblich. Bitte bringt die alte Rezeptur zurück.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Ich gebe Deinen Wunsch gerne weiter, Sabine. Aktuell sind beide Rezepturen im Handel zu finden.

S Sandra
Uhr

LIEBE geht durch den Magen aber die neue Rezeptur ist zum Heulen. Seit Jahren ist ausnahmslos JEDEN Mittwoch bei uns Zuhause Spaghetti-Tag, und zwar kochen wir so, dass es für den nächsten Tag noch locker reicht, weil wir dieses Gericht so sehr lieben. Seitdem jegliche Märkte in unserer Umgebung nur noch die neue Rezeptur anbieten, haben wir uns schweren Herzens vom Spaghetti-Mittwoch verabschiedet. Wir haben es mehrere Wochen hintereinander versucht und gedacht, wir müssen uns einfach nur dran gewöhnen aber da wir unser eigentliches Lieblingsessen nur noch gezwungenermaßen aufgegessen haben und die Menge reduziert haben, damit wir es bloß keine zwei Tage nacheinander essen müssen, statt es zu genießen, haben wir es letztendlich aufgegeben. Als ich meinen Mann kennenlernte, konnte er als junger Single ausschließlich "Spaghetti Bolognese - mit Kräutern verfeinert" (das war ihm schon immer ganz arg wichtig, bloß nicht die sonnengereiften Tomaten, die schmiss er einem hinterher) kochen. Er kochte es jedes Wochenende, wenn ich nach mehreren Stunden Fahrt endlich bei ihm angekommen bin. Er kochte dieses doch so einfache Gericht mit so viel Liebe und Hingabe, als würde er mir das größte Gänge-Menü präsentieren. Da wir mittlerweile schon viele Jahre zusammen sind, haben wir einen eigenen Wochentag für genau dieses Essen festgelegt und das ist unser Spaghetti-Mittwoch. Da wir beide beruflich sehr eingespannt sind und wenig Zeit haben, wurde dieser Tag auserkoren, an dem nur wir beide Zeit miteinander verbringen und natürlich kam für den besonderen Tag kein anderes Essen in Frage. Es gab bisher keine einzige Woche in den vielen Jahren, an dem dieser Tag ausfiel. Selbst als ich im Krankenhaus lag, hat er zuhause gekocht und mir "unser" Essen mitgebracht. Jede Person in unserem Umfeld weiß, dass man uns Mittwoch abends nicht erreicht und dass das unser heiliger Spaghetti-Tag ist. Bis Jetzt! Klar könnte man genauso gut was anderes kochen aber es ist einfach nicht das Selbe. Für uns gehört das alles zusammen und versetzt uns jede Woche für ein paar Stunden in unserer eigene kleine Welt ohne Stress und Hektik, einfach weg vom Alltag. Wir haben nun schweren Herzens und nach mehreren Versuchen unseren persönlichen, kleinen Feiertag verabschiedet. Wir schlagen bei Restposten zu, um wenigstens hin und wieder nochmal unser heißgeliebtes Mittwochsritual zu feiern, beschränken uns aber immer auf die Menge die wir für diesen Tag brauchen, da wir wissen, dass auch viele andere Menschen diese Tütchen so sehr lieben. "Aktuell gibt es auch die vorherige Variante noch im Handel" aber das Wort "aktuell" verrät doch schon ganz klar, dass das ein Ende haben wird. Sehr lange Rede, kurzer Sinn: Wir wollen bitte unsere klassische Bolognese wieder zurück. Diejenigen, die sich diese Tütchen kaufen, wissen ganz genau, dass man durchaus auch frisch kochen könnte. Aber sie wollen es schlicht und ergreifend nicht. Es gibt mittlerweile so viele Sachen ohne Konservierungsmittel, ohne Zusätze, ohne Dies und ohne Das auf dem Markt. Man wird mittlerweile regelrecht damit zugeschmissen. Deshalb lasst uns doch bitte die alte Rezeptur oder bringt die neue Rezeptur einfach parallel in die Regale, so werden die Liebhaber der alten und der neuen Rezeptur bedient. Wir wünschen uns unseren kleinen Feiertag mit unserem Lieblingsessen wieder zurück :(

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Sandra, vielen Dank für deine Zeilen und Eure Geschichte. Natürlich gebe ich auch diese an die Kolleg:innen weiter, denn unsere Produkte sollen ja vor allem: Euch Arbeit abnehmen und dabei gut schmecken. Wir drücken die Daumen, dass die "alte" Rezeptur dieses Produkts auch weiterhin neben der neuen auf dem Markt bleibt. Viele Grüße, Anke

M Marc
Uhr

Nein, in Bremen und Umzu keine einzige klassische Rezeptur mehr zu bekommen. Weder kleine noch große Geschäfte führen beide Varianten. Nur noch die neue, die mir immer noch nicht schmeckt. Werde, den Rest wohl nun entsorgen und mich von der alten klassischen Bolognese verabschieden müssen. Sehr sehr schade. Ich wünsche mir das alte klassische Rezept zurück oder als direktbezug von ihnen.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Marc, vielen Dank für das ehrlich feedback!

K Karen
Uhr

Die neue Rezeptur ist bei uns zu Hause komplett durchgefallen. Leider haben die meisten Geschäfte nur noch diese Variante im Angebot. Sehr schade, aber das werde ich nicht mehr kaufen, denn es mag leider hier keiner.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Karen, aktuell gibt es auch die vorherige Variante noch im Handel. Einfach mal in einem anderen Laden und einen kleinen Vorrat mitnehmen :-)

K Klaus
Uhr

Leider gibt es die klassische Bolognese nicht mehr. Die "100% natürliche" erfüllt nicht die Erwartungen. Schmeck wie die von Knorr, also nicht mehr so gut und leider alles nur noch Einheitsbrei. Brauche dringend die klassische Maggi Bolognese zurück.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Klaus, aktuell kannst du die vorherige noch bekommen. Viele Märkte verkaufen beide parallel. Dein feedback geben wir gerne weiter, danke dafür!

U Ulla
Uhr

Das neue Rezept ist einfach nur schrecklich. Bitte sofort wieder die klassische Rezeptur als Maggi Spaghetti Bolognese "Klassik" auf den Markt zurück bringen oder die neue Rezeptur direkt in der Toilette vernichten. Wie das durch die Geschmacksprüfung gehen konnte, mir ein Rätsel

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Ulla, danke für deine offenen Worte. Die alte Rezeptur gibt es aktuell weiterhin, du findest auch sie im Regal. Dein feedback geben wir an die Kollegen weiter und sagen danke dafür.

M Markus
Uhr

Denn Klassiker eine neue Rezeptur zu spendieren, war aus meiner Sicht ein Fehler. Schmeckt mir nicht mehr. Jetzt suche ich nach einer Alternative.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

danke, Markus, für deine Nachricht. Aktuell kannst du das alte Produkt noch in den Läden bekommen.

M Markus
Uhr

Die neue Rezeptur schmeckt leider bei weitem nicht so gut, wie die alte. Jetzt suche ich nach einer Alternative.

M Moni
Uhr

Das neue Rezept schmeckt überhaupt nicht. Meine 4 Kinder haben die Bolognesesoße immer gern gegessen, jetzt essen sie lieber Nudeln ohne Soße. Ich wünsch mir das alte Rezept zurück, sonst muss ich mir eine Alternative suchen.

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Moni, du bekommst derzeit das gewohnte Produkt noch im Handel. Leg am besten einen kleine Vorrat an, für deine Kinder. Viele Grüße, Anke

M Marco
Uhr

Neues Rezept schmeckt nicht mehr! Bitte altes Rezept wieder verwenden. So werde ich es nicht mehr kaufen. Schade, war eines meiner Lieblingssoßen für die schnelle, Mindestens einmal die Woche. Jetzt brauche ich eine neue Alternative

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Marco, danke- wir geben dein feedback gerne weiter.

N Nicole
Uhr

Das ist die beste Bolognese Soße !!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Danke Nicole, ist ja auch unser Klassiker!

W Wolle wutz
Uhr

Rezepturänderung? Schmeckt nicht mehr wie "früher"!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Wolle, wir haben das Rezept vor einiger Zeit natürlicher gemacht, weniger nicht erwünschte Inhaltsstoffe. Dadurch schmeckt es insgesamt etwas anders. Du hast eine feine Zunge, wenn du das bemerkt hast. Viele Grüße, Anke

p pcok
Uhr

Für "auf die Schnelle" nicht schlecht

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

war das ein verstecktes Lob? Danke!

G Gregor
Uhr

Guten Tag,mit einem Beutel Maggi Bolognese Fix kann man geschmacklich ein hervorragendes Spagetti zaubern. Umso unverständlich das eine Dose Maggi Spagetti Bolognese fast unausstehlich schmeckt. Verwenden Sie diese Würzmischung aus ihrem eigenen Hause nicht ? oder ist diese eigene Würzmischung zu teuer für das Produkt ? Perfekt aus Ihrem Hause von Experten müsste dies doch eigentlich noch weitaus besser schmecken. Fazit: Reinbeissen und sofort wegschmeissen. Sollten Sie mal vorab probieren und vergleichen mit einer Packung Tomatensosse egal welchen Anbieters mit einem Beutel Bolognese Fix und Sie werden feststellen das dies sogar schmeckt. Bin mir sicher wenn Sie ihre eigene Maggi Fix Produkte verarbeiten das der Umsatz steigen könnte. Kurz gesagt, Spagetti Bolognese in Dose von Maggi nicht für 1 Cent. MfGG.Claus

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Gregor, danke für Dein Feedback. Maggi Spaghetti Bolognese aus der Dose und Maggi Fix für Spaghetti Bolognese haben ein unterschiedliches Geschmacksprofil, auch auf die unterschiedliche Herstellung und Verwendung begründet. Dein Feedback geben wir gerne weiter! Viele Grüße, Anke

K KoenigWinny
Uhr

Als Kind habe ich die Pasta mit der BologneseSoße schon immer gerne gegessen. Jetzt mit den Jahren ist es noch genauso wie damals. Es schmeckt einfach lecker. ich habe manchmal das Gefühl das da irgendetwas enthalten ist was „süchtig“ macht. Mir ist es egal, Hauptsache schmeckt.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo KoenigWinny, Bolognese ist einfach ein Lieblingsgericht, das viele von uns an die Kindheit erinnert. Kein Wunder, auch heute tut es uns einfach gut, lecker zu essen. Viele Grüße, Anke

E Earthling
Uhr

Einfach nur LECKER! (bereite es immer mit veganem Hackfleisch zu und bin begeistert) :-)Und toll, dass es auch ohne Palmöl auskommt.

MKS Expert
Uhr
Expert

Danke für dein Lob, Earthling! Freut uns sehr, daß es Dir so gut schmeckt!

Mehr Kommentare laden
Header_reste_kochen

Hi, ich bin Chatbot KIM! 👋

👇 Du erreichst mich jederzeit auf WhatsApp!

Lecker Retten

Zu viel gekocht? Ich zeige Dir, was du mit den übrig gebliebenen Zutaten machen kannst.

Jetzt retten
1