Kräuter trocknen

Kräuter trocknen

Du bewahrst deine Kräuter zum Kochen am liebsten direkt im Küchenschrank auf? Dann ist die getrocknete Variante die beste für dich. Ob gekauft oder frisch gesammelt – du kannst verschiedene Sorten von Kräutern trocknen und in einem Glas oder einer Tüte aufbewahren, wo du ganz praktisch darauf zurückgreifen kannst. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen dir in der folgenden Anleitung wie du Kräuter trocknen kannst.

Getrocknet, gegessen, genossen!

Halte dich ganz einfach an diese drei Schritte und schon sind die getrockneten Kräuter im Handumdrehen griffbereit und fertig zum Einsatz!

Schritt 1

Kräuter trocknen - Schritt 1

In der Mikrowelle kann man Kräuter schnell und gut trocknen: Dazu wenige Kräuterzweige zwischen Küchenpapier legen.

Schritt 2

Kräuter trocknen - Schritt 2

Die Trocknungszeit hängt von der Leistung des Geräts und dem Feuchtigkeitsgehalt der Kräuter ab, sie liegt zwischen 1 und 4 Minuten.

Schritt 3

Kräuter trocknen - Schritt 3

Kleine und dünne Blätter lassen sich nach dem Trocknen leicht abstreifen. Große Blätter kann man zusätzlich noch zerkleinern.

Du würdest außerdem gern wissen wie du Kräuter einfrieren oder aufbewahren kannst? Kein Problem, wir haben hilfreiche Tipps & Tricks für dich.

Kräuter einfrieren
Kräuter aufbewahren

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

©GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen