Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Low Carb Abendessen Date

Tomate-Mozzarella Putenschnitzel

21
45 Min
Einfach
Sandra Maggi Kochstudio Expertin
Du hast Tomaten, Mozzarella und Putenschnitzel im Kühlschrank? Dann hat MAGGI für dich das passende Rezept! Unser Putenschnitzel Gratin mit Tomaten-Mozzarella Sauce. Die Salamischeiben, machen das Gericht besonders würzig. Probiere es aus!

Zutaten

-
3Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

390 g
Putenschnitzel
150 g
Tomaten
125 g
Mozzarella
1 EL
olaj
3 Scheiben
Salami
200 ml
Wasser
100 ml
Schlagsahne
1 Beutel
Maggi Fix für Tomate Mozzarella Auflauf

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Fette
29,25 Grams
Protein
42,45 Grams
Kohlenhydrate
9,59 Grams
Energie
472,85 Kilocalories
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

45 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.
Schritt 2
7 Min
Putenschnitzel waschen und trockentupfen. Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
Schritt 3
8 Min
In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Putenschnitzel darin von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und nebeneinander in eine Auflaufform legen (30 x 20 cm). Jeweils eine Scheibe Salami auf ein Schnitzel legen. Die Tomatenscheiben dachziegelartig auf die Schnitzel legen, dann die Mozzarellascheiben darüber verteilen.
Schritt 4
29 Min
Den Bratensatz mit Wasser und Sahne aufgießen. Maggi Fix für Tomate-Mozzarella-Auflauf einrühren und aufkochen. Über die Schnitzel in der Auflaufform gießen und im Backofen ca. 25 Min. backen. Dazu schmeckt Pasta oder Baguette.
Tomate-Mozzarella Putenschnitzel

Schritt 1 von 4

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

Tomate-Mozzarella Putenschnitzel

Schritt 2 von 4

Zutaten: Putenschnitzel, Tomaten, Mozzarella

Putenschnitzel waschen und trockentupfen. Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Tomate-Mozzarella Putenschnitzel

Schritt 3 von 4

Zutaten: olaj, Salami

In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Putenschnitzel darin von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und nebeneinander in eine Auflaufform legen (30 x 20 cm). Jeweils eine Scheibe Salami auf ein Schnitzel legen. Die Tomatenscheiben dachziegelartig auf die Schnitzel legen, dann die Mozzarellascheiben darüber verteilen.

Tomate-Mozzarella Putenschnitzel

Schritt 4 von 4

Zutaten: Schlagsahne, Wasser, Maggi Fix für Tomate Mozzarella Auflauf

Den Bratensatz mit Wasser und Sahne aufgießen. Maggi Fix für Tomate-Mozzarella-Auflauf einrühren und aufkochen. Über die Schnitzel in der Auflaufform gießen und im Backofen ca. 25 Min. backen. Dazu schmeckt Pasta oder Baguette.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 2

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
l ladybug
Uhr

absolut lecker, habe es schon einige Male gemacht , auch für Gaste , es wurde immer sehr gelobt.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo ladybug, danke für dein Lob, freu uns sehr, daß es auch deinen Gästen gut geschmeckt hat! viele Grüße, Anke

S Sarah1999Schenk
Uhr

Hallo,Habe eine Frage, sollte man die Schnitzel richtig durchbraten oder nur leicht anbraten?

Mehr Kommentare laden