Ingwer vorbereiten

Ingwer vorbereiten

Ingwer verleiht verschiedensten Rezepten eine peppige Schärfe, die den Geschmack perfekt ergänzt und abrundet. Neben Ingwertee und Suppen kann Ingwer auch in Salaten, Fisch-und Fleischgerichten verwendet werden und schmeckt noch dazu einfach lecker. Ingwer ist heutzutage zwar in Pulverform erhältlich, aber die frische Wurzel schmeckt immer noch am besten und hat ein deutlich stärkeres Aroma. Damit du also deine Ingwerwurzel ganz einfach fürs Kochen vorbereiten kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, eine Anleitung für dich zusammengestellt, die Ingwer vorbereiten einfach und gelingsicher macht

In 5 Schritten zum scharfen Genuss!

In den folgenden Schritten erklären wir dir genau, wie du Ingwer richtig vorbereitest, um ihn dann für ein Rezept deiner Wahl zu verwenden.

Schritt 1

Ingwer vorbereiten - Schritt 1

Beim Kauf pralle Wurzeln mit silbrig glänzender, glatter Haut auswählen. Die Wurzeln dünn schälen.

Schritt 2

Ingwer vorbereiten - Schritt 3

Anschließend den Ingwer je nach Verwendung quer in schmale Scheiben (etwa zum Mitgaren in Suppen) …

Schritt 3

Ingwer vorbereiten - Schritt 3

… oder in Würfelchen schneiden – so eignet er sich z.B. zum Mörsern (Würzpasten) und zum Anbraten (Wok).

Schritt 4

Ingwer vorbereiten - Schritt 4

Ingweraroma pur verleiht man Gerichten, wenn man die Wurzel fein reibt …

Schritt 5

Ingwer vorbereiten - Schritt 5

… oder sie in kleine Stücke schneidet und diese durch die Knoblauchpresse drückt.

Eigentlich ganz einfach, oder? Also probiere es selbst aus und koche mit Ingwer verschiedene Rezepte deiner Wahl – für köstlich-scharfe Genussmomente mit deinen Liebsten.

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

©GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen