MAGGI Rezeptidee fuer Süß-Scharfes Frühlingssandwich

Süß-Scharfes Frühlingssandwich

  (2)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

0 Kommentare
  • 341.88
    kcal
  • 38.84g
    Kohlenh.
  • 14.52g
    Eiweiß
  • 13.73g
    Fett
Alle Angaben pro Stück
Spargelsorten

Oh du schöne Spargelzeit! Ab März können wir dieses vielseitige Gemüse genießen. Doch Spargel ist nicht gleich Spargel: grüner, weißer, violetter oder gar Thaispargel – es gibt zahlreiche Sorten, die sich im Geschmack voneinander unterscheiden und sich jeweils für verschiedene Rezepte besonders gut eignen. Damit du den Durchblick hast, haben wir vom MAGGI Kochstudio für dich einen Überblick zu den verschiedenen Spargelsorten erstellt. So weißt du genau, welche Spargelsorten wie schmecken und auf welche Art du sie am besten zubereiten kannst.

Doch wie kommen die verschiedenen Spargelsorten zu Stande? Farbe und Geschmack variieren dadurch, dass der Spargel, während er wächst, verschieden viel Licht ausgesetzt ist. Unter der Erde ist der Spargel zunächst weiß, kommt er dann an die Oberfläche, verfärbt sich der sogenannte Bleichspargel durch das Sonnenlicht erst violett und später grün.​

Mehr erfahren
Erdbeere

Diese süßen, knallroten Früchte sind immer wieder ein Highlight in Desserts, tollen Salaten oder auch in deftigeren Gerichten. Erdbeeren kennen und lieben wir alle, aber weißt du auch, woher die Erdbeerpflanze ursprünglich stammt, welche Erdbeersorten es gibt und wie man sie am besten lagert? Wir vom MAGGI Kochstudio bieten dir alle wichtigen Informationen über den süßen Genuss.​

Mehr erfahren
Endivie

Ob als Salat, als Suppe oder gegart, die Endivie ist der perfekte Spätsommersalat und schmeckt in vielen verschiedenen Variationen. Damit du alle Infos über die zartbitteren Blätter auf einen Blick hast, haben wir vom MAGGI Kochstudio das Wichtigste für dich zusammengefasst. ​

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4  Stück

Ansicht
  • THOMY Reines Sonnenblumenöl THOMY Reines Sonnenblumenöl 1  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl 1  EL  THOMY Reines Sonnenblumenöl  
  • THOMY Sandwich Creme ClassicTHOMY Sandwich Creme Classic4  EL  THOMY Sandwich Creme Classic4  EL  THOMY Sandwich Creme Classic 
  • Friséesalat40  g  Friséesalat40  g  Friséesalat 
  • Erdbeeren250  g  Erdbeeren250  g  Erdbeeren 
  • Estragon2  Stängel   Estragon2  Stängel   Estragon 
  • Sandwichbrot8  Scheiben  Sandwichbrot8  Scheiben  Sandwichbrot 
  • weißer Spargel500  g  weißer Spargel500  g  weißer Spargel 
  • Puderzucker1  TL  Puderzucker1  TL  Puderzucker 
  • HERTA Finesse Putenbrust mild geräuchert 125  g  HERTA Finesse Putenbrust mild geräuchert 125  g  HERTA Finesse Putenbrust mild geräuchert  
Spargel kochen

Du möchtest gerne Spargel kochen und fragst dich wie man das am besten macht? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben eine genaue Anleitung für dich, mit deren Hilfe deinem Spargelgenuss nichts mehr im Weg steht!

Zum Tipp
Dünsten

Es gibt bekanntlich verschiedene Kochtechniken, mit denen man Gerichte zubereiten kann. Das Dünsten ist neben dem Anbraten eine der beliebtesten Methoden, bei der die Zutaten schonend zubereitet werden. Du liebst gedünstetes Gemüse und möchtest die Technik selbst ausprobieren? Oder dünstest du deine Zutaten bereits und fragst dich, ob du es richtig machst? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben einige Tipps & Tricks für dich zusammengestellt, damit deine gedünsteten Zutaten ab jetzt noch besser schmecken!

Zum Tipp
Salat vorbereiten

Egal ob beim Abendessen mit der Familie, dem schnellen Lunch im Büro oder einem großen Festtagsessen – Salat ist immer vorne mit dabei und bietet eine tolle Beilage zu jedem Gericht. Knackige grüne Salate können in verschiedensten Varianten zubereitet werden und liefern immer wieder tollen Geschmack! Du liebst Salat und bereitest ihn oft selbst zu? Dann haben wir, vom MAGGI Kochstudio hier einige Tipps & Tricks für dich parat, die Salat vorbereiten jetzt noch einfacher machen und dafür sorgen, dass du ihn im Handumdrehen genießen kannst.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: