Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Snack Frühling

Schmetterlings-Muffins

0
45 Min
Einfach
Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Die Schmetterlings-Muffins sind nicht nur optisch ein besonderer Hingucker- auch geschmacklich überzeugen sie Groß und Klein!

Zutaten

-
15Stück
+

Dieses Gericht wurde für 15 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

30 g
Zartbitterschokolade
150 g
Frischkäse, 5% Fett absolut
1 Packung
Sahnesteif
0.5 
Vanilleschote
250 g
Möhren
3 
Ei(er)
80 g
Zucker
250 g
Dinkelmehl
1 TL
Backpulver
1 TL
Natron
0.5 TL
Zimt
52 g
Smarties

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Fette
2,60 Grams
Protein
5,17 Grams
Kohlenhydrate
23,00 Grams
Energie
137,57 Kilocalories
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

45 Minuten
Schritt 1
1 Min
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.
Schritt 2
5 Min
Die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen und in ein Spritztütchen füllen. 30 dünne Streifen auf einen Bogen beschichtetes Backpapier spritzen, sodass Schmetterlingsfühler entstehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Schritt 3
2 Min
Frischkäse mit Sahnesteif und Vanilleschote verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen.
Schritt 4
7 Min
Für den Teig: Möhren schälen und fein raspeln. Eier mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Zucker hinzugeben und weiter cremig aufschlagen. Dann die Möhrenraspel untermischen. Dinkelmehl mit Backpulver, Natron und Zimt mischen. Dann nach und nach unter die Möhren-Ei-Masse rühren.
Schritt 6
25 Min
15 Mulden von zwei Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und den Teig darin verteilen. Im Backofen 15-20 Min. backen. Dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
Schritt 7
5 Min
Den gewölbten Teil vom Muffin abschneiden und halbieren, sodass zwei Flügel entstehen. Die Frischkäsecreme in einer Linie als Körper auf den aufgeschnittenen Muffin spritzen. Jeweils 3 Smarties als Schmetterlingskörper auf die Creme setzen. Die Flügel seitlich und die Fühler mittig in die Creme stecken.
Schmetterlings-Muffins

Schritt 1 von 6

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.

Schmetterlings-Muffins

Schritt 2 von 6

Zutaten: Zartbitterschokolade

Die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen und in ein Spritztütchen füllen. 30 dünne Streifen auf einen Bogen beschichtetes Backpapier spritzen, sodass Schmetterlingsfühler entstehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Schmetterlings-Muffins

Schritt 3 von 6

Frischkäse mit Sahnesteif und Vanilleschote verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen.

Schmetterlings-Muffins

Schritt 4 von 6

Für den Teig: Möhren schälen und fein raspeln. Eier mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Zucker hinzugeben und weiter cremig aufschlagen. Dann die Möhrenraspel untermischen. Dinkelmehl mit Backpulver, Natron und Zimt mischen. Dann nach und nach unter die Möhren-Ei-Masse rühren.

Schmetterlings-Muffins

Schritt 6 von 6

15 Mulden von zwei Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und den Teig darin verteilen. Im Backofen 15-20 Min. backen. Dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Schmetterlings-Muffins

Schritt 7 von 6

Zutaten: Smarties

Den gewölbten Teil vom Muffin abschneiden und halbieren, sodass zwei Flügel entstehen. Die Frischkäsecreme in einer Linie als Körper auf den aufgeschnittenen Muffin spritzen. Jeweils 3 Smarties als Schmetterlingskörper auf die Creme setzen. Die Flügel seitlich und die Fühler mittig in die Creme stecken.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.