MAGGI Rezeptidee fuer Gerösteter Blumenkohlsalat mit Walnüssen

Gerösteter Blumenkohlsalat mit Walnüssen

Dieser Salat steht auf jeder Party im Mittelpunkt. Gerösteter Blumenkohlsalat mit süßer Mango und würzigem Sellerie, überzeugt selbst Salatkritiker. Überzeuge dich selbst von dieser Leckerei aus deinem Maggi Kochstudio.
  (4)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 KommentareVegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 308.25
    kcal
  • 10.87g
    Kohlenh.
  • 4.93g
    Eiweiß
  • 27.31g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Blumenkohl

Von Frühsommer bis Herbst hat Blumenkohl aus heimischem Anbau Hochsaison. Importiert wird der schmackhafte Kohl aus Frankreich, Italien und Spanien, wo er auch im Winter geerntet wird. Wildformen der artenreichen Gemüsekohlfamilie waren ursprünglich an den Mittelmeer- und Westküsten Europas beheimatet.

Mehr erfahren
Olivenöl

Das gute, alte Olivenöl ist in so gut wie jeder Küche zu finden und gibt deinem Salatdressing oder deinen Rezepten aus der Pfanne eine leckere, geschmackliche Note. Damit du ab jetzt nicht mehr nur Geschmack, sondern auch Hintergrund und Herkunft des feinen Öles kennst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio alle wichtigen und interessanten Informationen über den mediterranen Klassiker für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Sellerie

Wir alle kennen diese grünen Stangen, die meistens dazu verwendet werden, um Suppen einen leckeren Geschmack zu verleihen. Was jedoch viele nicht wissen, ist, dass man mit Sellerie auch noch unzählige andere Rezepte zubereiten kann, die nicht nur toll schmecken. Hast du zum Beispiel schon mal probiert Sellerie unter deine grünen Smoothies zu mischen, oder ihn als Bestandteil von Gemüsepfannen, Salaten oder cremigen Saucen zu verwenden? Damit du ab jetzt bei der Zubereitung mit Sellerie experimentieren kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, alle wichtigen Informationen über das Gemüse für dich, das deinen Gerichten Sommer wie Winter das gewisse Etwas verleiht.

Mehr erfahren
Mango

Die süße Frucht aus dem asiatischen Raum hat mittlerweile auch unsere Küchen erobert und ist aus dem Obstkorb gar nicht mehr wegzudenken. Mango eignet sich durch ihren süßlich-fruchtigen Geschmack perfekt für die Zubereitung von verschiedensten Desserts, passt aber auch zu tollen Hauptspeisen und verleiht deinen Gerichten eine gehörige Portion Genuss! Damit du ab jetzt genau weißt, woher die Früchte eigentlich kommen und wie man Mangos am besten lagert, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, die wichtigsten Informationen hier für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4  Portionen

Ansicht
  • Sherry-Essig1  EL  Sherry-Essig1  EL  Sherry-Essig 
  • reife Mango75  g  reife Mango75  g  reife Mango 
  • Petersilie2  Stängel   Petersilie2  Stängel   Petersilie 
  • Salz und PfefferSalz und PfefferSalz und Pfeffer 
  • Staudensellerie2  Stangen  Staudensellerie2  Stangen  Staudensellerie 
  • Walnusskerne50  g  Walnusskerne50  g  Walnusskerne 
  • kochendes Wasser2  EL  kochendes Wasser2  EL  kochendes Wasser 
  • ZimtZimtZimt 
  • Olivenöl6  EL  Olivenöl6  EL  Olivenöl 
  • Ahornsirup2  TL  Ahornsirup2  TL  Ahornsirup 
  • Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)1  TL  Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas)1  TL  Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas) 
  • Blumenkohl (frisch)1  Kopf  Blumenkohl (frisch)1  Kopf  Blumenkohl (frisch) 
Reduzieren

Saucen sind das A und O, wenn es darum geht ein leckeres Rezept zuzubereiten. Ob Fond, Sahne, oder Gemüsebrühe​ – all diese flüssigen Saucen können reduziert werden, damit das Aroma und der Geschmack noch intensiver werden und die restlichen Zutaten perfekt ergänzen. Wie das Reduzieren funktioniert? Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen es dir!

Unter Reduzieren von Saucen versteht man, dass die in der Sauce enthaltene Flüssigkeit verdampft, eingekocht bzw. reduziert wird und so die Aromen der Sauce intensiver zum Vorschein kommen. Reduzieren oder auch Einkochen ist eine Technik, bei der eine Saucenbasis ganz einfach im offenen Topf gekocht wird damit sich der Geschmack konzentriert und die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht. Reduzieren eignet sich perfekt für Brat- oder Rotweinsaucen, sowie für Suppen verschiedenster Art. ​

Zum Tipp
Blumenkohl putzen

Blumenkohlsuppe, gratinierter Blumenkohl oder einfach die Röschen als leckere Beilage. Blumenkohl kann vielseitig zubereitet werden und schmeckt sogar roh unglaublich gut. Doch bevor es ans Kochen geht, muss man erst einmal den Blumenkohl putzen und richtig präparieren. Wir vom MAGGI Kochstudio zeigen dir, wie genau man das Gemüse reinigen sollte und für schmackhafte Mahlzeiten vorbereitet.​

Zum Tipp
Stangensellerie vorbereiten

Staudensellerie, auch bekannt als Stangensellerie, ist durch seine kleinen Knollen und die dicken Blattstiele charakterisiert. Das beliebte Gemüse wird nicht nur für zahlreiche Gerichte verwendet, sondern ist auch roh äußerst beliebt.
Du möchtest einen Auflauf oder eine leckere Gemüsesuppe mit Stangensellerie oder Knollensellerie zubereiten und fragst dich, wie du das Gemüse schnell und unkompliziert vorbereiten kannst? Wir zeigen dir in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du die beliebte Zutat für zahlreiche Gerichte ganz einfach zubereiten kannst. ​

Zum Tipp
Mango zubereiten

Um möglichst viel Fruchtfleisch zu erhalten, geben wir dir hier eine genaue Anleitung zum Auslösen der Mango:

Zum Tipp
Blumenkohl putzen

Blumenkohlsuppe, gratinierter Blumenkohl oder einfach die Röschen als leckere Beilage. Blumenkohl kann vielseitig zubereitet werden und schmeckt sogar roh unglaublich gut. Doch bevor es ans Kochen geht, muss man erst einmal den Blumenkohl putzen und richtig präparieren. Wir vom MAGGI Kochstudio zeigen dir, wie genau man das Gemüse reinigen sollte und für schmackhafte Mahlzeiten vorbereitet.​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen:

Wir freuen uns über deine Meinung
Kommentar schreiben
4000 Zeichen verfügbar / 4000
Wir freuen uns auf deine Kommentare, bitten jedoch darum, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

1. Wir schätzen einen respektvollen Umgang. Beleidigende Kommentare und Beschimpfungen werden entfernt. Über konstruktive Kritik hingegen freuen wir uns sehr.
2. Tipps, Anregungen und Austausch auf MAGGI.de stehen im Vordergrund. Diskussionen zu anderen Themen, Werbung sowie kommerzielle Inhalte werden entfernt.

MAGGI übernimmt keine Haftung und Verantwortung für von Nutzern eingestellte Kommentare oder Verlinkungen.
Unser Moderationsteam ist in der Regel werktags von 9-18 Uhr für dich da.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an verbraucherservice@de.nestle.com widerrufen werden. Damit wir dir Informationen zukommen lassen können, die für dich interessant sind, werden deine Daten für die Dauer der Einwilligung mit den von dir ggf. früher oder zukünftig erfassten Daten zusammen gespeichert.
Sicherheitsabfrage

Wir wollen an dieser Stelle wirklich deine persönliche Bewertung anzeigen. Um künftig zu verhindern, dass automatische Bewertungssysteme diese verfälschen, haben wir einen Captcha eingebaut. Vielen Dank für dein Verständnis.

* diese Angaben sind verpflichtend
(0) Kommentare zu diesem Rezept