Lara Maggi Kochstudio Expertin
Das Wochenende steht an und du hast Lust neue Frühstücksrezepte auszuprobieren, weil dir ein typisch deutsches Frühstück nicht mehr reicht? Hier sind 10 Ideen für dein internationales Frühstück.
Veröffentlicht am: 08.07.2024

Zehn Frühstücksideen aus aller Welt

Das Wochenende steht an und du hast Lust neue Frühstücksrezepte auszuprobieren, weil dir ein typisch deutsches Frühstück nicht mehr reicht? Wenn sich die Familie hungrig am Frühstückstisch versammelt oder die Freunde zum Brunchen kommen, bist du bereit ihnen das beste Frühstück der Welt zu bieten. Lass dich von unseren internationalen Frühstücksideen inspirieren und sorge für einen unvergesslichen Start in den Tag.​​

Englisches Frühstück​​

Englisches Frühstück

Die Englä​nder lieben ihr English Breakfast herzhaft und deswegen wird es meist zu jeder Tageszeit angeboten. Baked Beans (Bohnen in Tomatensoße), Würstchen, Bacon und Spiegelei legen den Grundstein des typisch englischen Frühstücks. Eine Scheibe Toast, gebratene Blutwurst (Black Pudding), Pilze und Tomaten gibt es als Beilage mit einer Tasse schwarzem Breakfast-Tee.​​​​

Jap​anisches Frühstück

Japanisches Frühstück

Ganz anders als beim kontinentalen Frühstück, gehört zu einem traditionellen Frühstück in Japan gedämpfter Reis, Fisch und warme Miso-Suppe. Tofu, Nori-Algen und eingelegtes Gemüse sind ein weiterer Bestandteil des ausgewogenen und leichten Frühstücks, welches mit grünem Tee serviert wird.

Koreanisches Frühstück

Koreanisches Frühstück

In Korea könnte man fast meinen, man sei versehentlich beim Abendessen gelandet. Denn das asiatische Frühstück besteht üblicherweise aus einem Tofu-Eintopf oder Kohlsuppe, Reis, eingelegtem Gemüse wie zum Beispiel Kimchi und mariniertem Rindfleisch.​​​

Französisches Frühstück​

Französisches Frühstück

Für alle, die den Tag gerne etwas süßer starten, ist geraten nach Frankreich zu schauen. Frische Croissants und Baguettes mit Butter, fruchtiger Marmelade und Schokoaufstrichen werden mit einer großen Tasse Café au Lait zum Gaumengenuss.​​​

Indisches Frühstück​​​

Indisches Frühstück

Ein typisches Frühstück in Indien ist oftmals dem Mittag- und Abendessen sehr ähnlich. Regional unterschiedlich werden flache Fladenbrote, Dosas (Linsen-Crepes) und Idlis (Reiskuchen) mit verschiedenen Füllungen, wie gewürzten Kichererbsen oder Kartoffeln und Chutneys gegessen.​​​

Türkisches Frühstück

Türkisches Frühstück

In der Türkei gehören Fladenbrot und Sesamringe, Feta, Oliven, Tomaten, Kajmak und Joghurt auf den morgendlichen Speiseplan. Wer die mediterranen Antipasti noch toppen möchte, kann dazu Rühreier mit Sucuk (türkische Wurst) servieren und zu viel schwarzem, kräftigem Tee greifen.​

Schottisches Frühstück​

Schottisches Frühstück

Das schottische Frühstück ähnelt dem englischen Frühstücksrezept und unterscheidet sich nur gering. Neben der Blutwurst werden zusätzlich White Pudding und Haggis serviert. Eine weniger fettige Alternative bietet das Hafer-Porridge, ein schnelles Frühstück aus aufgekochten Haferflocken, welches sich ganz einfach durch Hirsebrei ersetzen lässt und mit Obst oder Zimt ein leckeres Frühstück bildet.​

Mexikanisches Frühstück

Mexikanisches Frühstück

Chilaquiles gehört zu den beliebtesten Mahlzeiten in Mexiko und beinhaltet neben den frittierten Tortilla-Chips in Soße auch Eier, Zwiebeln und frischem Koriander. Für extra Spaß am Morgen sorgen die Breakfast-Tacos: dank der bereits vorbereiteten Zutaten, kann jeder seine eigenen Frühstücks-Tacos kreieren.​

Chinesisches Frühstück

Chinesisches Frühstück

Auch in China ist es üblich bereits am Morgen schon zu einer warmen Suppe zu greifen. Ein klassisches Frühstück besteht aus einer Reis- oder Nudelsuppe, Teigstangen, Sojamilch und einer Auswahl an warmen regionalen Speisen, die konventionell mit grünem Tee serviert werden.​

Amerikanisches Frühstück

Amerikanisches Frühstück

Ein Frühstück in Nordamerika und Kanada lässt keine Wünsche offen und ist ein wahres Frühstücksfest für Groß und Klein. Zu einer Tasse Kaffee werden Pancakes mit kanadischem Ahornsirup aufgetischt und wer mag, serviert die fluffigen Pfannkuchen noch mit krossem Speck und frischen Früchten.​​​

 

maggi-artikel-aktuell_header_0

Alle Artikel in der Übersicht

Alle unsere Artikel und Themenwelten auf einen Blick

Zum Magazin