MAGGI Rezeptidee fuer Bunter Gemüse-Strudel

Bunter Gemüse-Strudel

(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

Vegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 297.43
    kcal
  • 32.61g
    Kohlenh.
  • 13.83g
    Eiweiß
  • 11.98g
    Fett
Alle Angaben pro Portionen
Paprika

Diese bunten Leckerbissen haben wir wahrscheinlich alle im Gemüsefach unseres Kühlschranks. Paprika können nicht nur schnell und einfach zu verschiedenen Rezepten verarbeitet werden, sondern schmecken noch dazu einfach toll und verleihen deinem Lieblingsgericht Farbe und Geschmack. Damit du deine Liebsten in Zukunft nicht mehr nur vom Genuss überzeugen, sondern ihnen auch interessante Informationen über Paprika geben kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über das knackige Knaller-Gemüse für dich zusammengestellt.

Mehr erfahren
Frischkäse – streichzarter Käsegenuss!

Was gibt es besseres als einen Hauch von cremigem Frischkäse auf einer Scheibe Brot? Der weiche Käse schmeckt nicht nur unglaublich lecker, sondern kann auch in verschiedensten Gerichten verwendet werden. Doch wie wird Frischkäse eigentlich hergestellt und worauf muss man beim Einkauf besonders achten? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben diese und noch weitere Fragen für dich geklärt.

Mehr erfahren
Mais

​​Wir alle kennen die gelben Körner, die vor allem zu Salaten, Pizza oder anderen tollen Gerichten richtig lecker schmecken. Du hast Mais bestimmt selbst schon als Zutat für unzählige Rezepte verwendet, aber weißt du auch wo das Gemüse eigentlich angebaut wird und welche verschiedenen Sorten von Mais es gibt? Wir, vom MAGGI Kochstudio, klären dich auf.

Mehr erfahren
Paprika

Diese bunten Leckerbissen haben wir wahrscheinlich alle im Gemüsefach unseres Kühlschranks. Paprika können nicht nur schnell und einfach zu verschiedenen Rezepten verarbeitet werden, sondern schmecken noch dazu einfach toll und verleihen deinem Lieblingsgericht Farbe und Geschmack. Damit du deine Liebsten in Zukunft nicht mehr nur vom Genuss überzeugen, sondern ihnen auch interessante Informationen über Paprika geben kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über das knackige Knaller-Gemüse für dich zusammengestellt.

Mehr erfahren
Crème Fraîche

Die cremige, löffelfeste Crème fraîche (auch Schmand, Küchenrahm, Küchensahne) ist Sahne, der Milchsäurebakterien zugesetzt werden. Diese bauen Milchzucker zu Milchsäure ab, wodurch die typische Konsistenz und der angenehm saure Geschmack entstehen. Crème fraîche hat einen Fettgehalt von mindestens 30 Prozent. In den Handel kommt sie als Crème fraîche natur oder mit Kräutern aromatisiert. Figurbewusste greifen für die kalorienarme Zubereitung ihrer Rezepte zur fettreduzierten Crème légère.

Mehr erfahren
Mozzarella

Wir kennen den leckeren, italienischen Käse vor allem als Pizzabelag oder, kombiniert mit frischen Tomaten, als tolle Vorspeise. Das sind aber nur einige der vielzähligen Gerichte, die man mit Mozzarella zubereiten kann. Du liebst den köstlichen Käse und kommst am Kühlregal im Supermarkt nicht daran vorbei? Dann haben wir, vom MAGGI Kochstudio, hier einige Informationen über deinen Lieblingskäse, die dich interessieren könnten.

Mehr erfahren
Pesto

Was schmeckt besser zu Nudeln als ein frisches, selbstgemachtes Pesto? Als leckere Sauce wird der frische Genuss zu vielen verschiedenen Gerichten serviert. Viele von uns kaufen Pesto gerne im Supermarkt, dabei ist die Zubereitung ein Kinderspiel und selbstgemacht schmeckt bekanntlich immer noch am besten! Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir alles, was du immer schon über Pesto wissen wolltest und noch mehr, damit dem köstlichen Genuss aus dem Glas nichts mehr im Weg steht. ​

Mehr erfahren
Zucchini

Dieser grüne Leckerbissen hat unser kulinarisches Herz erobert und verleiht unterschiedlichen Rezepten​ einen tollen Geschmack. Du weißt, wie Zucchini schmecken und wie man sie zubereitet, kennst aber keinen Unterschied zwischen den einzelnen Sorten und weißt wenig über die eigentlichen Inhaltsstoffe? Wir, vom MAGGI Kochstudio, klären dich auf und versorgen dich mit den wichtigsten Informationen rund um Zucchini!

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • WasserWasserWasser 
  • Zucchini200  g  Zucchini200  g  Zucchini 
  • Pesto, rot1  EL  Pesto, rot1  EL  Pesto, rot 
  • Mozzarella leicht (8% Fett)1  Kugel (125 g)  Mozzarella leicht (8% Fett)1  Kugel (125 g)  Mozzarella leicht (8% Fett) 
  • Strudelteig (a.d. Kühlregal)1  Packung (125 g)  Strudelteig (a.d. Kühlregal)1  Packung (125 g)  Strudelteig (a.d. Kühlregal) 
  • Crème fraîche fettreduziert (15 % Fett)50  g  Crème fraîche fettreduziert (15 % Fett)50  g  Crème fraîche fettreduziert (15 % Fett) 
  • THOMY Milde Sonne & Olive ÖlTHOMY Milde Sonne & Olive Öl1  EL  THOMY Milde Sonne & Olive Öl1  EL  THOMY Milde Sonne & Olive Öl 
  • Maggi fix & frisch Paprika Puten-Pasta mit Mais & Frischkäse, ergibt 4 PortionenMaggi fix & frisch Paprika Puten-Pasta mit Mais & Frischkäse, ergibt 4 Portionen1  Beutel  Maggi fix & frisch Paprika Puten-Pasta mit Mais & Frischkäse, ergibt 4 Portionen1  Beutel  Maggi fix & frisch Paprika Puten-Pasta mit Mais & Frischkäse, ergibt 4 Portionen 
  • BackpapierBackpapierBackpapier 
  • Majoran5  Zweige  Majoran5  Zweige  Majoran 
  • Semmelbrösel2  EL  Semmelbrösel2  EL  Semmelbrösel 
  • gelbe Paprikaschote250  g  gelbe Paprikaschote250  g  gelbe Paprikaschote 
  • rote Paprikaschote250  g  rote Paprikaschote250  g  rote Paprikaschote 
Dünsten

Es gibt bekanntlich verschiedene Kochtechniken, mit denen man Gerichte zubereiten kann. Das Dünsten ist neben dem Anbraten eine der beliebtesten Methoden, bei der die Zutaten schonend zubereitet werden. Du liebst gedünstetes Gemüse und möchtest die Technik selbst ausprobieren? Oder dünstest du deine Zutaten bereits und fragst dich, ob du es richtig machst? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben einige Tipps & Tricks für dich zusammengestellt, damit deine gedünsteten Zutaten ab jetzt noch besser schmecken!

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6